info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wassermann Unternehmensberatung AG |

Aktuelle und detaillierte Sicht auf Unternehmensdaten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Team der besten Köpfe entwickelt neue BI-Softwarearchitektur


Die Münchner Wassermann AG unterstützt seit 2011 die österreichische Red Bull GmbH beim Aufbau der Architektur des Datenmodells für ein großangelegtes SAP-Business-Intelligence(BI)-Projekt. Ziel ist die Steigerung der Reaktions- und Wettbewerbsfähigkeit...

München, 06.08.2012 - Die Münchner Wassermann AG unterstützt seit 2011 die österreichische Red Bull GmbH beim Aufbau der Architektur des Datenmodells für ein großangelegtes SAP-Business-Intelligence(BI)-Projekt. Ziel ist die Steigerung der Reaktions- und Wettbewerbsfähigkeit des schnell expandierenden Unternehmens durch eine länder- und organisationsübergreifende Auswertung aktueller Kennzahlen. Derzeit wird die konzipierte Lösung im Rahmen eines ersten Pilotprojekts verprobt. Bis Ende 2013 erfolgt die Anbindung des größten Absatzmarkts der Red Bull GmbH.

Anstoß für das BI-Projekt war der Wunsch des weltweit stark expandierenden Unternehmens Red Bull, die Auswertung von Kennzahlen auf Basis zahlreicher zentralisierter und teilweise extern verwalteter Systeme sowie enormer Datenmengen weiter zu verbessern. Dabei wurde auch das klassische Vorgehensmodell, aus den Fachbereichen generierte BI-Initiativen in Projekten abzuwickeln, auf den Prüfstand gestellt.

Red Bull setzte sich das Ziel, Kennzahlen aus verschiedenen Einzelsystemen in ein gemeinsames Data Warehouse zusammenzuführen und synchron verfügbar zu machen. Hierzu arbeitet der österreichische Energy-Drink-Hersteller unter anderem mit der Wassermann AG zusammen.

Die Konfiguration der Key Performance Indicators (KPIs) konnte in einer zentralen Komponente abgebildet werden. Neben der Erstellung und Verteilung einer Vielzahl standardisierter Reports und Dashboards ermöglicht die Software- und Systemarchitektur flexible, länder- und organisationsübergreifende Ad-hoc-Analysen. Dadurch ist es in der mehrdimensionalen Datensammlung möglich, funktionsübergreifende Kennzahlen aus Logistik, Customer-Relationship-Management (CRM), Marketing, Human Resources (HR) und Controlling zusammenzuführen und länderübergreifend auszuwerten.

Machbarkeit bestätigt, Umsetzung begonnen

Die Machbarkeit der neuen Business-Intelligence-Basis wurde Ende 2011 bestätigt. Derzeit arbeitet Red Bull an der Umsetzung des Pilotprojekts und ist damit weltweit eines der ersten Unternehmen, welches die SAP In-Memory-Datenbank HANA zum Einsatz bringt. Alle Daten werden hier permanent im Arbeitsspeicher gehalten, und auch extrem umfangreiche Analysen lassen sich schnell und komfortabel ausführen.

"Wir hatten die Wassermann AG als Partner gewählt, weil sie sich durch ein großes Know-how im Bereich SAP BI/Business-Warehouse auszeichnet", sagt Christian Stoxreiter, Head of Business Applications, Red Bull GmbH. "Als Prozessexperte zeigte Wassermann darüber hinaus besondere Kompetenz im Umgang mit entscheidungsunterstützenden Kennzahlen. Wir sind sehr zufrieden mit ihrem Beitrag im Team der besten Köpfe."

Red Bull GmbH

Die Red Bull GmbH ist ein österreichischer Getränkehersteller mit Hauptsitz in Fuschl am See (Salzburg). 1984 gründete Dietrich Mateschitz Red Bull und brachte den Red Bull Energy Drink 1987 in Österreich auf den Markt. Inzwischen ist Red Bull in über 160 Ländern erhältlich. Ca. 7.800 Angestellte in aller Welt teilen die Verantwortung für den Erfolg des Energy Drink Herstellers.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 378 Wörter, 3151 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wassermann Unternehmensberatung AG lesen:

Wassermann Unternehmensberatung AG | 10.03.2014

Prozesse gemeinsam optimieren, flexibilisieren und verschlanken

München, 10.03.2014 - Das Haus der Bayerischen Wirtschaft war am 26./27. Februar 2014 Schauplatz der "Vision-Days 2014". Bereits zum 24. Mal brachte dieser von der Wassermann AG veranstaltete Kongress Experten des Supply Chain Managements aus unters...
Wassermann Unternehmensberatung AG | 28.01.2014

Materialfluss 4.0

München, 28.01.2014 - Am 20. und 21. März 2014 versammelt das VDI-Wissensforum über 400 Experten und rund 40 Aussteller zum 23. Deutschen Materialfluss-Kongress in der TU München, Fakultät für Maschinenwesen, in Garching. Martin Hofer, Vorstand...
Wassermann Unternehmensberatung AG | 04.11.2013

Echtzeitsimulation zur Planung der Auftragsabwicklung

München, 04.11.2013 - Die österreichische KNAPP AG, weltweit tätiger Hersteller von Lagerlogistiklösungen, optimiert seine Order-Fulfillment-Prozesse. Um zukünftig die Termin- und Ressourcenplanung entlang der gesamten Wertschöpfungskette optim...