info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Inxmail GmbH |

OXID Commons: E-Commerce made in Freiburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


"Mehr Umsatz für Ihren Online-Shop mit E-Mail-Marketing" - Das erleben die Besucher der OXID Commons am 24. Mai am Messestand der Inxmail GmbH. Mit seinem Produktangebot und Kurzvortrag zeigt der Freiburger E- Mail-Marketinganbieter, wie Shopangebote...

Freiburg, 16.05.2012 - "Mehr Umsatz für Ihren Online-Shop mit E-Mail-Marketing" - Das erleben die Besucher der OXID Commons am 24. Mai am Messestand der Inxmail GmbH. Mit seinem Produktangebot und Kurzvortrag zeigt der Freiburger E- Mail-Marketinganbieter, wie Shopangebote effizient und verkaufsstark mit E-Mail-Marketing vernetzt werden.

Bei einer persönlichen Live-Präsentation der mehrfach ausgezeichneten Profilösung Inxmail Professional erfahren Marketer am Inxmail-Stand, wie sie in nur fünf Minuten umsatzstarke Newsletter erstellen: von der automatischen Übernahme von Texten und Preisen aus dem Online-Shop in den Newsletter über Darstellungstests beispielsweise für mobile Endgeräte bis hin zu einem zeit- bzw. aktionsgesteuerten Versand. Diese Bausteine bilden die Basis für zielgerichtetes und umsatzstarkes E-Mail-Marketing.

Im Fokus des Produktangebots steht die Zusammenarbeit von OXID eSales und Inxmail: Die zwei Unternehmen aus dem Breisgau haben eine Integration zwischen ihren Systemen, mit der Kundendaten und Produktinformationen ganz einfach per Knopfdruck übertragen werden können. "Der Vorteil einer solchen Integration ist eine schnelle und fehlerfreie Datenübertragung", so Inxmail Managing Director Peter Ziras. "Ohne Integration ist der Aufwand, einen Newsletter zu erstellen, sehr viel größer und auch sehr viel fehleranfälliger. Man müsste die Daten sozusagen mit copy & paste übertragen, und dabei, das kennen wir alle, schleichen sich gerne einmal Fehler ein", so Peter Ziras weiter.

Es gehen also keine Informationen verloren und in Inxmail Professional können dadurch mit wenig Aufwand Newsletter erstellt werden, die ideal auf die Interessen der Leser zugeschnitten sind. Somit können Produkte aus dem Online-Shop schnell und zielgerichtet beworben werden, was wiederum den Umsatz steigert.

Kooperationen wie die von Inxmail und OXID eSales lohnen sich für alle Beteiligten: Kunden bekommen ein bedienungsfreundliches Gesamtpaket zweier Profi-Systeme, und die beiden Freiburger Unternehmen haben ein gutes Argument mehr, warum man auf ihre Premium-Produkte setzen sollte.

Freiburg ist seit vier Jahren auch der Standort der E-Commerce Frühjahrsmesse OXID Commons. Am 24. Mai dreht sich in der Messe Freiburg alles um die aktuellsten Trends im Bereich E-Commerce. Mehr über den Messeauftritt von Inxmail erfahren Sie unter www.inxmail.de/oxid-commons.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 317 Wörter, 2447 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Inxmail GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Inxmail GmbH lesen:

Inxmail GmbH | 14.10.2016

E-Mail-Marketingspezialist Inxmail startet bundesweite Seminare

Freiburg, 14.10.2016 - Der Freiburger E-Mail-Marketingspezialist baut sein Weiterbildungsangebot aus: Mitte November startet Inxmail mit den „E-Mail-Marketing INSIGHTS: So erreichen Sie Ihre Kunden" in München und Hamburg. Das Seminar zeigt, wie g...
Inxmail GmbH | 02.09.2016

dmexco 2016: Mit E-Mail-Marketing Native Ads persönlich zustellen

Freiburg, 02.09.2016 - Inxmail zeigt im Vortrag „Native Delivery" auf der dmexco 2016, welches Potential in der Kombination aus Native Advertising und E-Mail-Marketing steckt (15. September, um 16:00 Uhr, im Seminar 4). Darüber hinaus erleben Mess...
Inxmail GmbH | 07.10.2014

Professionelles E-Mail-Marketing auf Erfolgskurs

Freiburg, 07.10.2014 - Der E-Mail-Marketingspezialist Inxmail setzt eine neue Erfolgsmarke: Nachdem man Anfang des Jahres bereits den 100sten Mitarbeiter begrüßen konnte, wurde nun im September die Zahl von 2.000 Kunden übersprungen. Im Kreis der ...