info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH |

Neues Karriereprogramm CLEVER! für Schüler in Stormarn

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Um Schülerinnen und Schülern im Kreis Stormarn beim Weg in ihr Berufsleben zu unterstützen, hat die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein ein neues Programm aufgelegt. „Clever!“ heißt das Angebot, das sich an Schüler ab der 9. Klasse von Gemeinschafts- und Regionalschulen wendet. Interessierte und Eltern können sich darüber am 14. Juni in Ahrensburg sowie am 19. Juni in Glinde jeweils ab 18:00 Uhr unverbindlich informieren.

Im Mittelpunkt des Programms, das im September in Ahrensburg und Glinde startet und im Juni kommenden Jahres endet, stehen beispielsweise Themen rund um Berufswahl sowie wirtschaftliche Grundlagen. Der Unterricht findet in der Regel an jedem zweiten Samstag im Monat mit Ausnahme der Ferien statt. „Wir unterstützen die Schülerinnen und Schüler beim Endspurt in Richtung Arbeitswelt und vermitteln das nötige Rüstzeug, um beim späteren Arbeitgeber zu punkten“, berichtet Matthias Dütschke, Niederlassungsleiter der Wirtschaftsakademie. Dazu zähle laut Dütschke neben dem Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge auch das Wissen, sich selbst als Bewerber erfolgreich zu vermarkten. ,„Zusätzlich helfen wir bei Kontakten zu Unternehmen oder bei der Suche nach Praktikumsplätzen“, so der Niederlassungsleiter zum neuen Programm, das mit einem Zertifikat der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck abgeschlossen wird.

Weitere Informationen sowie Anmeldung zu den kostenlosen Infoabenden in Ahrensburg (Große Straße 13, 22926 Ahrensburg) und Glinde (Humboldtstraße 25a, 21509 Glinde) bei Annette Schewe-Kruse von der Wirtschaftsakademie unter Tel. (0 40) 7 10 15 21 oder per E-Mail an annette.schewe-kruse@wak-sh.de. Zusätzliche Details lassen sich im Internet unter www.wak-sh.de erfahren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven Donat (Tel.: (04 31) 30 16 - 137), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 231 Wörter, 1753 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH

Unternehmen leben vom Know-how ihrer Mitarbeiter. Die Vermittlung von Wissen für den Beruf ist Aufgabe und Auftrag der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein. Sie wurde 1967 gegründet und ist seit 2004 als Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH aufgestellt. Gesellschafter ist die Förderstiftung Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, die alleinig von den Industrie- und Handelskammern zu Flensburg, Kiel und Lübeck getragen wird. Als privates Dienstleistungsunternehmen mit Gemeinnützigkeitsstatus nimmt sie den Weiterbildungsauftrag der Industrie- und Handelskammern in Schleswig-Holstein wahr.






Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH lesen:

Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH | 03.11.2016

Neues Programm der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein

Die Bandbreite des neuen Bildungskatalogs reicht dabei von A wie Arbeitsorganisation bis Z wie Zeitmanagement. Besonders ausgeweitet hat die Akademie dabei ihr Angebot an Webinaren, wie Matthias Dütschke, Geschäftsführer der Wirtschaftsakademie Sc...
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH | 14.02.2013

Neue Vortragsreihe am Kieler Wirtschaftsgymnasium

Das Kieler Wirtschaftsgymnasium bietet unter dem Titel „Expertenwissen live“ eine neue Vortragsreihe, die allen Interessierten offen steht. Den Auftakt bildet am Mittwoch, 27. Februar, um 14:30 Uhr in der Aula der Wirtschaftsakademie Schleswig-Hols...
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH | 16.11.2012

Internationale Abschlusskonferenz des Projekts „Best Agers“ in Kiel

Vom 20. - 21. November findet in Kiel die internationale Abschlusskonferenz des EU- Projekts „Best Agers“ statt. Unter Leitung der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein startete das Projekt vor knapp drei Jahren, um gemeinsam mit Partner aus dem g...