info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
blindwerk - neue medien KG |

Wuppertaler Patentanwälte gehen online

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Web-Relaunch der Patentanwaltskanzlei Ostriga, Sonnet, Wirths & Vorwerk


Die Patentanwaltskanzlei Ostriga, Sonnet, Wirths & Vorwerk aus Wuppertal wurde von den Patentanwälten Jochen-Peter Wirths und Jurrien Vorwerk hinsichtlich des Ausscheidens aus der Kanzlei Ostriga, Sonnet, Wirths & Roche neu gegründet und hat am 1. April...

Rhodt unter Rietburg, 15.08.2012 - Die Patentanwaltskanzlei Ostriga, Sonnet, Wirths & Vorwerk aus Wuppertal wurde von den Patentanwälten Jochen-Peter Wirths und Jurrien Vorwerk hinsichtlich des Ausscheidens aus der Kanzlei Ostriga, Sonnet, Wirths & Roche neu gegründet und hat am 1. April 2012 ihre Tätigkeit aufgenommen. Im Zuge der Neugründung entschloss sich die Kanzlei für einen Relaunch des Webauftritts. Zur Umsetzung und Beratung wurde die Südpfälzer Agentur blindwerk - neue medien KG verpflichtet.

Die Patentanwälte der Patentanwaltskanzlei Ostriga, Sonnet, Wirths & Vorwerk betreuen namhafte - insbesondere mittelständische - Mandanten im In- und Ausland auf allen Gebieten des gewerblichen Rechtsschutzes. Sie betreuen ihre Mandanten in den Bereichen Biotechnologie und Life Science sowie in Sortenschutzangelegenheiten.

Um der großen Vielfalt des Betreuungsangebots im gewerblichen Rechtsschutz gerecht zu werden wurde der Webauftritt der Patentanwaltskanzlei komplett überarbeitet. Im Juli wurde die Umsetzung des Relaunchs erfolgreich beendet ? der neue Webauftritt präsentiert sich nun in klassich-seriöser Aufmachung. Reduziert, schlicht und informativ ? die grafische Oberfläche mit blau-grauem Design garantiert gute Lesbarkeit und vermittelt ein positives Erscheinungsbild. Der strukturierte Menüaufbau trägt dazu bei, dass sich Nutzer schnell und einfach zu den Informationen der Anwälte und den entsprechenden Themengebieten navigieren können.

Über Ostriga, Sonnet, Wirths & Vorwerk

Ostriga betreut eine Vielzahl namhafter - insbesondere mittelständische - Mandanten im In- und Ausland auf allen Gebieten des gewerblichen Rechtsschutzes. Das Marken- und Geschmacksmusterrecht bildet einen weiteren Tätigkeitsschwerpunkt der Kanzlei.

Als externer Berater pflegt Ostriga einen intensiven Austausch bereits in den Anfangsstadien technischer Entwicklungen. So kann früh nach bereits bestehenden Schutzrechten Dritter recherchiert werden und diese in Bezug auf die Entwicklung einordnen, beim Abschluss von Entwicklungs- und Know-How-Verträgen beraten und projektbezogene Schutzrechtsstrategien entwickeln.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2331 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: blindwerk - neue medien KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von blindwerk - neue medien KG lesen:

blindwerk - neue medien KG | 22.08.2012

Workshop vor Traumkulisse am Traunsee

Rhodt unter Rietburg, 22.08.2012 - Die Südpfälzer blindwerk - neue medien KG erhielt vom führenden Österreichischen Verlag für Gesundheitswesen, dem Schaffler-Verlag aus Graz, den Auftrag zur Durchführung eines Workshops bzgl. der Zielfindung u...
blindwerk - neue medien KG | 08.08.2012

Pitch-Gewinn für blindwerk

Rhodt unter Rietburg, 08.08.2012 - Die Südpfälzer blindwerk - neue medien aus Rhodt u.R. gewann die Ausschreibung zur Pflege und Wartung von über 35 Einzelwebseiten, davon eindutzend TYPO3 Auftritten, des Lesben- und Schwulenverbands aus Köln.Der...
blindwerk - neue medien KG | 25.06.2012

Verhaltenstipps zu Abo-Fallen im Internet

Rhodt unter Rietburg, 25.06.2012 - Das Europäische Parlament hat am 23.06.2011 einer europaweiten Richtlinie zum besseren Schutz von Verbrauchern zugestimmt. Sie soll die Verbraucher vor Kostenfallen im elektronischen Geschäftsverkehr bewahren.Abo-...