info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lansa |

Entwicklungsumgebung weit vorn im Produktivitätsvergleich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


LANSA 2005: Die produktive Alternative für Anwendungsmodernisierung und Entwicklung


Wettenberg, 14. September 2005 – Auf der Basis der Entwicklungsumgebung LANSA 2005 können qualitativ hochwertige Applikationen in wenigen Tagen schnell und produktiv entwickelt werden. Heute profitieren bereits über 7.000 Unternehmen von den Möglichkeiten der Effizienz der LANSA-Lösungen bei der Erstellung von Anwendungen der nächsten Generation. Dabei bereitet die integrierte Entwicklungsumgebung den Weg für den plattformunabhängigen Einsatz von zukunftsorientierten Applikationen unter Einbeziehung von Technologien wie J2EE und .NET.

Auch für Betreiber von iSeries-Systemen, die eine produktive Modernisierungsstrategie für ihre Anwendungen suchen, sind die in diesem Jahr durchgeführten Vergleichtests (http://www.lansa.com/de/promos/petshop.htm) interessant: LANSA ermöglicht erhebliche Zeiteinsparungen in der Anwendungsentwicklung und Wartung – bis zu 75% und mehr. Mit der speziellen graphischen LANSA-Umgebung erfolgt die Entwicklung und der Betrieb von portablen Anwendungen auf der Basis eines einzigen Codes. Die Modernisierung, Erweiterung und Integration von Applikationen wird auf der Grundlage eines einzigen Skill Sets vorgenommen. Dabei können sich Unternehmen um ihr Kerngeschäft kümmern und müssen sich keine Gedanken über den technologischen Hintergrund der Lösungen machen. Entwickler können sich innerhalb kürzester Zeit in die Lösung einarbeiten und diese umgehend einsetzen. Mit minimalem Trainingsaufwand halten sie sich stets auf dem aktuellen Stand. LANSA 2005 unterstützt IBM-iSeries, Windows-, UNIX- und Linux-Plattformen.

Über LANSA
LANSA bietet eine Entwicklungsumgebung und Suite von e-Business-Lösungen, die eingesetzt werden, um Geschäftssysteme schnell einzuführen und effektiv den Einsatz neuester Technologien zu unterstützen. Die neue Version der Entwicklungsumgebung LANSA 2005 stellt einen technologischen Durchbruch hinsichtlich der Modernisierung, Erweiterung und Integration von Anwendungen dar.

Das privat geführte Unternehmen LANSA wurde 1987 mit dem Ziel gegründet, Lösungen zu entwickeln, die eine problemlose und einfachere Softwareentwicklung und -pflege ermöglichen. Heute unterstützt LANSA mit weltweit mehr als 225 Mitarbeitern und über 300 Geschäftspartnern 7000 Unternehmen in über 67 Ländern.

Das LANSA-Team konzentriert sich auf drei wesentliche Regionen: USA, Europa/Mittlerer Osten/Afrika (EMEA) und Asien (Pazifik). Das erfahrene Forschungs- und Entwicklungsteam agiert aus dem LANSA Produkt-Center mit Sitz in Sydney, Australien.

Das deutsche Servicebüro von LANSA befindet sich in Wettenberg.

Weitere Informationen unter www.LANSA.de.

Weitere Informationen:
LANSA Service-Büro
Auf der Höll 1-5
D-35435 Wettenberg

Ansprechpartner:

Alan Thomas Payne
LANSA Alliance Manager

eMail: Thomas.Payne@LANSA-Europe.com
aus Deutschland
Tel.: 0800-LANSA-00 (52672-00)
Fax: 0800-LANSA-99 (52672-99)
Aus sämtlichen anderen Ländern
Tel.: +49(0)6406-83 444 83
Fax: +49(0)6406-830 76 76

PR- & MediaAgentur
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3

D-56472 Nisterau

www.sup-pr.de

Ansprechpartner:

Olaf Heckmann/Ulrike Peter

eMail: olaf.heckmann@sup-pr.de
eMail: ulrike.peter@sup-pr.de

Tel.: +49 (26 61) 9126 0-0
Fax: +49 (26 61) 9126 0-29



Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, John Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 302 Wörter, 2749 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lansa lesen:

Lansa | 23.02.2006

Aktuelle Systeminformationen jederzeit für Serviceanfragen mit nur einem Click verfügbar

Ein wesentlicher Fokus bei der Weiterentwicklung der LANSA E-Business-Lösungen kommt u.a. der Optimierung von Serviceprozessen und der fortlaufenden Verbesserung der anwenderfreundlichen Bedienung der Software-Tools zu. So ermöglicht es der neue in...
Lansa | 31.01.2006

LANSA AS2 Direct – sicherer, kostengünstiger Datenaustausch

LANSA integriert diese Lösung innerhalb nur weniger Tage betriebsbereit zu einem Preis von 9999,-- Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Im Paket enthalten ist zudem eine Schulung und Einweisung. Mit dem Erwerb von LANSA AS2 Direct kann das Unternehmen un...
Lansa | 15.11.2005

LANSA-Webinare: VAN-Kosten eliminieren sowie sicher und schnell Daten übertragen mit LANSA AS2-Direct

Die Reduzierung der Kosten ist in erster Linie darauf zurückzuführen, dass der Versand über Netzwerke dritter Anbieter von Value Added Networks entfällt. Dieser Effekt wirkt sich so bereits in kurzer Zeit positiv auf das Budget mit erheblichen E...