info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FICONET systems GmbH |

Glasfaser-Muffen mit hoher Kapazität für den Einsatz in FTTH-Projekten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


HellermannTyton Muffen mit Einzelfasermanagement


FICONET systems bietet HellermannTyton Glasfaser-Muffen mit Einzelfasermanagement in drei verschiedenen Muffentypen an. Die FDN, UFC und FML Haubenmuffen sind auf Grund ihrer großen Kapazität und Anzahl von Kabeleinführungen bestens für den Einsatz in...

Steinberg OT Rothenkirchen, 28.06.2012 - FICONET systems bietet HellermannTyton Glasfaser-Muffen mit Einzelfasermanagement in drei verschiedenen Muffentypen an. Die FDN, UFC und FML Haubenmuffen sind auf Grund ihrer großen Kapazität und Anzahl von Kabeleinführungen bestens für den Einsatz in FTTH (Fiber to the Home) Projekten geeignet. Die Lieferung der Spleißmuffen kann komplett kunden- und projektspezifisch vorkonfiguriert und codiert erfolgen. Fehler werden somit ausgeschlossen und spätere Nachinstallationen sind leichter durchzuführen. Des Weiteren werden dadurch die Installationszeiten auf das Äußerste minimiert.

Durch die einzigartige Cablelok-Abdichtung der Kabeleinführungen ist die Installationszeit im Vergleich zu Schrumpfschlauch deutlich kürzer. Hohe Kapazitäten, das bedeutet Fasermanagement bis zu 1440 Fasern bei Verwendung von Crimpspleißschutz und 24 Spleißen pro Kassette, und eine große Anzahl an Kabeleinführungen, je nach Muffe bis zu 59 Ports, zeichnen diese Spleißmuffen aus. Die Faserführung ist hochwertig verarbeitet, es gibt keine scharfen Kanten und das spezielle Design garantiert die Einhaltung der Biegeradien. Mit dem Muffentyp UFC ist eine Verdopplung der Kapazität durch das Einsetzen der Spleißkassetten 'Rücken an Rücken? möglich ohne den Platzbedarf zu vergrößern. Zur Auswahl stehen zwei Typen von Kassetten, um ein Maximum an Spleißen aufnehmen zu können. Kundenspezifische komplette Muffen inklusive Zubehör sind unter nur einer Artikelnummer bestellbar, das spart Zeit in der Bestellabwicklung und vermeidet fehlendes Zubehör bei der Montage.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 208 Wörter, 1634 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FICONET systems GmbH lesen:

FICONET systems GmbH | 06.09.2016

Einführung drei neuer Module für das OTDR AQ7280 mit breiterem Anwendungsspektrum

Steinberg OT Rothenkirchen, 06.09.2016 - FICONET systems präsentiert drei neu konzipierte Optical Time Domain Reflektometer (OTDR) Module für die AQ7280-Serie von Yokogawa. Diese neuen Module erweitern die Anwendungsbereiche für den Einsatz des OT...
FICONET systems GmbH | 20.10.2014

Neues Yokogawa OTDR AQ7280 überzeugt mit funktionellen Features und modularem Aufbau

Steinberg OT Rothenkirchen, 20.10.2014 - Der Netzwerkspezialist und Yokogawa Distributor FICONET systems GmbH präsentiert das neue OTDR (Optical Domain Reklektometer) Modell AQ7280. Es bietet die ideale Kombination von Automatisierung, benutzerfreun...
FICONET systems GmbH | 02.04.2014

Attraktive TRADE-IN Aktion im April für Spleißgeräte und OTDR

Steinberg OT Rothenkirchen, 02.04.2014 - Der Netzwerkspezialist FICONET systems GmbH präsentiert die aktuelle Trade-In Aktion im April 2014 für LWL Spleiß- und Messtechnik. Mit einem Tausch Ihres Altgerätes gegen ein neues, leistungsstarkes Gerä...