info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ixia Headquarters |

Ixia führt die erste auf Standard-basierende Openflow-Testlösung der Branche ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


IxNetwork und IxANVL unterstützen die OpenFlow-Protokollemulation und Konformität


Ixia, weltweit führender Anbieter von Testsystemen für konvergierte IP-Dienste und drahtlose Netzwerke, stellte aktuell die erste auf Standard-basierende OpenFlow-Testlösung der Branche vor. Die Testlösungen IxNetwork und IxANVL des Unternehmens ermöglichen...

München, 15.05.2012 - Ixia, weltweit führender Anbieter von Testsystemen für konvergierte IP-Dienste und drahtlose Netzwerke, stellte aktuell die erste auf Standard-basierende OpenFlow-Testlösung der Branche vor. Die Testlösungen IxNetwork und IxANVL des Unternehmens ermöglichen nun OpenFlow-Protokollemulation mit integriertem Netzwerkverkehr und bieten eine OpenFlow-Konformitätstests-Suite. Die OpenFlow-Kommunikationsprotokolle bewirken eine Vereinfachung des Netzwerks durch einen zentralen Zugang zu den Switch- und Router-Forwarding Planes.

Die Testlösungen von Ixia ermöglichen es Herstellern von Netzwerkausrüstung, Dienstleistern und Unternehmen, die diese neue vielversprechende Technologie einsetzen, die Protokollkonformität zu prüfen, und die Netzwerkgestaltung vor dem Einsatz abzugleichen.

OpenFlow-fähige Netzwerke eröffnen viele Möglichkeiten für die Entwicklung über Software-Defined Netzwerke (SDN), bei denen die Steuerebene des Netzwerkes über ein Application Programming Interface (API) zugänglich ist. Dieser Bereich gewinnt gerade sehr an Schwung, da große Unternehmen wie Google, Facebook, Microsoft und Yahoo nach einer anbieterneutralen Netzwerkprogrammierbarkeit suchen, die es ihnen ermöglicht, ihre Steuer- und Datenebenen zu entkoppeln.

Die OpenFlow-Testmöglichkeiten von Ixia umfassen OpenFlow-Emulation in IxNetwork und eine OpenFlow-Konformitätstestsuite in IxANVL. Unter Nutzung seiner auf Hardware-basierenden Verkehrsgenerierung mit der neuen Steuerebenen-Fähigkeit kann IxNetwork nun eine OpenFlow-Steuerung nachbilden, um Einträge in Flow-Tables zu modifizieren und dann Verkehr für die Prüfung der Weiterleitung zu generieren.

Für die Prüfung der Switch-Protokollkonformität verfügt IxANVL über eine neue OpenFlow v1.0-Testsuite, die Testfälle für Open Networking Foundation (ONF)-Zertifikate in Ausrichtung mit den OF-Test 1.0-Spezifikationen umfasst, die gerade festgelegt werden.

Die Protokollkonformität ist nicht nur wichtig, um die Kompatibilität in einer herstellerübergreifenden Umgebung sicherzustellen, sondern auch in Bezug auf die Qualifizierung für eine ONF-Zertifizierung.

Die Entwicklung von OpenFlow-Standards wird durch ONFverwaltet.

Das OpenFlow-Protokoll kann in vielen physikalischen Ethernet-Routern und Switches, virtuellen Switches und Zugangspunkten der verschiedenen Hersteller gefunden werden und wird unter Leitung von ONFweiterentwickelt. Ixia hat den Vorsitz über die Testing-Interop Working Group, die im letzten Monat die erste Sitzung zur ONF-Interoperabilität im Ixia-Labor iSimCity im kalifornischen Santa Clara geplant und geleitet hat. Diese Veranstaltung war für alle Mitgliedsunternehmen von ONF offen und legte das Augenmerk auf den v1.0-Standard

Das Weißbuch und die technischen Dokumente werden auf der ONF-Website opennetworking.org veröffentlicht.

Zitate:

"Testwerkzeuge sind für die Unterstützung bei der Prüfung von Protokollkonformität und optimaler Leistung entscheidend", erklärt Dan Pitt, Executive Director bei ONF. "ONF-Mitgliedsunternehmen streben kontinuierlich danach, sicherzustellen, dass ihre Kunden Zugang zu Produkten haben, die mit innovativen neuen Technologien und Standards Schritt halten."

"Ixias Engagement für offene Standards hilft dabei, die Übernahme von SDN und die Erstellung von innovativen Lösungen durch die Sicherstellung einer hohen Konformität mit dem OpenFlow-Protokoll zu beschleunigen", sagt Isabelle Guis, Vice President von Outbound Marketing bei Big Switch Networks. "Dies ist Teil der offenen SDN-Architektur bei Big Switch Network."

"OpenFlow ist eine aufregend neue Lower Layer Technologie, die Software-definierte Netzwerke ermöglicht und einschneidende Veränderungen bei der Steuerung von Netzwerken verursacht", meint Michael Haugh, Senior Product Line Manager bei Ixia. "Wenn Betreiber OpenFlow einführen, brauchen sie Testwerkzeuge wie die von Ixia, um ihre hybriden Netzwerke zu prüfen, und einen reibungslosen Übergang zu SDN sicherzustellen."

Quellen:

Weitere Informationen zu OpenFlow: https://www.opennetworking.org/standards/open-flow

Blog-Eintrag von Ixia "OpenFlow - a common thread among competing switches and routers":http://blogs.ixiacom.com/ixia-blog/openflow-%E2%80%93-common-thread-among-competing-switches-and-routers

Video "ONF OpenFlow Interoperability Test Event at iSimCity":http://www.youtube.com/watch?v=0rPa41CAisk

Ixias "Enterprise Data Center"-Webseite: http://www.ixiacom.com/solutions/enterprise/data_center/index.php


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 494 Wörter, 4643 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ixia Headquarters lesen:

Ixia Headquarters | 10.09.2014

Ixia beschleunigt die Migration von NFV in Mobilfunknetzen

München, 10.09.2014 - Ixia's (Nasdaq: XXIA) prämierte IxLoad-Testlösung ist nun auch als virtualisiertes System verfügbar. Damit können Mobilfunkanbieter den strategischen Einsatzes von NFV vorantreiben. Dank Ixia lassen sich physische Komponent...
Ixia Headquarters | 09.07.2014

Ixia drückt bei Infotainment- und modernen Fahrerassistenzsystemen aufs Gaspedal

München, 09.07.2014 - Ixia (Nasdaq: XXIA) gibt heute bekannt, dass es eine neue, mit den AUTOSAR-Standards konforme Testsoftware auf den Markt gebracht hat. Damit können Infotainment- und moderne Fahrerassistenzsysteme des vernetzten Automobils im ...
Ixia Headquarters | 26.05.2014

Ixia erhöht Transparenz durch Netzwerk- und Application Intelligence in Echtzeit

München, 26.05.2014 - Ixia (Nasdaq: XXIA) hat seinen Application and Threat Intelligence (ATI) Processor vorgestellt. Er ermöglicht bessere Einblicke in das Netzwerk, Anwendungen sowie Sicherheitsbelange durch erweiterte Funktionen, die IT-Organisa...