info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wiotec Oberflächentechnik |

Die Oberflächenbehandlung durch das Verzinken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Oberflächenbehandlung von Aluminium


Die Oberflächenbehandlung von Metallen, wie beispielsweise Aluminium ist sehr vielfältig. Zur Oberflächenbehandlung gehört unter anderem das Verzinken, Verchromen, eine Niphosbehandlung oder auch das Eloxieren, sowie lackieren.

Durch die Aluminiumverarbeitung entstehen bei dem Metall viele verschiedene Vorteile, die in der Industrie gern genutzt werden. Das Verzinken ist dabei ein sehr beliebtes Verfahren, da durch diese Art der Oberflächenbehandlung das Aluminium zum Beispiel einen besseren Korrosionsschutz erhält. Eine Weiterverarbeitung durch ein anderes Verfahren der Oberflächenbehandlung ist danach ebenso möglich.

Das Verzinken von Aluminium

Das Verzinken (http://wiotec.com/zink.html) von Aluminium bei www.wiotec.com wird mit dem Verfahren der Galvanotechnik durchgeführt. Bei dieser Art der Aluminiumverarbeitung wird eine Legierung hergestellt, die aus Zinkelektrolyten besteht. An der Kathode, dem Minuspol, wird das Werkstück angebracht, das verzinkt werden soll. Die Anode ist der Pluspol und an diesem wird das Metall angebracht, welches aufgebracht werden soll. Beim Verzinken ist dies also Zink, welches so rein wie möglich sein sollte. Es wird dann Strom hinzugefügt, sodass sich die Zinkelektrolyte in Bewegung setzen, um sich dann an dem Werkstück nach und nach anzulagern. Je nachdem, wie lange der Strom zugefügt wird, verändert sich auch die Stärke der Legierung auf dem Aluminium.

Die Vorteile von dem Verzinken

Nach dem Verzinken kann eine weitere Oberflächenveredelung (http://wiotec.com/verfahren.html) durchgeführt werden, da die Oberfläche des Aluminiums sehr glatt wird. So nutzt man beispielsweise als weitere Aluminiumverarbeitung die Pulverbeschichtung, um dem Werkstück den letzten Schliff zu verleihen. Das Verzinken als Aluminiumverarbeitung hat vor allem den Vorteil, dass der Korrosionsschutz erhöht wird und der Verschleiß der Gegenstände verringert. Es ist somit bis zu einem gewissen Grad vor äußeren Einflüssen geschützt, wodurch sich die Lebensdauer des Werkstücks verlängert. Des Weiteren entsteht eine höhere Belastbarkeit durch die Oberflächenbehandlung, was einen wichtigen Faktor in der Industrie darstellt. Die Optik des Aluminiums wird ebenfalls verbessert, sodass auch ohne eine weitere Oberflächenbehandlung die Metallverarbeitung durchgeführt werden kann.

Firmenkontakt
Wiotec Oberflächentechnik
Udo Wilmes
Auf den Geeren 9-11

59469 Ense-Höingen
Deutschland

E-Mail: info@wiotec.com
Homepage: http://www.wiotec.com
Telefon: 02938 / 978330


Pressekontakt
Wiotec Oberflächentechnik
Udo Wilmes
Auf den Geeren 9-11

59469 Ense-Höingen
Deutschland

E-Mail: presse@deine-seo.de
Homepage: http://www.wiotec.com
Telefon: 02938 / 978330


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Udo Wilmes, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 296 Wörter, 2523 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Wiotec Oberflächentechnik


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wiotec Oberflächentechnik lesen:

Wiotec Oberflächentechnik | 17.08.2012

Aluminiumbearbeitung

Aluminiumbearbeitung Doch Aluminium ist auch niedrige Festigkeit und Streckgrenze. Daher wird das Material häufig bearbeitet, um die Schwächen zu kompensieren. Zur Aluminiumbearbeitung bei www.wiotec.com werden unterschiedliche Verfahren eingesetz...
Wiotec Oberflächentechnik | 09.02.2012

Oberflächenveredelung durch Eloxieren

Spricht man von Eloxieren, dann meint man das elektrische Oxidieren von Metalloberflächen. Bei diesem Verfahren kann nur Aluminium verwendet werden, da dieses einen niedrigen Silicium- und Eisenanteil hat. Bei einer solchen Oberflächenbehandlung en...
Wiotec Oberflächentechnik | 29.01.2012

Der Korrosionsschutz in der Metallveredelung

Der passive Korrosionsschutz (http://wiotec.com/sponsoring.html)in der Oberflächenbearbeitung umfasst alleMaßnahmen, die eine gegen korrosive Medien abschirmende Wirkung erzielen. Dies erreicht man zum Beispiel durch eine geeignete Legierung, engl...