info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pretioso GmbH |

datomo Mobile Device Management MDM 3.7.0 - Neues Major-Update für Android, BlackBerry und iOS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Pretioso liefert nach genau 7 Wochen das neue Major-Release von datomo Mobile Device Management aus, dass viele von den Anwendern gewünschte Funktionalitäten bereitstellt und hierdurch den Vorsprung der MDM-Lösung ausbaut und festigt.


Pretioso, die Mobility-Experten aus Lüneburg, haben heute das neue Major-Release 3.7.0 von datomo Mobile Device Management veröffentlicht, dass viele neue von den Anwendern vorgeschlagene oder gewünschte Funktionen enthält und ab sofort für alle Anwender...

Lüneburg, 02.05.2012 - Pretioso, die Mobility-Experten aus Lüneburg, haben heute das neue Major-Release 3.7.0 von datomo Mobile Device Management veröffentlicht, dass viele neue von den Anwendern vorgeschlagene oder gewünschte Funktionen enthält und ab sofort für alle Anwender verfügbar ist.

"Wir freuen uns, dass es uns gelingt, unser außerordentlich hohes Update-Tempo stabil zu halten", erklärt Klaus Düll, Geschäftsführer von Pretioso. "Hierdurch erhalten wir uns nicht nur unseren Vorsprung vor anderen Lösungen, sondern bauen ihn gezielt weiter aus." In allen Updates sind auch immer Funktionalitäten enthalten, die von den Anwendern gewünscht werden. "Wir haben in den sieben Wochen von 3.6.0 bis 3.7.0 unsere Updates nicht pausiert," führt Düll aus. "In dieser Zeit haben wir 5 Minor-Updates mit 15 neuen Features und Funktionen veröffentlicht, denn wir wissen, dass sich unsere Anwender freuen, wenn wir neue Funktionen schnellstmöglich veröffentlichen." Diese hohe Entwicklungsgeschwindigkeit von datomo Mobile Device Management führte dazu, dass Pretioso in den letzten 2 Monaten alle 10 Tage eine neue Version präsentiert hat.

In der neuen Version 3.7.0 wurden folgende Neuerungen und Verbesserungen umgesetzt:

- Individuelle Anpassung der Systemalarme durch Systemparameter für Email- und SMS-Alarme

- Reporting der Gerätenotifikationen mit verschlüsselten SMS, verschlüsselten hidden SMS, iOS-Push-Benachrichtigungen und Android-Push-Benachrichtigungen, aufteilbar nach Mandanten und Organisationen.

- Kopierfunktionalität für Konfigurationen von Mandanten und Organisationen

- System Logs: verbesserte Logging-Funktionen

- Autorefresh-Funktionen der Serverkonsole zur Ergonomie-Verbesserung für Administratoren

- Neue Reportfunktionen zur individualisierbaren Nutzungsüberwachung

- Applikations-Rollout individualisierbar durch konfigurierbare Begrüßungs- / EULA-Meldungen

- iOS-Geräte: Selektive Löschung von Unternehmensdaten auf der Grundlage von Konfigurationsprofilen

- User-Self-Service-Portal - Neue Funktionen:

1. Einzelne Ordner können in ein Backup aufgenommen werden (inkrementell)

2. Lokalisierung der Geräte unterstützt

3. Integrationsmöglichkeit durch neuen Webservice in andere Portale und Lösungen

Durch den weiteren Ausbau der Web-Services kann datomo Mobile Device Management in Zusammenhang mit den schon bestehenden Web-Services noch flexibler an bestehende IT-Infrastrukturen angepasst werden, was komplexe Integrationsszenarien ermöglicht. Diese Möglichkeiten gehen weit über die Integration in bzw. Interaktion mit bestehende(n) Controlling- und Monitoring-Lösungen hinaus. Durch die Web-Services von datomo Mobile Device Management ist eine (bidirektionale) Integration mit jeglicher Unternehmenslösung möglich, die über Web-Services verfügt. Hierdurch können Integrationen des MDM-Systems mit anderen Lösungen vom CRM-System bis zur SAP-Integration sichergestellt werden, andererseits können aber auch Daten an datomo MDM übergeben werden, die über die obligatorische LDAP-Integration weit hinausgehen (können). Der Anwender erhält mit datomo Mobile Device Management eine beliebig skalierbare und beliebig in andere Systeme integrierbare MDM-Lösung, die weit über die Basis-Funktionalitäten anderer Systeme hinausgeht und dadurch die Umsetzung eines individuellen MDM-Szenarios für den Anwender ermöglicht, wobei keine Kompromisse hinsichtlich der angestrebten Funktionalität notwendig sind.

Interessierte Unternehmen und Journalisten können sich für eine Teststellung unter http://datomo.de/de/datomo-testen.html registrieren, Teststellung und Einweisung erfolgt umgehend danach.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 422 Wörter, 3787 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pretioso GmbH lesen:

Pretioso GmbH | 26.09.2013

datomo Mobile Device Management- AppChecker vom TÜV Trust IT weltweit erstmalig in ein MDM-System integriert

(Lüneburg, 26.09.2013) Eine ständig wachsende Zahl mobiler Geräte und mobiler Anwendungen muss in die Unternehmens-Infrastruktur integriert und sinnvoll verwaltet werden. Dabei hilft ein Mobile Device Management System, das verschiede¬nste mobile...
Pretioso GmbH | 25.09.2013

datomo Mobile Device Management - als erste MDM Lösung und Service komplett TÜV zertifiziert

(Lüneburg, 25.09.2013) datomo Mobile Device Management ist als weltweit erste MDM-Lösung komplett durchgängig TÜV-zertifiziert hinsichtlich Datensicherheit sowie den relevanten Schutzmechanismen. Diese Zertifizierung umfasst die komplette Lösun...
Pretioso GmbH | 21.06.2013

Das Whitepaper zu Bring Your Own Device (BYOD) - Private Nutzung von mobilen Endgeräten in Unternehmen

Südergellersen, 21.06.2013 - Bring Your Own Device (BYOD) ist eine von vielen denkbaren Formen der privaten Nutzung von mobilen Endgeräten in Unternehmen. Pretioso hat im aktuellen Whitepaper zu BYOD die vielen Faktoren und Einflussgrößen strukt...