info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ADDISON Software und Service GmbH |

Praxis-Seminare für Mittelstand und Steuerkanzleien zur E-Bilanz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Hands on E-Bilanz


Spätestens ab dem Jahresabschluss 2013 müssen Bilanzen in elektronischer Form (E-Bilanz) bei der Finanzverwaltung eingereicht werden. Wie bereiten sich mittelständische Unternehmen und vor allem Steuerberaterkanzleien auf die E-Bilanz vor? Im Rahmen der...

Ludwigsburg/Hannover, 27.06.2012 - Spätestens ab dem Jahresabschluss 2013 müssen Bilanzen in elektronischer Form (E-Bilanz) bei der Finanzverwaltung eingereicht werden. Wie bereiten sich mittelständische Unternehmen und vor allem Steuerberaterkanzleien auf die E-Bilanz vor? Im Rahmen der E-Bilanz-Seminare 2012 zeigt der Spezialist für Rechnungswesensoftware ADDISON, wie Firmen und Kanzleien das neue Thema am besten angehen. Im Auftrag der ADDISON Akademie erläutern erfahrene Experten und Referenten anhand ausführlicher Beispiele, welche Auswirkungen sich aufgrund der E-Bilanz auf das Veranlagungs- und Prüfungsverfahren seitens der Finanzverwaltung ergeben. Es geht um die Auswirkungen auf den Kontenrahmen, das Buchungsverhalten sowie das vordefinierte Schema für einen Jahresabschluss.

Die Auswirkungen der E-Bilanz auf die Buchführungspraxis sind umfangreich. Die Vorgänge werden nachhaltig effizienter. Aber es bedarf eines einheitlichen Datenschemas (XBRL-Taxonomie) für das Erstellen einer gültigen E-Bilanz. Das hat grundlegende Folgen für das Buchungsverhalten. Das Seminar beinhaltet daher auch das Umstellen, Erweitern und Anpassen individueller Kontenrahmen.

Das Jahr 2012 zur Umstellung nutzen

Vorausschauende Firmen gehen das Projekt E-Bilanz rechtzeitig an. Sie nutzen das Jahr 2012 für die Vorbereitung in der Kanzlei, bei Mandanten oder im eigenen Unternehmen. Die Schulungsangebote richten sich an Praktiker und erfahrene Mitarbeiter, die sich mit Steuern und dem Rechnungswesen befassen. Die Seminarteilnehmer lernen die neuen Konten und die Folgen für entsprechende Geschäftsvorfälle kennen. Was ist zum Beispiel bei Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen zu beachten? Wie gliedern sich die Umsatzerlöse? Welche Auswirkungen hat die E-Bilanz auf das Buchungsverhaltens? Ausführliche Buchungsbeispiele hierzu und eine Vielzahl weiterer Themenbereiche bereiten die Teilnehmer aktuell auf die E-Bilanz vor.

Des Weiteren soll aber auch bereits die praktische Umsetzung in einer Softwarelösung demonstriert werden. Wie kann während des laufenden Geschäftsjahres geprüft werden, ob sich aufgrund des Buchungsverhaltens eine aussagekräftige, den Anforderungen der Finanzverwaltung genügende E-Bilanz erstellen lässt? Wie erfolgt das Bereitstellen und Übermitteln der Daten mittels ELSTER?

Inhalte des E-Bilanz-Seminars

Die E-Bilanz und deren Anforderungen Auswirkungen auf den Kontenrahmen und das Buchungsverhalten Ausführliche Buchungsbeispiele anhand der Kontenrahmen SKR 03, SKR 04 und SKR 13 Die Kontentaxonomie als Grundlage für die zukünftige Erstellung der E-Bilanz Umstellung bzw. Erweiterung individueller Kontenrahmen Vom ADDISON Vertriebszentrum Hannover/Berlin werden folgende Veranstaltungen durchgeführt:

27.06. Bielefeld, Lenkwerk Bielefeld von 10-12:30 Uhr

10.07. Celle, Fürstenhof Celle von 10:00 -13:00 Uhr

11.07. Goslar, Hotel Der Achtermann von 10:00 - 13:00 Uhr

17.07. Halle (Saale), Schlosshotel Schkopau von 10:00 -13:00 Uhr

18.07. Braunschweig, Haus der Wissenschaft von 10:00 - 13:00 Uhr

19.07. Hildesheim/Barvenstedt, Dorfkrug Michael Wille von 10:00 - 13:00

20.08, 24.10., 22.11., 17.12. Berlin, Addison, Friedrichstr. 200 (3. Obergeschoss) 09:00 - 12:00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit: http://www.addison.de/seminare/ebilanz.html

Über Wolters Kluwer Deutschland

Die Wolters Kluwer Deutschland GmbH ist ein Wissens- und Informationsdienstleister, der insbesondere in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern fundierte Fachinformationen für den professionellen Anwender bietet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln beschäftigt an über 20 Standorten rund 1.200 Mitarbeiter und agiert seit über 25 Jahren auf dem deutschen Markt.

Wolters Kluwer Deutschland ist Teil des internationalen Informationsdienstleisters Wolters Kluwer n.v., dessen Kernmärkte Recht, Wirtschaft, Steuern, Rechnungswesen, Unternehmens- und Finanzdienstleistungen sowie das Gesundheitswesen sind. Wolters Kluwer hat einen Jahresumsatz (2011) von 3,4 Milliarden Euro, beschäftigt weltweit rund 19.000 Mitarbeiter und ist in über 40 Ländern vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter: www.wolterskluwer.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 503 Wörter, 4295 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ADDISON Software und Service GmbH lesen:

ADDISON Software und Service GmbH | 07.03.2013

Smarte Online-Lösungen für Steuerberater und Mittelstand

Ludwigsburg/Hannover, 07.03.2013 - Die Wolters Kluwer Software und Service GmbH (ehemals ADDISON Software und Service GmbH) präsentiert auf der CeBIT 2013 neue Online-Applikationen auf Basis der Cloud-Plattform ADDISON Online-Portal. Mit den "ADDISO...
ADDISON Software und Service GmbH | 05.02.2013

Effizienzsteigerung durch Kollaboration in der Cloud für Steuerberater und Mittelstand

Ludwigsburg, 05.02.2013 - .- Neue Portal-Apps für Steuerberater und ihre Mandanten- Mobile Reports auf Smartphones und Tablets- Neuer Rechnungseingangs-Workflow- Integriertes Dokumentenmanagement- Transparenz und Planungskomfort durch integriertes C...
ADDISON Software und Service GmbH | 03.12.2012

Die Zeit vor dem Jahreswechsel nutzen

Ludwigsburg, 03.12.2012 - Ab dem kommenden Jahr gilt die Pflicht zur elektronischen Übermittlung der Jahresabschlüsse an das Finanzamt (E-Bilanz). Gleichzeitig steigen damit die Anforderungen an die Buchhaltung der Unternehmen. Firmen, die mit E-Bi...