info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BAUR Versand GmbH & Co KG |

Aktion Handy clever entsorgen: Staatssekretärin Melanie Huml nimmt 180 Althandys von Mitarbeitern der Baur-Gruppe entgegen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


(NL/1009403175) In den Monaten Mai und Juni 2012 hat das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit unter dem Motto „Handy clever entsorgen“ in zahlreichen Schulen, Behörden und Unternehmen Sammelboxen für nicht mehr genutzte Althandys aufgestellt. Burgkunstadt, 26.07.2012 – In den Monaten Mai und Juni 2012 hat das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit unter dem Motto „Handy clever entsorgen“ in zahlreichen Schulen, Behörden und Unternehmen Sammelboxen ...

(NL/1009403175) In den Monaten Mai und Juni 2012 hat das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit unter dem Motto „Handy clever entsorgen“ in zahlreichen Schulen, Behörden und Unternehmen Sammelboxen für nicht mehr genutzte Althandys aufgestellt.

Burgkunstadt, 26.07.2012 – In den Monaten Mai und Juni 2012 hat das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit unter dem Motto „Handy clever entsorgen“ in zahlreichen Schulen, Behörden und Unternehmen Sammelboxen für nicht mehr genutzte Althandys aufgestellt. Das Ziel dieser Aktion bestand darin, die Öffentlichkeit für das Thema Rohstoffrecycling zu sensibilisieren. Zudem sollten die in jedem Handy (http://www.baur.de/handys-telefone/technik/shop-sh4786981/versand/baur-de) enthaltenen wertvollen Rohstoffe wie Gold, Silber, Platin, Palladium und Kupfer wieder dem Nutzungskreislauf zugeführt sowie die Entsorgung von Althandys im Hausmüll aufgrund der enthaltenen Schadstoffe vermieden werden. Die Baur-Gruppe hat sich mit Erfolg an dieser Aktion beteiligt. Jetzt konnten Staatssekretärin Melanie Huml am Firmensitz in Altenkunstadt 180 sogenannte „Schubladenhandys“ übergeben werden. "Rohstoffe sind ein kostbares Gut und nicht unbegrenzt verfügbar. Zu den Herausforderungen der Zukunft zählen das richtige Recycling von Rohstoffen und der verantwortungsvolle Umgang mit unseren Ressourcen", betonte Staatssekretärin Melanie Huml. „Deutschlandweit liegen geschätzte 85 Millionen Handys in den Schubladen, in Bayern geschätzte 13 Millionen – einen Teil dieses Rohstoffschatzes zu heben, war Sinn unserer Kampagne."
In den Monaten Mai und Juni waren an den verschiedenen Pforten und Empfangstresen der Baur-Gruppe Sammelboxen aufgestellt. Rundmails, Flyer, Plakate und Berichte im unternehmensinternen Intranet informierten die Mitarbeiter über diese Aktion. Manche von ihnen brachten nicht nur alte Handys aus der Familie, sondern auch von Freunden und Bekannten mit.
"Ich war mir von Anfang an sicher, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Unternehmensgruppe fleißig ihre alten Handys (http://www.baur.de/handys/handys-telefone/technik/shop-sh4509038/versand/baur-de) abgeben werden", meinte der für das Umweltmanagement des Unternehmens verantwortliche Bereichsleiter Erhard Ströhl. Er fügte hinzu: „In unserem Unternehmen sind alle Angehörigen stark für Umweltthemen sensibilisiert – immerhin haben wir schon im Jahr 1999 Umweltschutz als Unternehmensziel festgeschrieben.“
Besonders fleißig hat ein Kundendialog-Team im Service-Center Burgkunstadt alte Handys gesammelt. Hier gaben die Team-Mitglieder insgesamt 68 „Schubladenhandys“ ab. Im Rahmen der Übergabe deckte Antje Schröppel, die Leiterin dieses Teams, das Geheimnis hinter diesem Sammelerfolg auf: „Ich bin mit positivem Beispiel vorangegangen und habe vier Althandys aus unserer Familie in eine Sammelbox geworfen. Anschließend habe ich meinen Kolleginnen und Kollegen hiervon berichtet – dies hat viele motiviert, ebenfalls nach ‚Schubladenhandys‘ zu suchen!“

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/f8oavd (http://shortpr.com/f8oavd" title="http://shortpr.com/f8oavd)

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/aktion-handy-clever-entsorgen-staatssekretaerin-melanie-huml-nimmt-180-althandys-von-mitarbeitern-der-baur-gruppe-entgegen-95668 (http://www.themenportal.de/kultur/aktion-handy-clever-entsorgen-staatssekretaerin-melanie-huml-nimmt-180-althandys-von-mitarbeitern-der-baur-gruppe-entgegen-95668" title="http://www.themenportal.de/kultur/aktion-handy-clever-entsorgen-staatssekretaerin-melanie-huml-nimmt-180-althandys-von-mitarbeitern-der-baur-gruppe-entgegen-95668)

Firmenkontakt
BAUR Versand GmbH & Co KG
Dr. Jörg Hoepfner
Bahnhofstraße 10

96224 Burgkunstadt
-

E-Mail: pressemitteilung@baur.de
Homepage: http://www.baur.de/herren-schuhe
Telefon: 0 9572/91-3020


Pressekontakt
BAUR Versand GmbH & Co KG
Dr. Jörg Hoepfner
Bahnhofstraße 10

96224 Burgkunstadt
-

E-Mail: pressemitteilung@baur.de
Homepage: http://
Telefon: 0 9572/91-3020


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Jörg Hoepfner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 413 Wörter, 4149 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BAUR Versand GmbH & Co KG lesen:

BAUR Versand GmbH & Co KG | 13.09.2012

Neue Geschäftsführerin für die Baur-Gruppe: Aliz Tepfenhart folgt auf Marc Opelt.

(prmaximus) (NL/4090195247) Marc Opelt, der scheidende Vorsitzende der Geschäftsführung, ist stolz, Aliz Tepfenhart für die Geschäftsführung der Baur-Gruppe gewonnen zu haben. Burgkunstadt, 13.09.2012 – Die Nachfolge von Marc Opelt in der Gesc...
BAUR Versand GmbH & Co KG | 24.07.2012

Baur-Gruppe verabschiedet 38 Auszubildende

(NL/1325247704) Traditionsgemäß luden Baur-Geschäftsführer Albert Klein, Personalleiterin Sabine Kratochwil, Ausbildungsleiter Max-Josef Weismeier und Ausbildungsreferentin Doreen Nagel die Ex-Azubis in die Gaststätte Nepomuk nach Altenkunstadt ...
BAUR Versand GmbH & Co KG | 24.07.2012

Gold Silber Bronze: Medaillensommer bei BAUR

(NL/1260642235) „Mode siegt“ lautet das Motto pünktlich zu den großen Sportwettkämpfen, die vom 27. Juli bis zum 12. August 2012 in London stattfinden. Nicht nur Karl Lagerfeld lässt sich für seine „Team Karl“-Kollektion von diesem Höhepunk...