info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WeWebU Software AG |

WeWebU OpenWorkdesk bei transactio

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Effiziente Workflows als Dienstleistung für Unternehmen der S-Finanzgruppe


Die WeWebU Software AG, der Hersteller des OpenWorkdesk, und transactio, ein führender Outsourcing-Dienstleister in der S-Finanzgruppe, haben detaillierte Informationen über ihr gemeinsames Projekt veröffentlicht. transactio nutzt den WeWebU OpenWorkdesk...

Herzogenaurach, 26.07.2012 - Die WeWebU Software AG, der Hersteller des OpenWorkdesk, und transactio, ein führender Outsourcing-Dienstleister in der S-Finanzgruppe, haben detaillierte Informationen über ihr gemeinsames Projekt veröffentlicht. transactio nutzt den WeWebU OpenWorkdesk seit vielen Jahren sehr erfolgreich. Sie stellt ihren Kunden damit standardisierte, bedarfsbezogene Workflows für Prozesse in der Marktfolgebearbeitung zur Verfügung, speziell in den Bereichen der Behandlung von Bearbeitungsrückfragen und Reklamationen, Postrückläufern, Personalgehaltsabrechnung, Rechnungsbearbeitung, Dokumentenarchivierung und der Bestellung von Sorten-Edelmetall und Reiseschecks. Laufend werden neue Workflows zur Abwicklung von Mandanten- und internen Verwaltungsaufgaben fertiggestellt und in Produktion genommen. Über 125 sind bereits produktiv.

Erst mit dem Einsatz des WeWebU OpenWorkdesk auf der Basis des ECM-Systems IBM FileNet P8 war es möglich, diese Fülle zu realisieren. Die große Flexibilität in der Oberflächengestaltung und der Postkorbsteuerung sowie der zugrunde liegenden Steuerungsdatenbank erleichtert erheblich die laufende Entwicklung und Verwaltung des Gesamtsystems. transactio kann ein und denselben Workflow einfach und sicher für jeden Mandanten individualisiert anbieten. So hat sie die Voraussetzung dafür geschaffen, zum richtigen Zeitpunkt auf die Bedürfnisse des Marktes reagieren zu können.

Sowohl die Mitarbeiter der transactio als auch die Mandanten, die im Software-as-a-Service (SaaS) Modell auf die Workflowapplikationen zugreifen, schätzen die intuitive und effiziente Bedienbarkeit des OpenWorkdesk. Seine feingranulare Rechte- und Rollenkonzeption bietet jeder Nutzergruppe sicheren Zugang zu maßgeschneiderten Applikationen. Alles ohne Installation am Arbeitsplatz, also ist selbst für Mandanten der Zugriff sofort möglich. Allen Applikationen liegt dasselbe ECM-System zugrunde, das von transactio zentral verwaltet, stetig ausgebaut und bereitgestellt wird.

Uwe Kartmann, Geschäftsführer bei transactio, erläutert: "Unser erklärtes Ziel ist es, unseren Kunden hohe Qualität zu günstigen Preisen zu liefern. Dank des WeWebU OpenWorkdesk sind wir in der Lage, die eingesetzten Workflows für unsere Kunden sehr effizient und flexibel zu erstellen und zu bearbeiten. Wir können damit nicht nur die höchste Qualität sicherstellen, sondern erreichen auch kürzere Postlauf- und Bearbeitungszeiten, die eine deutliche Produktivitätssteigerung, Kundenzufriedenheit und insgesamt niedrigere Bearbeitungskosten bewirken."

Die komplette Erfolgsgeschichte kann man unter:

http://www.wewebu.com/sites/default/files/dms/public/owdsstrabde302012.pdf nachlesen.

Über transactio

Innovation und Kompetenz im Transaktionsbanking

Als leistungsfähiger Dienstleister für Transactionsbanking bieten wir deutschlandweit Dienstleistungen an. Zielgruppen sind Banken, Sparkassen und andere Unternehmungen. Aktuell werden in der transactio mit einer Größe von 500 Mitarbeitern, verteilt auf drei bayerische Standorte, Aufgaben für 41 Mandanten mit einem Umsatzvolumen von 23 Millionen Euro abgewickelt. Schwerpunkt ist die komplette Bearbeitung der Marktfolge einschließlich des kompletten Zahlungsverkehrs und die Digitalisierung und Archivierung von Belegen und Dokumenten. Darüber hinaus gehören auch weitere Dienstleistungen wie die Bearbeitung interner Kundenreklamationen zum Angebot. Klare Leistungsvereinbarungen und ein umfassendes IT-Sicherheitskonzept, das auch in regelmäßigen Audits gegenüber Prüfungsstellen nachgewiesen wird, geben Ihnen als Unternehmen die notwendige Sicherheit. Wir setzen auf Qualität.

Weitere Informationen auf www.transactio.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 424 Wörter, 3796 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WeWebU Software AG lesen:

WeWebU Software AG | 31.01.2013

Alfresco übernimmt WeWebU und stärkt damit die Entwicklung von Geschäftsanwendungen

Herzogenaurach, 31.01.2013 - Alfresco, die offene Plattform für Content Management und Collaboration, hat heute die Übernahme der WeWebU Software AG bekannt gegeben. WeWebU ist ein führender Anbieter content-zentrischer Geschäftsanwendungen mit S...
WeWebU Software AG | 17.12.2012

WeWebU MobileWorkdesk mit Prozessunterstützung - nun auch für iPhone und iPad mini

Herzogenaurach, 17.12.2012 - Die WeWebU Software AG, der Hersteller des OpenWorkdesk, hat das neue Release des MobileWorkdesk bekanntgegeben, ihrer Lösung für mobiles Enterprise Content Management (ECM). Diese bietet nun nicht mehr nur echtes ECM f...
WeWebU Software AG | 04.05.2012

WeWebU OpenWorkdesk 3.2 unterstützt die neusten ECM-Repositories

Herzogenaurach, 04.05.2012 - Die WeWebU Software AG, Hersteller des OpenWorkdesk, hat das neuste Release ihres Flagschiff-Produkts freigegeben. Zum einen unterstützt der OpenWorkdesk nun die neusten Versionen wichtiger Enterprise Content Management ...