info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft |

Kostengünstige Touchscreen-Module

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Kundenspezifische Varianten ab 1.000 Stück


Fortec Elektronik liefert die ab Werk vormontierten Touch-LCD-Module des taiwanesischen Herstellers Data Image in vielen verschiedenen Varianten und Größen aus: mit Touch-Funktionalität, farbig sowie in unterschiedlichen Formaten, Auflösungen, Helligkeiten,...

Landsberg/Lech, 23.08.2012 - Fortec Elektronik liefert die ab Werk vormontierten Touch-LCD-Module des taiwanesischen Herstellers Data Image in vielen verschiedenen Varianten und Größen aus: mit Touch-Funktionalität, farbig sowie in unterschiedlichen Formaten, Auflösungen, Helligkeiten, Schnittstellen, Kontrastverhältnissen, Blickwinkeln, Betriebstemperaturbereichen etc., aber stets mit einem Fokus auf einen besonders niedrigen Preis.

Dabei kann Fortec Electronic die LCD-Module des gemäß ISO9001 zertifizierten Herstellers bereits bei Abnahmemengen ab 1.000 Stück in Varianten mit diversen Anpassungen der Cover-Lens (oberste durchsichtige Abdeckschicht) liefern - und zwar mit kundenspezifischen Abmessungen, kundenspezifischen Bohrungen oder Druckaussparungen für LEDs, Taster usw. Außerdem sind ein kundenspezifischer Aufdruck per Siebdruck sowie maximal vier kapazitiven Tasten mit Beleuchtung, die entweder dauerhaft sichtbar oder nach dem Abschalten der Beleuchtungs-LEDs unsichtbar sind.

Durch die Nutzung der Projected-Capacitive-Touch-Technologie (projiziert kapazitive Touch-Technologie) erkennen die Touch-LCD-Module je nach Ausführung 2 bis 10 Finger. Zum Lieferspektrum gehören preisgünstige Module mit Diagonalen von 4,3 Zoll (Breitbild), 5 Zoll (Breitbild), 5,7 Zoll, 7 Zoll (Breitbild) und 10,1 Zoll (Breitbild) mit Auflösungen von 480 x 272 Pixeln bis 1280 x 800 Pixeln, Kontrastverhältnissen von 300:1 bis 800:1 und Helligkeiten von 170 bis 340 cd bei Betriebstemperaturbereichen von bis zu -20 ... +70 °C.

Je nach LCD-Modul erfolgt der Systemanschluss entweder über eine I2C-Schnittstelle oder per USB. Treiber für die Betriebssysteme Windows, Android und Linux stellt Fortec Elektronik seinen Kunden ebenfalls zur Verfügung.

Besuchen Sie den Stand von FORTEC Elektronik auf der electronica 2012: Halle A3, Stand 241


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 229 Wörter, 1889 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft lesen:

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft | 30.01.2014

Zwölf Ethernet-Ports, zwei SFP-Sockel: Gigabit-Ethernet Switch sorgt für die richtige Datenverbindung unter harten Einsatzbedingungen

Landsberg/Lech, 30.01.2014 - Mit dem Epsilon-12G2 nimmt der Distributor Fortec AG einen robusten Ethernet-Switch für den Einsatz in rauen Umgebungen ins Programm. Das Gerät ist für den Einsatz unter erschwerten Umweltbedingungen konzipiert, etwa i...
FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft | 26.11.2013

Dreifach-Stromversorgungen von Emerson Network Power bieten alle gängigen Sicherheits-Zulassungen

Landsberg/Lech, 26.11.2013 - Die Fortec AG vertreibt zwei neue Netzteile von Emerson Network Power mit Dreifach-Ausgang: die Modelle NPT43-M und NPT44-M.Mit den in Open-Frame-Bauweise ausgeführten Geräten baut Emerson seine erfolgreiche NPT40-M-Ser...
FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft | 26.11.2013

Ultrahelles Display zeigt seine Stärke auch im Sonnenschein

Landsberg/Lech, 26.11.2013 - Für Display-Anwendungen im Outdoor-Bereich müssen sich die Bildschirmhersteller etwas Besonderes einfallen lassen: Der Bildschirminhalt muss auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbar sein. Hohe Helligkeit und Ko...