info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TeleForwarding Deutschland GmbH |

Die Lebensmittelindustrie: Wie kostenlose 00800 Nummern Ihr Firmenimage vermarkten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Haben Sie neulich eine Nadel in Ihrem Sandwich gefunden? Wahrscheinlich nicht, aber es besteht eine gute Chance, dass Sie davon gehört haben. Über den ‚Nadelvorfall‘ bei Delta Airlines, und jetzt auch Air Canada, wurde von der internationalen Presse ausführlich berichtet. Dabei bekam der Hersteller der Sandwiches, Gate Gourmet, viel Aufmerksamkeit. Aufmerksamkeit, worauf Gate Gourmet wahrscheinlich verzichten konnte, denn, dessen ist sich jeder Manager oder Geschäftsführer der Lebensmittelindustrie bewusst, es dauert sehr lange eine gute Reputation aufzubauen, aber umso schneller kann sie durch ein negatives Ereignis zerstört werden. Besonders in einer Industrie, in der die Produkte die Gesundheit der Konsumenten beeinflussen können. TeleForwarding erklärt wie kostenlose 00800 Nummern Ihr Lebensmittelunternehmen beim Kontrollieren und Fördern Ihres Firmenimage unterstützen, damit Sie auf Notfälle vorbereitet sind.

Nach einer Ära der Liberalisierung, befassen nationale und europäische Behörden sich wieder zunehmend mit dem Konsumentenschutz. Die kostenlosen Warteschleifen und Do-Not-Call Registries (Ruft-Nicht-An Listen) in der Telekommunikationsindustrie, zum Beispiel, sollten den Konsumenten vor Abzocke am Telefon schützen, das Anti-Spam Gesetz und das neue Cookie Gesetz sollten die Privatsphäre im Web schützen. Und wenn es sich um echte ‚Cookies‘ handelt, möchten die Behörden den Konsumenten dessen Zutaten bewusst machen, damit sie gesündere Entscheidungen treffen. Darüber hinaus, hat Europa bezüglich der Lebensmittelsicherheit 2002 die allgemeinen Grundsätze des Lebensmittelrechts umgesetzt. In diesen Grundsätzen unterrichtet Europa Unternehmen über die erwünschte Vorgehensweise in Situationen wobei ein „Lebensmittel den Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit nicht entspricht.“ Lebensmittelhersteller sollten über eine Rückrufstrategie verfassen und sowohl Behörden als auch Konsumenten über Lebensmittelrisiken informieren. Im Handbuch Produktsicherheit in Europa werden einige Details einer solchen Rückrufstrategie ausgefüllt und wird von den Behörden nachdrücklich empfohlen, ein Kommunikationsprogramm zu entwickeln, das sowohl eine kostenlose Servicehotline als eine Liste anderer wertvoller Medien umfasst. Denn „schnelles und effizientes Handeln kann Ihren Ruf bei Ihren Kunden sogar verbessern.“

TeleForwarding, ein internationales Telekomunternehmen, das sich auf die Implementierung kostenloser Sonderrufnummern (http://www.teleforwarding.de/sonderrufnummern) spezialisiert hat, möchte betonen, dass eine kostenlose Servicehotline tatsächlich ein wesentlicher Bestandteil einer kompletten und adäquaten Produktrückruf- und Kommunikationsstrategie ist. Hans Lasonder, Geschäftsführer bei TeleForwarding Deutschland GmbH, ist sich der Tatsache bewusst, dass Unternehmen, in dieser Zeit der zugänglichen Kommunikationsmöglichkeiten mittels Internet und Social Media, oft glauben, in ihrem Kommunikationsprogramm keine Telefonleitung mehr zu brauchen. Aber, es gibt auch eine Kehrseite dieser Medaille. Social Media werden oft gepriesen, weil sie eine sehr große Reichweite und deswegen auch ein weltweites Publikum haben, das Ihre Zielgruppe weit überschreitet. Dennoch ist es die Frage, ob man im Falle eines Rückrufes, oder Sicherheitsrisikos, ein negatives Problem mit einem so großem Publikum besprechen möchte? Wahrscheinlich lieber nicht.

Überdies können Social Media, da sie eben auf ein umfangreiches Publikum gerichtet sind, sehr schädlich für Ihr Firmenimage sein. Der internationale Anbieter von Risiko-Management- und Versicherungslösungen, Aon, berichtete letztes Jahr, dass Social Media dazu fähig sind aus einer einzigen Beschwerde eines Konsumenten innerhalb von 24 Stunden eine tatsächliche Hetze zu entwickeln, die Ihr Firmenimage komplett beschädigt. Der niederländische Zeitschrift für Manager der Lebensmittelindustrie, EVMI, fügte hinzu, dass Produktrückrufe europäische Unternehmen letztes Jahr billionen von Euro gekostet haben. Der Großteil dieses Geldes wurde für Kampagnen verwendet, die den Namen eines Produktes oder einer Firma wiederherstellen sollten. Mit einer kostenlosen Servicehotline, hingegen, sind Sie, anders als bei Social Media, imstande nur die Menschen zu informieren, die direkt mit Ihrem Unternehmen verbunden sind. Mit anderen Worten, Sie können das Publikum erreichen, dass Sie erreichen möchten, aber dieses Publikum gleichzeitig begrenzen. Mit einer kostenlosen Servicenummer können Sie somit auch den Notfall, oder den Rückruf, begrenzen und die Folgen besser kontrollieren.

„Mit kostenlosen Notrufnummern haben Sie mehr Kontrolle über die Reaktionen Ihrer Kunden als mit Social Media“, behauptet Lasonder. „Erstens erlauben Sie den Konsumenten sich kostenlos über etwas zu beschweren, oder auch etwas zu fragen, was ihn/sie beruhigen wird. Darüber hinaus ermöglicht ein Telefongespräch eine direkte Kommunikation, wobei Sie die Fragen Ihres Kunden sofort beantworten und seine/ihre Sorgen wegnehmen können. So vermeiden Sie die öffentliche Klage des Kunden in den Social Media, wo die Diskussion schnell außer Kontrolle geraten könnte.“ TeleForwarding möchte betonen, dass kostenlose Servicenummern eine Ergänzung Ihrer kompletten Kommunikationsstrategie sind. Denn, wenn Sie über Internet und Social Media, oder auch in Zeitungen und Zeitschriften, korrekte und hinreichende Informationen bieten, dann werden Ihre Kunden Sie nur mit speziellen oder persönlichen Fragen anrufen. „Eine kostenlose Servicenummer ermöglicht es diesen Menschen Ihr Unternehmen direkt und kostenlos zu erreichen und bietet damit einen zusätzlichen Service, mit dem Sie Ihrem Kunden zeigen, dass Sie immer für ihn/sie da sind. Somit kreieren Sie ein stabiles und zuverlässiges Firmenimage und vermeiden Sie die Entwicklung kompletter Hetzen in den Social Media“, sagt Lasonder, „es ist eine Win-win Situation.“

Verschiedene große Unternehmen in der Lebensmittelindustrie sind sich schon dem großen Nutzen der kostenlosen Servicenummern bewusst. Sie bieten oft kostenlosen Rufnummern für Notfälle oder Produktrückrufe an. Neulich hat eine Abteilung des multinationalen Konzerns, Nutricia, zum Beispiel, eine Pressemitteilung bezüglich Probleme mit Babykeksen verbreitet mit einer kostenlosen Servicenummer für zusätzliche Fragen. „Dennoch“, geht Lasonder weiter, „wurden kostenlose Servicenummern nicht speziell für die großen Marken entworfen, sondern für alle Unternehmen, die einen exzellenten Kundenservice leisten möchten. Allerdings gibt es eine spezifische Art der Servicenummern, die vor allem für Unternehmen, die in mehr als einem Land aktiv sind, interessant sind; die 00800 oder UIFN Nummer (http://www.teleforwarding.de/00800). Wo Servicenummern wie die deutsche 0800 Nummern (http://www.teleforwarding.de/0800), nur von einem Land aus angerufen werden können, können kostenlose 00800 Nummern von jedem Land, in dem sie aktiviert sind, angerufen werden.“ So brauchen Sie mit einer 00800 Vorwahl nur eine einzige Telefonnummer um mit Ihren Kunden über die ganze Welt kommunizieren zu können. Eine Nummer die überdies im Notfall einfach aktiviert werden kann.

Mit einer 00800 Nummer sind Sie also mit einer einzigen Servicenummer auf Notfälle in allen Ländern, in denen Sie aktiv sind, vorbereitet. Haben Sie als Produzent von, zum Beispiel, Obstkonserven Filiale in 15 unterschiedlichen Ländern, und sollten Sie einen Produkt zurückrufen, weil Spuren von Reinigungsmitteln in einer internationalen Sendung Ihres Produktes gefunden wurden? Mit einer 00800 Nummer mit Dashboard und IVR Menü sind Sie imstande innerhalb von 30 Minuten eine Nachricht in 15 verschiedenen Sprachen aufzuzeichnen, in der Sie Ihren Kunden über den Rückruf informieren. Mittels Intelligent Routing werden die Anrufe Ihrer Kunden, ihrer Herkunft entsprechend, an Ihr multilinguales Callcenter weitergeleitet, wo sie von professionellen Mitarbeitern in der richtigen Sprache beantwortet werden. Somit wird eine plötzliche Zunahme der Anrufe auf Ihrem normalen Festnetz vermieden. Dies setzt Ihre anderen Mitarbeiter frei, die sich nun mit der Lösung des Problems befassen können während Sie über die nächsten Schritte des Rückrufprogramms nachdenken können. Mit anderen Worten: eine kostenlose 00800 Nummer ermöglicht es Ihnen die Kontrolle über den Notfall zu übernehmen und die Lösung schnell durchzuführen. Somit bieten Sie Ihren Kunden mit einer kostenlosen Notfallnummer einen zusätzlichen Service, wodurch sie sich versorgt und verstanden fühlen. „So verbessern Sie Ihr Firmenimage und profilieren Sie sich als ein Lieferant exzellenten Kundenservices“, fügt Lasonder hinzu.

Eine Studie des Kundendienst-Verbands Deutschland (KVD) hat erwiesen, dass „Excellence, die sich unter anderem auch durch aktives und proaktives Verhalten definiert“, sich zunehmend zu einem „Differentiator für das Produktgeschäft“ entwickelt. Und nur mit einem exzellenten Kundenservice können Sie sich von der Konkurrenz unterscheiden, behauptet der KVD. Mit einer kostenlosen 00800 Nummer ist es einfach auch im Notfall diesen ausgezeichneten Kundenservice zu leisten. Dennoch kann eine 00800 Nummer für mehr als nur für Notfälle verwendet werden. Lasonder betont: „weltweite kostenlose Servicenummern sind auch ein exzellentes Marketingmittel. Zusammen mit dem TeleForwarding Online Dashboard (http://www.teleforwarding.de/sonderrufnummern/solutions/dashboard-virtuelle-telefonnlage), wird es einfach zwischen Notrufen und sonstigen Anrufen zu unterscheiden. So können Sie eine 00800 Nummer sowohl für Notfalle und Produktrückrufe benutzen und zugleich eine Infohotline anbieten.“

Lasonder hat auch einige Ideen über die Informationen, die man mit einer 00800 Infohotline beschaffen könnte. In Deutschland wurde ein Großteil der Rückrufen der letzten zwei Jahren durch mangelhafte und unzureichende Informationen bezüglich Allergene auf dem Produktetikett verursacht. Gleichzeitig haben wissenschaftliche Forschungen erwiesen, dass sich die Zahl der Allergien in den westeuropäischen Ländern seit 1986 verdoppelt hat. Infolgedessen wird auch die Welt der Allergene und Nahrungsmittelbestandteile immer komplexer und einflussreicher. „Mit einer 00800 Infohotline wird Ihr Unternehmen auf diese Entwicklungen reagieren können“, sagt Lasonder. Sie könnten, zum Beispiel, über Ihre 00800 Hotline Informationen bezüglich der Allergene, die in Ihren Produkten enthalten sind, beschaffen. Wenn Sie die Anrufe kontrollieren, können Sie darüber hinaus auch schnell mangelhafte Informationen bezüglich Ihrer Produkte aufspüren, weil in diesem Falle mehr Anrufe eingehen als normal. Eine 00800 Servicenummer ermöglicht es Ihnen somit einen Rückruf immer einen Schritt voraus zu sein und Probleme zu lösen, sobald sie auftauchen.

„Darüber hinaus können Sie, weil es sich um eine weltweite Servicerufnummer handelt, auch Ihre Kunden die auf Urlaub sind und über den Gebrauch Ihres Produktes, oder eines ähnlichen Produktes, zweifeln da sie das Etikett in der Fremdsprache nicht lesen können, mittels der 00800 Nummer informieren. So zeigen Sie Ihrem Kunden wiederum, dass Sie immer für ihn/sie da sind und gerne zusätzliche Informationen verschaffen über ein Thema, das den Kunden/die Kundin zunehmend interessiert. Somit kreieren Sie ein Firmenimage, das vertrauenswürdig und zuverlässig ist und dies, wiederum, wird Ihnen helfen falls es doch mal einen Notfall gibt; denn, wenn Sie Ihren Kunden kontinuierlich zuverlässige und zusätzliche Informationen verschaffen, wird man die Informationen, die Sie im Notfall verschaffen auch vertrauen. Wenn Sie darüber hinaus eine Vanity Number, wie die bekannte 00800-Coca Cola Nummer des gleichnamigen Unternehmens, benutzen, machen Sie es Ihren Kunden noch bequemer, denn mit einer Vanity Number kann man sich Ihre 00800 Nummer noch einfacher merken. Also, während 00800 Nummer Ihnen helfen adäquat auf Notfälle zu reagieren, ermöglichen sie es Ihnen auch ein zuverlässiges, vertrauenswürdiges und stabiles Firmenimage zu kreieren und zu vermarkten.

Und wie steht es um die Kosten dieser kostenloser Servicenummern, möchten Sie fragen? „Diese sind tatsächlich gering“, behauptet Lasonder, „zumindest wenn es sich um die konkurrierenden Preise von TeleForwarding (http://www.teleforwarding.de/preise/preisrechner) handelt. Außerdem, wenn Sie die gesamten Betriebskosten einer Firma betrachten, sehen Sie, dass die Kosten einer weltweiten 00800 Nummer im Vergleich zu den Kosten für die (Wieder)Herstellung eines Firmen- oder Produktimages, eine Kleinigkeit sind. Eine 00800 Nummer ist somit eine Investition, die sich schnell zurückverdient hat.“ Und wenn so eine Kleinigkeit Ihr Firmenimage aufbauen, verstärken und sogar retten kann, dann wäre es wohl sehr schade ihre Vorteilen nicht zu benutzen.

Kreieren Sie extra Service, ziehen Sie mehr Kunden heran und erzielen Sie mehr Gewinn mit weltweiten 00800 Servicenummern. Holen Sie das Beste aus Ihren Notnummern heraus, indem Sie sie als Marketing Tool für die Weiterentwicklung Ihres Firmenimages einsetzen – bestellen Sie direkt eine kostenlose 00800 Servicenummer für Ihr Unternehmen! Besuchen Sie unsere Website, http://www.teleforwarding.de, für mehr Informationen, oder rufen Sie uns kostenlos an unter 00800 00123456.

Media Kontakt
Anniek van Engelenburg
Mail: vanengelenburg@teleforwarding.com
Web: www.teleforwarding.de
Phone: 00800 00123456


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anniek van Engelenburg (Tel.: 00800 00123456), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1632 Wörter, 12703 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TeleForwarding Deutschland GmbH

TeleForwarding liefert und implementiert internationale kostenlose 00800 und 0800 Sonderrufnummern und gebührenpflichtige Servicenummern für Ihre weltweite telefonische Erreichbarkeit.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TeleForwarding Deutschland GmbH lesen:

TeleForwarding Deutschland GmbH | 29.05.2013

Online Healthcare – eine Zukunft mit Servicerufnummern

Düsseldorf, 28-05-2013 – Es ist mittlerweile allgemein bekannt, dass online Webshops im Aufschwung sind. Laut einer Forschung von eMarketer ist der weltweite B2C Umsatz via E-Commerce letztes Jahr sogar um 21% gestiegen und hat damit zum ersten Mal...
TeleForwarding Deutschland GmbH | 24.04.2013

Weltweiter Markteintritt mit Internationalen Sonderrufnummern

Düsseldorf, Deutschland (24.04.2013) – Im Laufe des letzten Jahrhunderts haben vor allem Europa und Amerika die Weltwirtschaft dominiert. Westliche Erfindungen haben technische und wirtschaftliche Fortschritte mit sich gebracht und dadurch die Welt...
TeleForwarding Deutschland GmbH | 14.03.2013

Der Pferdefleisch-Skandal überwinden mit kostenlosen Sonderrufnummern

Düsseldorf, Deutschland (14.03.2013) - Der europäische Pferdefleisch-Skandal begann als ein Fall von Etikettenschwindel im Vereinigten Königreich und Irland, hat sich aber schnell in eine europaweite Diskussion über die Komplexität und Undurchsi...