info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Christiansen GmbH |

Die zeitgemäße Art der Temperaturüberwachung im Serverraum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Christiansen GmbH stellt den interSeptor vor


Die Christiansen GmbH IT & AV Distribution Europe stellt den interSeptor vor. Der Jacarta interSeptor ist die Basis Lösung für den Bereich Rackmonitoring zur Überwachung der IT. Das Produkt wurde für den Schutz von Rechenzentren, Serverräumen und Schränken...

Kiel, 06.08.2012 - Die Christiansen GmbH IT & AV Distribution Europe stellt den interSeptor vor. Der Jacarta interSeptor ist die Basis Lösung für den Bereich Rackmonitoring zur Überwachung der IT. Das Produkt wurde für den Schutz von Rechenzentren, Serverräumen und Schränken entwickelt. Das Environmental Monitoring System zur Erhöhung der IT Sicherheit verhindert Hardwareschäden und Datenverlust durch Überhitzung, Feuchtigkeit, Brand, Stromausfall, Sicherheitsverletzungen und zahlreiche andere möglicherweise katastrophale Bedrohungen in der Umgebung. Die Jacarta Produkte werden bereits von Tausenden führender Organisationen in aller Welt verwendet. Das System wird in ein IP-Netzwerk eingebunden, das die IT-Umgebung rund um die Uhr überwacht und im Falle eines Problems umgehend eine Warnung ausgibt. interSeptor kann über einen Browser oder SNMP fernüberwacht werden. Die Alarme des interSeptor können per E-Mail, SNMP, Sprachnachricht oder SMS an die zuständigen IT-Kräfte gesendet werden. Das System eignet sich vorzüglich zur Überwachung kleiner Technikräume im Digital Signage. In Rechenzentren ist eine eine gute Ergänzung zu KVM-Switch Systemen.

Der interSeptor ist ein skalierbares Netzwerküberwachungsgerät mit vollem Funktionsumfang. In Verbindung mit dem einzigartigen Alert Centre kann der interSeptor auch rund um die Uhr automatische Sprach- und Textnachrichten verschicken, um die Anwender vor drohenden Problemen in Ihren Computerräumen zu warnen.

Der interSeptor ist sofort einsatzbereit und wird mit einem kombinierten Temperatur-/Feuchtigkeitssensor geliefert. Ein zweiter Temperatur-/Feuchtigkeitssensor wird auf Anfrage mitgeliefert. Eine Reihe optionaler Go-Probe-Sensoren dient zur Erkennung von Sicherheitsverletzungen, Stromausfall, Rauch und Wasserlecks. Diese Sensoren lassen sich schnell an den interSeptor anschließen, sodass eine umfassende Überwachung der kritischen Umgebungen gewährleistet ist.

Weitere Informationen unter www.rackmonitoring.de und Tel. 04316687023.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 249 Wörter, 2060 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Christiansen GmbH lesen:

Christiansen GmbH | 29.04.2013

Christiansen GmbH stellt Minicom Digital Signage DS Vision® HDMI vor

Kiel, 29.04.2013 - In der heutigen Welt, in der immer mehr Media Player und Bildschirme digitale Übertragung unterstützen, brauchen Kunden ein Extensionssystem, das ihren Content in bester Auflösung erweitert. Das DS Vision HDMI ist ein Hochleistu...
Christiansen GmbH | 07.11.2012

Strommessung für Serverracks im Rechenzentrum im laufenden Betrieb nachrüsten durch das interSeptor iMeter® der Christiansen GmbH

Kiel, 07.11.2012 - Die Christiansen GmbH Security Distribution Europe stellt mit dem interSeptor iMeter® ein Produkt vor, das ein neues Zeitalter in der Stromüberwachung und Temperaturüberwachung in Rechenzentren einläuten wird. Durch eine patent...
Christiansen GmbH | 05.11.2012

Christiansen GmbH stellt EIP Videoserver vor

Kiel, 05.11.2012 - Das Modell EIP ist ein universeller 19"-Racksvideoerver (4 HE), der vier Eigenschaften vereint: 1. Energieeffizienz (nur 45 W), 2. Kompaktheit (nur 40 cm tief), 3. niedriger Geräuschpegel und 4. maximal 7 PCI-Steckplätze.Das Mode...