info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CES Coaching für Existenzgründung und Selbstständigkeit |

Zug oder Auto, was wähle ich bei geschäftlich bedingten Reisen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


In einem neuen Beitrag auf http://www.unternehmer-blog.net stellt Dr. Andreas Hövelmann, Inhaber von CES Coaching für Existenzgründer und Selbstständige, seine Art des geschäftlichen Verreisens dar. Er zeigt, dass geschäftlich bedingte Zugfahrten preiswerter sein können als Fahrten mit dem Auto. Dies wird an Hand eines konkreten Beispiels dargestellt. Unterstellt wird eine Geschäftsreise von Aachen aus in einen Ort, der 50 km hinter Stuttgart liegt. Unter Einrechnung aller Kostenpositionen, wobei die Möglichkeit des Arbeitens während der Zugfahrt mit eingeschlossen wird, hat die Zugfahrt gegenüber der Autofahrt einen Kostenvorteil von fast 200 €. Auto fahren ist teuer. Unabhängig davon, ob man Autofahren nun mag oder nicht, hat diese Art des Reisens allerdings einen klaren wirtschaftlichen Nachteil. Wie er zu dieser Kalkulation kommt, aus einer langjährigen Erfahrung aus der Vergangenheit. Aus der Erfahrung, welche er im Auto während seiner Reisen sammelte, entstand dieser Artikel. Mit dem Zug reisen heißt eben wirtschaftlich reisen. Mit dem Zug reisen heißt entspannt reisen. Der wahre Wert einer Zugreise liegt aber im Entspannungsfaktor. Während man im Auto allein durch das Fahren und die Dauerbeobachtung des Verkehrs im Dauerstress ist, ist das Zug fahren alles andere als ermüdend. Als positive Nebenwirkung kann man also von einer höheren Leistungsfähigkeit beim Termin ausgehen. Die eine Stunde Zeitvorteil rechnet sich gegen 2 Stunden Arbeitszeit. Im Zug dagegen besteht die Möglichkeit zur Arbeit. In den ICE’s findet sich an jedem Platz eine Steckdose und so kann man wunderbar zum Beispiel am Laptop arbeiten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Hövelmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 238 Wörter, 1661 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CES Coaching für Existenzgründung und Selbstständigkeit


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema