info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Brokat AG |

Brokat erzielt erste Erfolge bei Investorengesprächen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Unternehmensteile in den USA verkauft / Finanzsituation verbessert


Die Brokat Technologies Inc., die US-Tochter der Brokat Technologies AG, hat bei den im Juni angekündigten Investorengesprächen erste Erfolge erzielt. Das US-amerikanische Unternehmen HNC Software Inc. übernimmt für 20 Millionen US-Dollar den Geschäftsbereich Personalisierungs-Software. Außerdem gibt Brokat auch das Produktgeschäft der ehemaligen GemStone Systems an den US-Investor Sgroup Holdings USA, Inc. ab. Aus dieser Transaktion wird Brokat einen Kaufpreis von 1,7 Millionen US-Dollar erzielen. Brokat hat mit beiden Käufern ein Lizenzabkommen geschlossen und sich die Rechte an der Software-Nutzung gesichert.

Der Erlös aus beiden Transaktionen in Höhe von 21,7 Millionen US-Dollar trägt dazu bei, die Finanzsituation von Brokat zu verbessern und die Kosten weiter zu senken. So nimmt zum Beispiel die Mitarbeiterzahl des Unternehmens um 160 Mitarbeiter ab. Außerdem entfallen eine Reihe operativer Kosten wie etwa durch die Schließung von Büros. Diese Maßnahmen sind Teil des Restrukturierungsprogammes, das das Ziel hat, das Unternehmen auf Profitabilität auszurichten.

Grundlage für die beiden Abschlüsse war die zuvor angekündigte Aufteilung des Unternehmens in drei eigenständige Geschäftsbereiche.

„Mit dem Verkauf dieser US-Unternehmensteile verbessern wir unsere Finanzsituation deutlich“, erläutert Michael Janßen, Chief Financial Officer bei Brokat. „Wir planen, kurzfristig unser Engagement in den USA aufgrund der zurückhaltenden Marktaussichten und den zu erwartenden hohen Investitionen weiter zurückzufahren“, so Janßen weiter.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susann Hieronymi, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 202 Wörter, 1595 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Brokat AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Brokat AG lesen:

Brokat AG | 30.10.2001

Bundesschuldenverwaltung startet Internet-Banking-Service

Die Bundesschuldenverwaltung (BSV) startet am 1. November 2001 mit ihrem neuen Internet-Banking-Angebot „BSV-Direkt“. Damit können die über eine Million Kunden der BSV unter der Webadresse https://www.bsv-direkt.de online auf ihre Konten bei der ...
Brokat AG | 31.08.2001

Dr. Winfried Holtermüller neuer Aufsichtsrat bei Brokat

Der Aufsichtsrat der Brokat Technologies AG setzt sich damit wie folgt zusammen: Dirk Pfeil, Lothar Pauly, Angelika Pohlenz, Dr. Boris Anderer und Dr. Winfried Holtermüller. Brokat Technologies AG Die Brokat Technologies AG (Neuer Markt: BRJ...
Brokat AG | 07.08.2001

Brokat veröffentlicht endgültige Zahlen für zweites Quartal

Aufgrund der momentanen Marktlage hat Brokat im zweiten Quartal gemäß den Bilanzierungsvorschriften nach US-GAAP einmalige, nicht Cash-wirksame Sonderabschreibungen vorgenommen. Diese Abschreibungen belaufen sich auf insgesamt 735,2 Millionen Euro....