info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InterRed GmbH |

Neuer Tabellendesigner für das Content Management und Redaktionssystem InterRed

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


InterRed stellt den stark verbesserten und im gleichnamigen Content Management und Redaktionssystem vorhandenen Tabellendesigner vor. Neben einer wesentlich einfacheren Handhabung sorgen vor allem die neue Oberfläche und eine Vielzahl an zusätzlichen Funktionen für einen beträchtlichen Mehrwert – sowohl für die Erstellung von Print- als auch von Online-Publikationen.

Tabellendesigner optimiert: einfache Bedienung, viele Funktionen, neue Oberfläche

Der Tabellendesigner dient dazu, innerhalb des browserbasierten Content Management und Redaktionssystems InterRed eine Tabelle zu kreieren und zu bearbeiten. Dabei kann der Nutzer zwischen zwei Möglichkeiten wählen: entweder eine gänzlich eigene Tabelle zu erstellen, oder per „copy & paste“ ganze Tabellen aus Programmen wie Microsoft Office (Excel, Word) oder Open Office (Calc) zu kopieren. Bei letzterer Möglichkeit werden bereits verbundene Zellen, Links sowie Absatz- und Zeichenstile übernommen und können so in InterRed weiterverwendet werden.

Auch beim Aufbau einer komplett neuen Tabelle direkt in InterRed gibt es zahlreiche Verbesserungen. Hier hilft die aus Programmen wie Microsoft Excel bekannte Bedienung, unterschiedliche Funktionen einfacher und schneller handhaben zu können. Dazu gehören unter anderem das Einfügen von Zeilen und Spalten, schrittweises Undo/Redo, die Größenänderung von Zellen durch Aufziehen der Maus, die Selektion kompletter Spalten oder Zeilen, Mehrfachselektion sowie das Verbinden und Trennen von Zellen. Auch das Formatieren von einzelnen Elementen innerhalb einer Tabelle mit WYSIWYG-Funktionen („What You See Is What You Get“) wurde optimiert. All das macht die neue und stark verbesserte Oberfläche (GUI) des Tabellendesigners möglich.

Tabellenassistent für Excel-Anbindung

Daneben unterstützt der ebenfalls in InterRed integrierte Tabellenassistent den Nutzer beim Daten-Import aus externen Quellen und bei der medienneutralen Aufbereitung dieser Inhalte in Tabellenform. Dadurch besteht unter anderem für Redakteure die Möglichkeit, ohne Programmierkenntnisse und in einzelnen Schritten Datenbankabfragen zu erzeugen und somit daraus Tabellen zu generieren. Diese können nach dem \\


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Nentwig (Tel.: +49 271 30377-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 232 Wörter, 1849 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: InterRed GmbH

Die InterRed GmbH ist einer der technologisch führenden Anbieter in den Bereichen Content Management System (CMS), Redaktionssystem, Multi Channel Publishing, Wissensmanagement, Live Reporting (Website-Statistik) und bietet Print-, Web-, Tablet- und Mobile-Lösungen für Zeitschriften/Zeitungen, Corporate Publishing und Kataloge.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InterRed GmbH lesen:

InterRed GmbH | 25.04.2016

Multi Channel Publishing Lösung: InterRed auf der drupa 2016

Print, Online, App: alle Medien, eine Publishing-Lösung Egal ob Verlage, Medienhäuser, Dienstleister oder Unternehmen - InterRed bildet für alle Branchen, die "Publishing" benötigen und einsetzen, eine zukunftssichere Grundlage. Die fortschrittli...
InterRed GmbH | 01.02.2016

Lösung für Corporate Publishing und Content Marketing: InterRed auf der CeBIT 2016

Corporate Multi Channel Publishing Die Unternehmens-, Marketing- und Vertriebskommunikation hat sich weiter entwickelt, und mit ihr auch die Anforderungen an die Mitarbeiter und die Technologie, welche sie nutzen. Ob Kunden- oder Mitarbeitermagazine,...
InterRed GmbH | 14.09.2015

Integrierte Medienproduktion: taz.die tageszeitung schließt Umstellung auf das zentrale Redaktionssystem InterRed erfolgreich ab

Print, Online, Mobile mit InterRed Sowohl „taz.die tageszeitung“, die Website taz.de als auch Formate für mobile Endgeräte werden mit InterRed produziert, ebenso wie die Wochenendausgabe „taz.am wochenende“ und die ebenfalls im taz-Verlag...