info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Harvard Public Relations |

Mit Familie auf Entdeckungstour in Bayerns Mitte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Zum Sommerferien-Start werden am 5. und 8. August Extraführungen und Vergünstigungen mit dem IngolStadtLandPlus-Familienpass geboten


(ddp direct) Der Ferienbeginn in Süddeutschland naht. Die Region Ingolstadt, kurz IngolStadtLandPlus, die durch ihre starke Wirtschaft und als Region für Innovation von sich reden macht, hat jetzt die schönsten Entdeckungstouren für Jung und Alt mit Schwerpunkt auf Technik und Natur zusammengestellt. Vom romantischen Altmühltal im Norden, dem Flusslauf der Donau bis zur Hallertau, dem größten Hopfenanbaugebiet Europas, im Süden reicht das Areal, bei dem bei einem Tagestrip alle ...

(ddp direct) Der Ferienbeginn in Süddeutschland naht. Die Region Ingolstadt, kurz IngolStadtLandPlus, die durch ihre starke Wirtschaft und als Region für Innovation von sich reden macht, hat jetzt die schönsten Entdeckungstouren für Jung und Alt mit Schwerpunkt auf Technik und Natur zusammengestellt. Vom romantischen Altmühltal im Norden, dem Flusslauf der Donau bis zur Hallertau, dem größten Hopfenanbaugebiet Europas, im Süden reicht das Areal, bei dem bei einem Tagestrip alle Familienmitglieder auf ihre Kosten kommen sollen. Ein weiteres Schmankerl für alle Familien: An zwei Aktionssonntagen in den Sommerferien (5. und 12. August) gibt es auf den Touren Extraführungen oder Vergünstigungen. Um diese in Anspruch zu nehmen, braucht man den IngolStadtLandPlus Familienpass, der auf der Website www.ingolstadtlandplus.de (http://www.ingolstadtlandplus.de" title="www.ingolstadtlandplus.de) zum Runterladen abrufbar ist. Das Angebot für Gäste der Region ist limitiert. Die Veranstalter haben das Recht, den Zugang zu begrenzen.
Die Regionalexperten von IngolStadtLandPlus haben zwei Entdeckertouren zusammengestellt. Tour 1 führt in die Technikwelten der Region. Im museum mobile im Audi Forum Ingolstadt zeigen Exponate Technikgeschichte aus nächster Nähe und lassen die Herzen kleiner und großer Autofans höherschlagen. Ein Highlight ist der riesige Paternoster im Museum, auf dem 14 Prototypen aus der langjährigen Geschichte des Unternehmens den Blick der Besucher einfangen. Nach dem Rundgang durchs Museum sorgt ein Besuch im schönen Biergarten Schutterhof innerhalb des Festungsrings Glacis für die notwendige Stärkung. Weiter geht es dann ins nahegelegene Manching im Landkreis Pfaffenhofen. Das Flugmuseum Messerschmitt, normalerweise nur an bestimmten Tagen und nach Voranmeldung für die Öffentlichkeit zugänglich, wartet hier nicht nur mit interessanten Museumsexponaten, sondern auch mit flugfähige Exemplaren des Luftfahrt-Pioniers Messerschmitt auf. Abheben können die Maschinen am Fluggelände Manching, das auch ein Standort der EADS-Sicherheits- und Verteidigungssparte Cassidian ist. Die Start- und Landebahn war übrigens als nur eine von dreien in Europa als offizieller Ausweichlandeplatz für das mittlerweile auch museumsreife Space Shuttle ausgewiesen. Von der Technik der Neuzeit geht es anschließend zu den Innovationen der Antike, dem kelten römer museum manching, das technische Höchstleistungen der Menschen vor über 2000 Jahren zeigt. Die Tour endet bei einer Fahrt durch das beschauliche Hügelland der Hallertau mit seinen pittoresken Hopfenfeldern und kinderfreundlichen Landgasthöfen, die zu einer abschließenden Einkehr einladen.
Bei Route 2 steht die Erdgeschichte im Vordergrund, also eine Zeit, in der der Mensch die Erde noch nicht mit seiner Technik erobert hat. Auch bei dieser Tour wird Kindern garantiert nicht langweilig, denn Stichworte wie Dinosaurier wecken automatisch Neugierde. Durchs Donaumoos geht es über die Donau hinüber nach Eichstätt. Hoch über dem Altmühltal auf der Willibaldsburg ist eines der schönsten Naturkundemuseen Deutschlands untergebracht, das Jura-Museum Eichstätt. Schwerpunkt der Ausstellung sind Fossilien aus den Steinbrüchen der Region. Vor 150 Millionen Jahren schwammen hier Fischsaurier und Krokodile durch die tropische Lagunenlandschaft hindurch. Berühmt ist der hier ausgestellte Archaeopteryx, eines von weltweit nur elf bekannten Fossilien des Urvogels. Nach einer Mittagsrast in der Burgschenke mit Biergarten folgt der aktive Teil für Jung und Alt: Im Fossiliensteinbruch Eichstätt/Blumenberg im wunderschönen Naturpark Altmühltal kann jedermann mit Hacke und Schaufel nach wertvollen Versteinerungen suchen. Zum Abschluss empfiehlt sich ein Besuch im romantischen Neuburg an der Donau, inklusive einem leckeren italienischen Eis beim Bummel durch die malerische Altstadt.

Weitere Informationen sowie ein Überblick über die Extraführungen und Vergünstigungen auf www.ingolstadtlandplus.de (http://www.ingolstadtlandplus.de" title="www.ingolstadtlandplus.de)


Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ijkfau (http://shortpr.com/ijkfau" title="http://shortpr.com/ijkfau)

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/mit-familie-auf-entdeckungstour-in-bayerns-mitte-65968 (http://www.themenportal.de/reise/mit-familie-auf-entdeckungstour-in-bayerns-mitte-65968" title="http://www.themenportal.de/reise/mit-familie-auf-entdeckungstour-in-bayerns-mitte-65968)

Firmenkontakt
Harvard Public Relations
Oliver Sturz
Implerstraße 26

81371 München
Deutschland

E-Mail: ingolstadtlandplus@harvard.de
Homepage: http://www.ingolstadtlandplus.de
Telefon: 089/5329570


Pressekontakt
Harvard Public Relations
Oliver Sturz
Implerstraße 26

81371 München
Deutschland

E-Mail: ingolstadtlandplus@harvard.de
Homepage: http://
Telefon: 089/5329570


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Sturz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 557 Wörter, 4956 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Harvard Public Relations


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Harvard Public Relations lesen:

Harvard Public Relations | 02.02.2012

High-End-TV 55ZL1G von Toshiba beeindruckt führende DVD-/Blu-ray-Produktionsfirma

Neuss, 1. Februar 2012 – Mit dem High-End-TV 55ZL1G hat Toshiba den ersten Fernseher eingeführt, der streng an den Film- und Fernsehstandards ausgerichtet ist und dadurch Inhalte so wiedergibt, wie sie von Produzenten...
Harvard Public Relations | 07.09.2010

Mit der baramundi Management Suite 8.2 wird Softwareautomatisierung noch einfacher

Augsburg, 7. September 2010. Mit der baramundi Management Suite 8.2 (bMS) bietet die baramundi software AG ab sofort eine neue Version ihrer Systemmanagement-Lösung an. Im Mittelpunkt des Updates steht die deutliche Verbesserung im Bereich Oberfläc...