info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
U.T.E. Electronic GmbH & Co KG |

Übertragung von HDMI Video-Signalen einfach über IP Netzwerke

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


im PB5000 von U.T.E. steckt ein Videoverteilsystem für DOOH und Digital Signage


Wie übertrage ich meine digitalen Videosignale zu meinen im Haus verteilten Monitoren ? Einen ganz einfachen Weg gehen die neuen PB5000 Systeme der U.T.E. Electronic aus Witten: Sie nutzt die vorhandene Netzwerkverkabelung. Die Übertragung von HDMI...

Witten, 23.08.2012 - Wie übertrage ich meine digitalen Videosignale zu meinen im Haus verteilten Monitoren ?

Einen ganz einfachen Weg gehen die neuen PB5000 Systeme der U.T.E. Electronic aus Witten: Sie nutzt die vorhandene Netzwerkverkabelung.

Die Übertragung von HDMI Video-Signalen über IP Netzwerke ist mit den PB5000 Systemen einfach zu realisieren. Hinter dem PB5000 steckt ein Videoverteilsystem für DOOH und Digital Signage Anwendungen. Es übertragt hochqualitative 1080p HDMI Videosignale über IP Netzwerke auf einen oder auch eine Vielzahl von Monitoren (Broadcast). Ergänzend zum eigentlichen Videosignal wird Audio in CD-Qualität transportiert. Der integrierte Bildprozessor sorgt für kristallklare Bilder und ermöglicht auch die scharfe Darstellung von Texten mit kleiner Schriftgröße. Mithilfe eines preisgünstigen Gigabit Ethernet Switch sind damit Point-to-Point (mit Infrarotunterstützung) und Point-to-Many Anwendungen möglich.

Für Multi-Casting empfiehlt U.T.E. Electronic den Einsatz eines managebaren Ethernetswitches mit 802.1Q VLAN Funktionalität. Mit diesem ist eine kontrollierbare Matrixsteuerung möglich, um individuell die verschiedenen Videoquellen auf die Empfänger zu schalten.

Die neue integrierte "Video Channel Matching" Funktion erlaubt eine Multi-Casting Anwendung aber auch bei Verwendung eines preiswerten unmanaged Gigabit Switch. Die Konfiguration ist dann denkbar einfach, auch ohne Netzwerkkenntnisse, per Dip-Switch am Sender und Empfänger durchzuführen (z.B. 1 auf 1, 2 auf 2, usw...).

Ausführliche Datenblätter und Preisliste hält die U.T.E. Electronic für alle interessierten Anwender bereit. Selbstverständlich stehen für konkrete Projekte auch Demogeräte zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 215 Wörter, 1783 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von U.T.E. Electronic GmbH & Co KG lesen:

U.T.E. Electronic GmbH & Co KG | 17.01.2017

HDMI Videoverteiler ab sofort mit HDR Unterstützung

Witten, 17.01.2017 - Der 4K HDMI Splitter UH-2V aus der Premium Serie von U.T.E. Electronic kann eine HDMI Signalquelle gleichzeitig auf 2 Endgeräte (z.B. TV, Beamer, TFT-Monitor) schalten. Ab sofort verfügt der UH-2V über einen neuen Chipsatz, de...
U.T.E. Electronic GmbH & Co KG | 13.12.2016

5 Jahre kostenlose Verlängerung der Herstellergarantie für KVM-TEC Extender

Witten, 13.12.2016 - Der ultrakompakte Smartline Extender SVX1 arbeitet 100% digital, überträgt DVI, Full HD Bildinformationen und USB 2.0 über ein einzelnes CAT5 Kabel in Perfektion und ist einfach per Plug and Play zu installieren.Der Single Sma...
U.T.E. Electronic GmbH & Co KG | 13.12.2016

PB-9000 zur Übertragung von 4K HDMI Signalen in LANs

Witten, 13.12.2016 - Das neue "4K über IP System" PB9000 der U.T.E. Electronic kann neben "Point-to-Point" auch in "One-to-Many"- und "Many-to-Many"-Installationen - also als 4K über IP Verteiler und als modularer 4K über IP Matrix Switch - verwen...