info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GN Netcom GmbH |

David als Goliath: Bluetooth-Adapter Jabra LINK 360 ab sofort erhältlich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Nano-Adapter bietet HD-Audio und A2DP für erstklassigen Musikgenuss ? Bis zu 100 Meter Reichweite ? Minimale Baumaße ? Bluetooth 3.0


Wideband-Audio, Musik-Streaming, 100 Meter Reichweite und minimale Größe: Der neue Bluetooth-Adapter Jabra Link 360 vereint den aktuellen Stand der Technik in einem äußerst leistungsfähigen Produkt. Er verwendet Bluetooth 3.0 und speichert bis zu acht...

Rosenheim, 10.07.2012 - Wideband-Audio, Musik-Streaming, 100 Meter Reichweite und minimale Größe: Der neue Bluetooth-Adapter Jabra Link 360 vereint den aktuellen Stand der Technik in einem äußerst leistungsfähigen Produkt. Er verwendet Bluetooth 3.0 und speichert bis zu acht Bluetooth-Headsets oder Bluetooth Geräte Pairings. Er arbeitet unter Windows und Apple-Betriebssystemen, ist für alle führenden UC-Anwendungen optimiert und in einer für Micrsoft Lync 2010 zertifizierten Variante erhältlich. Der Jabra Link 360 Nano-Bluetooth-Adapter ist ab sofort erhältlich, sein UVP ist 59,00 Euro netto.

Mit dem neuen Bluetooth-Adapter Jabra Link 360 bietet Jabra aktuellste Technik auf minimalem Raum. Der Adapter im Nanoformat verwendet Bluetooth 3.0, um sich mit bis zu acht Bluetooth-Headsets oder -Bluetooth Geräten zu pairen. Diese versorgt er mit Wideband-Audiosignalen, so dass auch HD-Telefonate möglich sind und sich die Gesprächspartner perfekt verstehen können.

Musikfreunden bietet der Jabra Link 360 mit dem A2DP-Protokoll die Grundlagen, Musik in hoher Qualität zu streamen. Da er mit Bluetooth-Klasse 1 arbeitet, ist seine Reichweite auf bis zu 100 Meter erhöht. Eine Mehrfarb-LED signalisiert die verschiedenen Betriebszustände des Bluetooth-Adapters.

Der Nano-Adapter ist äußerst kompakt gebaut und kann daher im USB-Port des Computers angeschlossen bleiben. Als Betriebssysteme unterstützt der Jabra Link 360 sowohl Windows als auch Apple ab OS X 10.6 Snow Leopard / 10.7 Lion. Der Bluetooth-Adapter ist für alle führenden Unified Communications-Anwendungen optimiert und mit den meisten Softphone-Clients kompatibel. Zudem bietet Jabra eine speziell für Microsoft Lync 2010 zertifizierte Variante an.

Der neue Jabra Link 360 Nano-Bluetooth-ist hat einen UVP von 59,00 Euro netto und ist ab sofort bei folgenden Distributoren erhältlich:

- Actebis Peacock GmbH

- ALLNET GmbH

- Comstor

- Herweck AG

- Horst Platz - Beratungs- u. Vertriebs GmbH

- Ingram Micro Distribution GmbH

- Itancia GmbH

- Komsa Kommunikation Sachsen AG

- Michael Telecom AG

- ScanSource Communications Europe

- Sonepar Deutschland GmbH

- Westcon.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2260 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GN Netcom GmbH lesen:

GN Netcom GmbH | 28.11.2012

Jabra führt Registered, Silber- und Gold-Partnerstufen ein

Rosenheim, 28.11.2012 - Ab sofort können sich Jabra-Partner für eine von drei Partnerstufen im neuen WIN-Programm bewerben und nach erfolgreicher Prüfung als Registered-, Silber- oder Gold-Partner zertifizieren lassen. Jabra WIN ist ein neues Part...
GN Netcom GmbH | 30.10.2012

Jabra LINK 850: Audioprozessor macht Contact Center fit für UC

Rosenheim, 30.10.2012 - Mit dem neuen Jabra LINK 850 bietet Jabra Contact Centern ab sofort einen investitionssicheren Audioprozessor für den einfachen Umstieg auf Unified Communications. Das kompakte Gerät verbessert mit integrierten digitalen Sig...
GN Netcom GmbH | 31.08.2012

Neu zur IFA: Jabra präsentiert ersten eigenen mobilen Lautsprecher

Berlin, 31.08.2012 - Jabra SOLEMATE heißt das Highlight, mit der Jabra zur IFA seine neue Produktkategorie einläutet: Der mobile und leistungsfähige Lautsprecher überträgt Musik schnurlos oder kabelgebunden von Smartphones, Tablet-PCs, MP3-Playe...