info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
oxaion ag |

Projektaufgaben perfekt planen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


ERP-Hersteller oxaion baut Projektmanagement aus


Ettlingen, 14. Juni 2012 - Das für August 2012 avisierte neue Release der ERP-Software oxaion wartet mit zahlreichen Neuerungen im integrierten Projektmanagement auf. Eine grafische Strukturanzeige stellt die Aufgaben- und Materialplanung eines Projekts übersichtlich dar und erlaubt es, direkt aus den Diagrammen heraus ein- und umzuplanen. Darüber hinaus erleichtern weitere neue Features die Projektanlage, Auslieferungsprozesse sowie die Erstellung von Abschlagszahlungen.

In größeren Projekten sind hunderte Materialpositionen keine Seltenheit. Teile müssen rechtzeitig beschafft, Komponenten produziert oder Geräte in Betrieb genommen werden. Gleichzeitig sind sehr viele Aufgaben zu planen, beispielsweise Termine zu Abstimmungszwecken oder Abnahmen. Unterstützt werden die Verantwortlichen dabei künftig von einer grafischen Projektstrukturanzeige in oxaion. Mit Gantt-Diagrammen visualisiert die Software die Aufgaben- und Materialplanung von Projekten und stellt übersichtlich dar, was wann erledigt werden muss. Die Diagramme können vom Anwender frei gestaltet werden, so dass sie etwa Produktions- und Einkaufsteile sowie Aufgaben in jeweils derselben Farbe darstellen. Über auswählbare Icons lässt sich außerdem der aktuelle Status von Vorgängen und Aufgaben abbilden.

Durch die nahtlose Integration der Diagramme in das Projektmanagement von oxaion zeigen diese bei jedem Aufruf den aktuellen Datenstand aus dem Projekt an. Gibt es beispielsweise eine Verzögerung bei der Materialbeschaffung, kann der Projektleiter die Auswirkungen auf andere Termine und Aufgaben prüfen und gezielt reagieren. Umplanungen lassen sich dann direkt aus den Diagrammen heraus vornehmen. Von der grafischen Anzeige gelangt der Anwender unmittelbar zur entsprechenden Projektposition und kann dort die nötigen Änderungen umsetzen.

System weist automatisch auf Problemfälle hin

Daneben hält das neue Release zahlreiche weitere Neuerungen bereit, die für effizientere Abläufe im Projektmanagement sorgen. So hat der Hersteller oxaion ag eine automatische Prüfung von Auslieferungsprozessen eingebaut. Das System kontrolliert Auslieferungen, bevor diese an das Lager bzw. den Versand übermittelt werden.

Vereinfacht wurde auch die Neuanlage von Projektdaten. Erstellt ein Anwender ein neues Projekt im System, wird es automatisch vorab mit zahlreichen Daten befüllt. Informationen, die in den Projekten identisch sind - z.B. Zuständigkeiten oder Lagerorte - müssen so nicht jedes Mal neu eingegeben werden. Daneben lassen sich Leistungsdaten für Abschlagszahlungen künftig direkt aus dem Projekt heraus generieren. Bei der Pflege des Projekts im System können bestimmte Meilensteine für eine spätere Fakturierung vordefiniert werden, die sich dann beim Erzeugen der Rechnung übernehmen lassen. Leichter wird auch das Stornieren von Rechnungen aus dem Projektmanagement, die bereits im Rechnungswesen gebucht wurden. In Zukunft gibt es dafür die Möglichkeit einer kompletten Rückabwicklung des Buchungsvorgangs. Die Daten der ursprünglichen Rechnung bleiben dabei erhalten, so dass nur noch die nötigen Korrekturen vorgenommen werden müssen, wie etwa eine neue Rechnungsadresse.

Bild: Projektstrukturanzeige/Gantt-Diagramm
BU: Die verbesserte Projektstrukturanzeige der ERP-Software von oxaion stellt die Aufgaben- und Materialplanung eines Projekts noch übersichtlicher dar und hebt Problemfälle im Gantt-Diagramm grafisch hervor
Bilddownload: http://pr-x.de/fileadmin/download/pictures/oxaion/Projektstruktur.jpg

Hintergrund:
Die oxaion ag aus Ettlingen bei Karlsruhe zählt zu den führenden deutschen Anbietern betriebswirtschaftlicher Komplettsoftware für den Mittelstand. Jahrzehntelange Branchenerfahrung zeichnet das Unternehmen darüber hinaus als kompetenten Beratungspartner aus. In den Programmen der oxaion ag stecken mehr als 30 Jahre Entwicklungserfahrung. Mit ihrer Software richten sich die Ettlinger an mittelständische Unternehmen in Industrie und Großhandel. Neben den klassischen ERP-Modulen wie Warenwirtschaft, Vertrieb und Produktion decken die Lösungen der oxaion ag eine Vielzahl weiterer Themen ab, wie beispielsweise ein voll integriertes Projekt- und Servicemanagement bis hin zu einem integrierten CRM-System (IRM). Die Software ist international ausgerichtet und steht in zahlreichen Sprach- und Länderversionen zur Verfügung.

Bei Abdruck Beleg erbeten

oxaion ag
eisenstockstraße 16
76275 ettlingen
telefon 07243/590-6777
info@oxaion.de
www.oxaion.de

Pressekontakt:
Stephan Dürr
PR- & Marketingleitung
telefon 07243/590-356
telefax 07243/590-4356
stephan.duerr@oxaion.de
www.oxaion.de

PRX Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angela Funck , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 535 Wörter, 4434 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von oxaion ag lesen:

oxaion ag | 26.01.2016

Volles Programm bei oxaion

oxaion lädt seine Interessenten und Anwender zu kostenlosen Einsteigerwebinaren und tiefergehenden Fachwebinaren ein. Ausgewählte Experten erklären darin Funktionsbereiche der Software und geben praktische Tipps zur Handhabe. Voraussetzung ist led...
oxaion ag | 10.12.2015

Schlank werden mit BPM

„Mittelständische Anwender verwenden graphische Prozessbeschreibungen als Grundlage von Prozessdokumentationen und Ablaufbeschreibungen – ein "Management" inklusive Prozessüberwachung oder -simulation ist im Mittelstand bisher eher weniger ver...
oxaion ag | 16.09.2015

Wechsel im oxaion-Management

Der neue Technologie-Vorstand Marcel Schober (35) ist bereits seit 1999 bei dem Ettlinger ERP-Spezialisten tätig. Er war   Innovator für die Umsetzung der damaligen Client-Server-ERP-Lösung auf eine moderne 3-Tier-Architektur. Zudem hat er als B...