info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Franke Media |

Sicherheit und hohe Zinsen? Auch jetzt noch mit Tagesgeld möglich!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Leipzig - Einige Verbraucher sind aufgrund der ständig sinkenden Zinssätze insbesondere von Tagesgeldkonten in den letzten Monaten nervös geworden. Teilweise unterscheiden sich die auf das Tagesgeldkonto gewährten Zinsen kaum noch von denen eines herkömmlichen Sparbuchs.
Was kann der Verbraucher in diesem Fall tun?
Es empfiehlt sich, den Markt genau im Auge zu behalten und regelmäßig die aktuellen Angebote der Kreditinstitute unter die Lupe zu nehmen. Mit etwas Spürsinn und Ausdauer werden sich auch heute noch Angebote finden, die einen vergleichsweise hohen Zinssatz in Verbindung mit optimaler Sicherheit gewährleisten. Siehe: http://www.tagesgeld.info/tagesgeld/gefa-bank-tagesgeld/

Unter optimaler Sicherheit versteht man bei Tagesgeldkonten solche Modelle, bei denen die komplette Einlage des Kontoinhabers durch wirkungsvolle Einlagensicherungssysteme geschützt ist. In Deutschland beispielsweise sollte das Kreditinstitut neben dem gesetzlich geforderten Einlagerungssicherungssystem nach Möglichkeit auch noch freiwilligen Einlagensicherungen angeschlossen sein. Der Anleger sollte vor Kontoeröffnung genau eruieren, bis zu welcher Grenze seine Einlagen vollständig abgesichert sind, und dann auch nur bis zu dieser Grenze Kapital auf das Tagesgeldkonto einzahlen.

Teilweise bieten Banken an, mehrere Tagesgeldkonten zu eröffnen, beziehungsweise ein Konto entsprechend zu splitten. In diesem Fall sollte man sich allerdings unbedingt vorher darüber informieren, ob die Einlagensicherung für jedes einzelne Konto gilt oder für alle Kunden zusammen.

Weitere Infos: http://www.tagesgeld.info/tagesgeld/rabodirect-tagesgeld/

Über Franke Media

Das engagierte Unternehmen Franke Media betreut von seinem Unternehmenssitz in Leipzig aus zahlreiche Internetportale, größtenteils im Finanz- und Versicherungsbereich. Das engagierte Mitarbeiter-Team legt großen Wert auf unabhängige, aktuelle und sorgfältig recherchierte Infos. Zahlreiche Marketingspezialisten erweitern das Basis-Team, dessen Kernkompetenzen in der Generierung und Verbesserung der Webseiten liegen. Mit einem umfangreichen Themenportfolio deckt Franke Media inzwischen bedeutende Teile des Bereichs Finanzen und Versicherungen ab. Zukünftig sind etliche neue Internetportale mit neuen Features geplant.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Franke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2321 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Franke Media


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Franke Media lesen:

Franke Media | 01.08.2011

Volkswagen Bank erhöht Tagesgeld-Zinsen - Top-Zins bleibt bei 2,50 %

Tagesgeldrechner.info berichtet: Die Volkswagen Bank hat aktuell ihren variablen Tagesgeld-Zinssatz um 25 Basispunkte angehoben. Statt der 1,50 % erhalten alle Bestandskunden sowie Neukunden oberhalb von 50.000 Euro attraktive 1,75 % Zinsen pro Jahr....
Franke Media | 17.01.2011

Barclaycard Platinum Double im ersten Jahr zum Nulltarif

Kreditkarte.net informiert: Wer sich noch bis zum 28. Februar 2011 für die Barclaycard Platinum Double entscheidet, erhält diese im ersten Jahr zum Nulltarif. Kunden zahlen im ersten Jahr keine Jahresgebühr und sparen somit ganze 95 Euro. Be...
Franke Media | 06.01.2011

Kreditkarte.net bietet Tool zum Prüfen von Kreditkartennummern

Das Fachportal Kreditkarte.net bietet interessierten Besuchern ab sofort detaillierte Informationen zum Aufbau und zur Prüfung von Kreditkartennummern sowie ein entsprechendes Tool, mit welchen die Prüfung vorliegender Nummern schnell und einfach d...