info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CutMetall Komponenten GmbH |

CutMetall® präsentierte sich auf der IFAT ENTSORGA 2012

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Erfolgreiche Messeteilnahme des Spezialisten für Recyclingmesser und Verschleißteile


Bamberg/Eisfeld, 22. Mai 2012. Vom 7. - 11. Mai 2012 präsentierte sich die CutMetall Komponenten GmbH auf der IFAT ENTSORGA in München – der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Zahlreiche Besucher informierten sich über die Messerpremiere Marathon sowie das gesamte Produktportfolio des Unternehmens.

Im Mittelpunkt des diesjährigen Messeauftrittes stand die Premiere der Messerserie Marathon, die mit einer eigens entwickelten Werbekampagne die Besucher überraschte und neugierig auf das neue Maschinenmesser machte. Marathon Messer basieren auf besonders vergütetem Stahl und werden mit Hilfe eines neu entwickelten Produktions- und Härteverfahren gefertigt. Damit wird die Feinstruktur des verwendeten Qualitätsstahls gezielt verbessert und die Messerschneide stabilisiert. Das bietet den Vorteil, dass Marathon Messer auch bei großem Störaufkommen oder sehr unreinem Inputmaterial nur sehr partiell und kleinflächig ausbrechen. So bewältigt die in allen gängigen Varianten lieferbare Messerserie eine besonders lange Standzeit, die im Vergleich mit herkömmlichen Industriemessern bis zu 140 Prozent höher ist.

„Das Interesse an unserem neuen Recyclingmesser war sehr groß, so dass wir auf eine erfolgreiche IFAT 2012 zurückblicken können“, so Oliver Huther, Geschäftsführer der CutMetall Komponenten GmbH. „Viele Bestandskunden sind unserer Messeeinladung gefolgt, aber auch mit vielen weiteren Besuchern konnten wir interessante Gespräche führen. Das macht uns zuversichtlich, dass wir unsere Geschäftsbeziehungen nicht nur deutschlandweit, sondern auch international weiter ausbauen können“, betont Huther.

Über die CutMetall Komponenten GmbH

Das in Bamberg ansässige Unternehmen CutMetall Komponenten GmbH produziert im thüringischen Eisfeld prozessoptimierte Messer und Verschleißteile für Recyclinganlagen. Eine interne Analyseabteilung und mehr als 15 Jahre Erfahrung ermöglichen es, Schneide- und Zerkleinerungsprozesse innerhalb kurzer Zeit zu analysieren und zu optimieren. Alle Produkte werden ausschließlich in Deutschland gefertigt. So garantiert das Unternehmen eine gleichbleibend hohe Qualität – angefangen bei der Materialauswahl über den Produktionsprozess bis hin zur Lieferung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniela Krapick (Tel.: 4936866150814), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 238 Wörter, 1947 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CutMetall Komponenten GmbH

Die CutMetall Komponenten GmbH produziert prozessoptimierte Messer und Verschleißteile für Recyclinganlagen - ausschließlich "Made in Germany".


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CutMetall Komponenten GmbH lesen:

CutMetall Komponenten GmbH | 21.09.2012

MARATHON® Industriemesser als Marke eingetragen

Industriemesser der MARATHON® Serie werden mit Hilfe eines neuen Verfahrens hergestellt, welches die Mikrostruktur des verwendeten Stahls neu ordnet. Während dieses Vorganges erhält das Material eine spezifische Feinstruktur, wodurch die Messersch...
CutMetall Komponenten GmbH | 26.06.2012

CutMetall® baut Social-Media-Kommunikation aus

Da Onlinekommunikation zunehmend an Bedeutung gewinnt, hat sich CutMetall® dazu entschieden neue Kommunikationswege mit Kunden, Partnern und allen Interessierten auf diversen Social-Media-Plattformen aufzubauen. „Der große Vorteil dieser Onlinekan...
CutMetall Komponenten GmbH | 15.06.2012

CutMetall® verstärkt Team

Daniela Krapick bringt langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet Pressearbeit und Marketing mit und wird sich vorrangig um den Ausbau dieser beiden Bereiche kümmern. Dabei unterstützt die studierte Literatur- und Soziale Verhaltenswissenschaftlerin a...