info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tegus GmbH & Co Service KG |

Neuer Dienst: Vorort-Besichtigungen per ferngesteuerten, persönlichen Live Streams

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


+ Wohnungsbesichtigungen, Events, Baufortschritte: mit www.hin-kucker.de Besichtigungen auf dem PC live in Bild und Ton miterleben


.

Gibt die Münchner Altbauwohnung her, was das bebilderte Exposee im Internet verspricht? Die leitende Angestellte Bettina M. aus Norddeutschland muss bald umziehen und will auf Nummer sicher gehen: Sie bucht den neuen Dienst ?Hin-Kucker?, um sich zunächst Zeit und Kosten für die Anreise zu ersparen. Der Dienst schickt einen Mitarbeiter vor Ort, der zum vereinbarten Termin zusammen mit dem Makler die Wohnung in München besichtigt. Während der Führung schaut Bettina M. vom ihrem Computer aus der Wohungsbesichtigung zu. Telefonisch bittet sie den Hin-Kucker, in der Küche in die Einbauschränke zu schauen und im Bad genau nach Schimmelecken zu fahnden. Soweit scheint alles in Ordnung. "Könnten Sie jetzt einmal des Fenster zur Straße hin öffnen?", fragt sie. Sofort dringt lautes Rauschen aus dem Hörer - mit so starkem Verkehr hat sie nicht gerechnet. Sie sagt die Wohnung ab. Alle Informationen zum neuen persönlichen Real-Time-Livestream-Angebot finden Interessenten unter www.hin-kucker.de (http://www.hin-kucker.de)

Hin-Kucker ist ein Streaming-Dienst, der über das Internet Bild und Ton in Echtzeit überträgt und dabei dem Kunden ermöglicht, beispielsweise bei einer Wohnungsbesichtigung direkt Einfluss auf das Geschehen zu nehmen. Das Unternehmen schickt dazu einen Kameramann zum vereinbarten Termin an den betreffenden Ort und richtet dem Kunden gleichzeitig einen Zugang auf dem Streaming-Server ein. Per Telefon nimmt der Kameramann Regieanweisungen entgegen, wodurch die ferngesteuerte Besichtigung ebenso zuverlässig Aufschluss gibt wie ein persönlicher Termin vor Ort. Der Streaming-Dienst ist derzeit in 15 Großstädten verfügbar und wird laufend ausgebaut. Der Preis beträgt pro Sitzung lediglich 50 EUR* und ist damit in der Regel deutlich günstiger als die eigene Anreise sowie stressfreier.

Streaming mit Hilfe von Hin-Kucker lohnt sich immer dann, wenn sich der Kunde ein objektives Bild über ein Angebot machen möchte, aber Zeit und Kosten für die Anfahrt scheut. Beispiele sind neben der Wohnungssuche vor dem Umzug in eine weit entfernte Stadt der Kauf einer Immobilie, eines teuren Autos, Boots oder anderer Investitionsgüter wie etwa Maschinen oder Produktionsanlagen. Bei Bedarf kann der Kunde einen Sachverständigen oder Dolmetscher hinzubuchen, der den Kameramann begleitet. Dazu besteht die Möglichkeit, als Beweismittel oder für den späteren Vergleich, einzelne Bilder oder den gesamten Film zu speichern.

Für Unternehmen, die regelmäßig Web-TV nutzen möchten, bietet Hin-Kucker an, sie mit der entsprechenden Ausrüstung auszustatten und ihren Kunden auf der eigenen Homepage oder auf dem Streaming-Server einen Zugang zu ermöglichen. Weitere Anwendungen sind unter anderem Echtzeitübertragungen von Veranstaltungen in der Firmenzentrale für Mitarbeiter von Niederlassungen oder im Außendienst. Auch Bauträger oder Architekten können Streaming nutzen, um beispielsweise den Baufortschritt auf einer weit entfernten Baustelle zu beobachten und zu dokumentieren, ohne dass sie deshalb anreisen müssten.

Firmenkontakt
Tegus GmbH & Co Service KG
Golo Stein
Königin-Luise-Str. 35

14195 Berlin
Deutschland

E-Mail: g.stein@hin-kucker.de
Homepage: http://www.hin-kucker.de
Telefon: 030 91 55 222-0


Pressekontakt
Tegus GmbH & Co Service KG
Golo Stein
Königin-Luise-Str. 35

14195 Berlin
Deutschland

E-Mail: g.stein@hin-kucker.de
Homepage: http://www.hin-kucker.de
Telefon: 030 91 55 222-0


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Golo Stein, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 450 Wörter, 3493 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Tegus GmbH & Co Service KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema