info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
3D RealityMaps GmbH |

Erste fotorealistische 3D Karte des Landes Tirol in 20 cm Auflösung für outdoor-Begeisterte und Aktiv-Urlauber.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


.


Die neu veröffentlichte 3D-Karte des Bundeslandes Tirol entstand in Zusammenarbeit mit der Tiroler Landesregierung, Abteilung Geoinformation. 3D RealityMaps verwendet dazu hoch aufgelöste Luftbilder und das digitale Höhenmodell des Landes Tirol. Die 3D-Daten wurden mittels spezieller Verfahren in 3D aufbereitet und komprimiert, so dass diese Daten über das Internet performant angezeigt und über die Webseite des Landes www.tirol.gv.at aufgerufen werden können.

Die fotorealistische, interaktive 3D Karte des Landes Tirol gewährt Einblicke in die faszinierende Alpenlandschaft in einer noch nie dagewesenen Auflösung und eröffnet neue Möglichkeiten für outdoor-Begeisterte sowie für innovatives Destinationsmarketing und Tourismuswerbung.

3D RealityMaps, ein führender internationaler Anbieter von fotorealistischen, interaktiven 3D-Landkarten, veröffentlicht heute eine 3D-Karte des Bundeslandes Tirol im Internet. Die 3D-Karte entstand in Zusammenarbeit mit der Abteilung Geoinformation des Amtes der Tiroler Landesregierung und kann über die Webseite des Landes www.tirol.gv.at (http://www.tirol.gv.at) aufgerufen werden.

3D RealityMaps verwendet dazu hoch aufgelöste Luftbilder und das digitale Höhenmodell des Landes Tirol. Die 3D-Daten wurden mittels spezieller Verfahren in 3D aufbereitet und komprimiert, so dass diese Daten über das Internet performant angezeigt werden können. Zugriff zu den Karten und zur Navigation erhält man mit einer 3D-Software, die kostenlos von der Website des Unternehmens heruntergeladen wer-den kann.

Das digitale Landschaftsmodell des Bundeslandes Tirol stellt mit der nun abgebildeten Fläche von Nordtirol mit über 10.000 km² derzeitig die weltweit größte zusammenhängende 3D-Karte in der Auflösung 20cm dar. "Dies ist ein hervorragendes Beispiel für die innovative Verwendung öffentlicher Geodaten, um diese für eine Vielzahl neuer Anwendungen verfügbar zu machen", sagt DI Johannes Anegg, Leiter der Abteilung Geoinformation im Amt der Tiroler Landesregierung.

Die 3D RealityMaps von Tirol ist wesentlich realistischer als die Darstellungen von Google Earth oder anderer 3D-Karten, sagt Dr. Florian Siegert, Geschäftsführer von 3D RealityMaps, "Alles ist in 3D - Berge, Dörfer, Städte, Wälder. In dieser Qualität werden selbst kleinste Pfade und schmale Berggrate sichtbar". So können sich outdoor-Begeisterte und Urlauber perfekt auf ihren Urlaub vorbereiten.

Der bei Tirol 3D erreichte hohe Fotorealismus, eröffnet für den Tourismus und das Standortmarketing neue Möglichkeiten, vor allem durch die Entwicklung innovativer Produkte. Menschen rund um den Globus können jetzt Tirol mit Hilfe der interaktiven 3D-Karte kennenlernen.

3D RealityMaps bietet allen Ferienregionen im Bundesland die Möglichkeit der Nutzung einer eigenen personalisierten 3D-Karte für das Marketing, wobei Inhalt und Erscheinungsbild genau auf die Wünsche der jeweiligen Destination zugeschnitten werden. In der 3D-Karte werden eine Vielzahl von nützlichen Informationen, wie Bergbahnen, Berghütten, Restaurants, Banken, Postämter, Touristeninformationen, Ärzte und Apotheken und der Verlauf von Wander- und Mountainbiketouren mit ausführlichen Wegbeschrei-bungen dargestellt. Zudem sind wichtige geographische Informationen enthalten, wie die Namen der Gipfel, Täler und Ortschaften, ebenso wie Webcams, um Informationen über die aktuelle Wetterlage zu erhalten. Beispielhaft wurde dieses für das Karwendelgebiet realisiert. Auf Wunsch werden auch alle Unter-künfte in der 3D-Karte angezeigt. Anhand der Ortslage finden potentielle Gäste schneller die passende Unterkunft als in langen und unübersichtlichen Ergebnislisten üblicher Hotelsuchen.

Die Benutzung von Tirol 3D ist einfach und kostenlos.

Auf der Internetseite www.realitymaps.de/tourismus/tirol (http://www.realitymaps.de/tourismus/tirol) klickt man auf den Button "Download & Installation? und folgt den Anweisungen. In 30-60 Sekunden ist man für den Flug über Tirol bereit. Die Anwendung läuft auf Windows und Mac. Ebenfalls findet man auf dieser Seite ein Video mit beeindruckenden Überflügen vorbei an den schönsten Gipfeln und Tälern Tirols.

Neben den interaktiven 3D-Karten berechnen die IT-Spezialisten von 3D RealityMaps auf Basis der Tiroler Geodaten 3D-Ansichten in höchster Auflösung für individuelle Printprodukte, wie Wanderkarten und Informationstafeln. Mit speziell angefertigten Videoclips werden Mountainbiketouren und Wanderungen perfekt in Szene gesetzt.

"Mit den 3D RealityMaps möchten wir Menschen auf der ganzen Welt die Bergwelt der Alpen und die schönsten Ferienregionen zeigen, um damit den Wunsch auf einen Besuch vor Ort zu wecken.", sagt Christian Lotter, Marketingleiter bei 3D RealityMaps. "Unser Ziel ist es, potentielle Gäste zu begeistern und die Vorbereitung der Reise, angefangen bei der Unterkunftssuche bis zur Planung von Wanderungen oder Rad- und Mountainbiketouren, zu erleicherten. Wir zeigen den Menschen, was die Destination zu bieten hat und helfen dabei den Urlaub besser zu planen."

3D RealityMaps bietet als einziges Unternehmen in Europa auch die Erstellung von fotorealistischen 3D-Winterkarten an. Dabei unterstützen wir unsere Kunden bei der kompletten Umsetzung des Projektes, von der Befliegung, über die Herstellung von true-Orthofotos für Planungsaufgaben bis hin zum fertigen 3D-Pistenplan. Wie auch in den Sommer-Karten werden alle touristisch interessanten Informationen lagegenau eingetragen: Bergbahnen inklusive geöffneter Anlagen, Skipisten mit Schwierigkeitsgrad, Rodelbahnen, Loipen und vieles mehr. Als interessante Zusatzoptionen für den Winter haben sich beispielsweise Skiline, Freeride-Maps und ein Routenplaner in der 3D-Karte erwiesen.

Die interaktiven 3D RealityMaps gibt es auch als Apps für Smartphones mit den Betriebssystemen iOS und Android. Alle aktuellen Angebote und wichtigen Informationen zu Aktivitäten in der Region sind dann unterwegs immer zur Hand. Die innovativen 3D-Karten machen das Smartphone zusammen mit den eingebauten GPS so zu einem sicheren Outdoor-Navigationsgerät mit Spaßfaktor und zu einem informativen Urlaubs-Guide.

Mehr Informationen unter www.realitymaps.de.
3D RealityMaps ist eine eingetragene Marke. Alle anderen hier genannten Marken gehören den entsprechenden Eigentümern.

Abteilung Geoinformation
Mehr Informationen unter www.tirol.gv.at/themen/sicherheit/geoinformation

Presse-Bilder finden Sie unter www.realitymaps.de/de/unternehmen/presse/pressematerial/bilder.

Firmenkontakt
3D RealityMaps GmbH
Iris Tonak
Isarstr. 3

82065 Baierbrunn
Deutschland

E-Mail: tonak@realitymaps.de
Homepage: http://www.realitymaps.de
Telefon: +49-(0)89-74849454


Pressekontakt
3D RealityMaps GmbH
Iris Tonak
Isarstr. 3

82065 Baierbrunn
Deutschland

E-Mail: tonak@realitymaps.de
Homepage: http://www.realitymaps.de
Telefon: +49-(0)89-74849454


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Iris Tonak, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 774 Wörter, 6513 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: 3D RealityMaps GmbH

3D RealityMaps entwickelt innovative Anwendungen, Apps und VR-Technologien für Tourismus, Sport-Events und Outdoor-Sport. Mit der App und dem Tourenportal 3D Outdoor Guides setzt 3D RealityMaps neue Maßstäbe in der Outdoor-Navigation und Orientierung mit Smartphones. Mehr Infos dazu findest du auf unseren Webseiten: www.outdoor-guides.de, www.realitymaps.de.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 3D RealityMaps GmbH lesen:

3D RealityMaps GmbH | 03.08.2016

Outdoor-Community in neuer Dimension

Tourenplanung zu Hause – Orientierung unterwegs   Der Online Tourenplaner auf www.outdoor-guides.de bietet bereits von zu Hause aus eine optimale Unterstützung in der Vorbereitung. Wege werden in den 3D-Karten naturgetreu dargestellt, so dass der...