info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Indeed Innovation GmbH |

INDEED baut München-Team aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Hamburg, 5. Juli 2012 Mit gleich zwei international erfahrenen Neuzugängen verstärkt INDEED Innovation seine Dependance in München: Als Innovations-Spezialisten unterstützen Kristina Kelava (30) und Sebastian Wendlandt (34) das Research Team und betreuen Kunden wie etwa Bosch, YKK oder tesa.

Kristina Kelava absolvierte an der Köln International School of Design ein interdisziplinäres Design-Studium und sammelte Projekt-Erfahrung in Hong Kong, Nairobi und New York. Bevor sie als Innovation Consultant zu INDEED wechselte, war die gebürtige Rheinländerin bei der Gesellschaft für Innovative Marktforschung (GIM) tätig.

Sebastian Wendlandt studierte Ethnologie in München und auf La Réunion. An der dänischen Syddansk Universitet absolvierte er zudem seinen Master in IT-Product Design. Zuvor war er u. a. als Design Anthropologe und Design Researcher für Unternehmen wie etwa die User Interface Design GmbH tätig.

Für INDEED München, wo der Bereich Innovation Research angesiedelt ist, arbeiten beide Innovations-Profis ganz nah am Benutzer: In ethnografischen Feldstudien führen sie Interviews und Beobachtungen durch, um deren Wünsche an zukünftige Produkte zu verstehen. Die so generierten Insights sind die Basis für die darauf aufbauende Produktentwicklung und das Design, für deren Innovativität INDEED bekannt ist.

Über INDEED:
Indeed wurde Ende 2010 von Karel J. Golta gegründet und ist Spezialist in den Bereichen Brand Innovation, Industrial Design, Engineering und Structural Packaging. Der Hauptsitz ist Hamburg, eine weitere Niederlassung befindet sich in München. Das Unternehmen beschäftigte vom Start an 16 Mitarbeiter, darunter Designer, Ingenieure, Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler.

Für Innovationen, die am Puls der Zeit und vor allem markt- und zielgruppengerecht sind, sorgen Fachleute für Trendmanagement und User Research. Des Weiteren übernimmt Indeed als eines der wenigen Unternehmen, die in diesen Bereichen agieren, selber das Engineering und steht somit für technisch realisierbare Produktentwicklungen, die komplett bis zur Markteinführung begleitet werden. Durch die ganzheitliche Beratungsleistung bietet Indeed einen greifbaren Mehrwert für renommierte Kunden wie tesa, Brita, Melitta, Henkel, Montblanc, Zeiss, Stabilo und internationale Konzerne wie die türkische Industriegruppe Eczacibasi.

www.indeed-innovation.com

Pressekontakt:
effective minds - Agentur für Kommunikation
Andrea vorm Walde
phone: +49-40-182 99 500
mobile: +49-177-400 50 64
email: indeed@effectiveminds.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea vorm Walde, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 283 Wörter, 2287 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Indeed Innovation GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Indeed Innovation GmbH lesen:

Indeed Innovation GmbH | 22.07.2013

Indeed bringt Verpackungsinnovation can2close in Serie

Die Besonderheit der innovativen Getränkeverpackung liegt in dem neuartigen Verschlussmechanismus aus spritzgegossenem Polypropylen. Dieser wird zusammen mit einer Dichtung in den Deckel eines Standard-Dosenkörpers integriert. Durch das Drehen des ...
Indeed Innovation GmbH | 22.04.2013

INDEED mit Zuwachs im Industrial Design

Bei der Auswahl spielten unter anderem die Auslandserfahrungen eine Rolle: Alex Dumler war bereits in Stockholm und Amsterdam tätig. Darüber hinaus hat er schon während seines Studiums und Industrial Design-Diploms Praktika in Eindhoven und in San...
Indeed Innovation GmbH | 17.12.2012

Indeed und Bübchen sorgen für Spaß im Bad

Längst vorbei sind die Zeiten, in denen Eltern alleine bestimmen durften, was im Einkaufswagen landet. Kinder gelten schon lange als Mitentscheider und damit als hoch interessante Zielgruppe, wenn am POS gepunktet werden soll. Somit sind die Kunden ...