info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DATAGROUP AG |

DATAGROUP Trendmonitor 2012: Kleine und mittlere Unternehmen gehen derzeit noch defensiv mit BYOD um

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Cloud und Mobile Computing bestimmen die Zukunft


Die Umfrage des IT-Service-Anbieters DATAGROUP zeigt, dass sich die Erwartungen kleiner, mittlerer und großer Unternehmen beim Thema IT stark unterscheiden können. Einig sind sich alle, dass Mobile Computing und die Cloud die nächsten Jahre bestimmen werden. Bei der Sicherheitsthematik haben kleine und mittlere Betriebe einen Nachholbedarf. Gegenüber dem Trend „Bring your own Device“ (BYOD) herrscht noch eine abwartende Haltung.

„Wie stark beschäftigt Sie derzeit das Thema `Bring your own Device´(BYOD) im Unternehmen?“, fragte DATAGROUP, bundesweiter IT-Service-Dienstleister aus der Nähe von Stuttgart, große und kleine Unternehmen in einer Umfrage. Der Unterschied zwischen den Top-Unternehmen sowie den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sticht ins Auge. Die Top-Unternehmen in Deutschland setzen ihr Kreuzchen sechs Mal so oft bei „sehr starker Beschäftigung mit BYOD“ (70%) als mittlere (13%) und kleinere Betriebe (12%). Die Hälfte aller Mitarbeiter bei Top-Unternehmen wollen heute Smartphones auch im Berufsleben nutzen, bei kleinen und mittleren Firmen sind es 44% beziehungsweise 37%.

Dem neuen mobilen Alleskönner mit Internetanschluss fühlen sich derzeit große Unternehmen am besten gewachsen. Hier haben ein Drittel aller Befragten einen „gut funktionierenden Weg gefunden“ mit BYOD umzugehen. KMU dagegen befinden sich im Moment noch eher in der Defensive: Zwischen 47% und 71% der Umfrageteilnehmer wissen noch „nicht so genau“, wie sie damit umgehen sollen. Bei vielen gibt es noch „keine ausdrücklichen Richtlinien dafür“ oder ihre „IT-Infrastruktur bietet keine Dienste, private Endgeräte zu unterstützen“.

Max H.-H. Schaber, CEO der DATAGROUP: „Die vorsichtige Haltung gegenüber privaten Smartphones und Tablet-PCs ist ein Indiz dafür, dass Geschäftsführer und IT-Verantwortliche Datensicherheit im Unternehmen höchste Priorität beimessen.“ Schaber verweist auf die Möglichkeiten des sicheren Umgangs mit den smarten Helfern: „Der Datenschatz eines Unternehmens lässt sich mit informationstechnischen Management- und Sicherheitslösungen – auch aus der Cloud – ausreichend und verlässlich schützen; selbst wenn Unternehmen nicht mehr die direkte Verfügungsgewalt über alle mobilen Endgeräte haben.“

Bei allen Unternehmen sind laut DATAGROUP Trendmonitor die Themen Prozesseffizienz, Datensicherheit, Kostenreduktion sowie Modernisierung der IT-Infrastruktur auf der Agenda zu finden. Bei Großunternehmen gehört allerdings das Thema Datensicherheit nicht mehr zu den Top-5-Themen. Das legt den Schluss nahe, dass sie die Sicherheitsproblematik erkannt und inzwischen weitgehend gelöst haben. Dagegen platzieren kleine und mittlere Betriebe die IT-Sicherheit auf Platz eins und zwei der Top-Themenliste.

Die Unterschiede zwischen groß und klein schlagen sich auch bei den Antworten auf die Frage nach den Kosten nieder: Von den Top-Unternehmen nennen 73% als oberstes Ziel, dass sie ihre IT-Budgets reduzieren wollen, bei mittelgroßen Firmen nimmt die Kostenreduktion mit 39% den zweiten Platz ein; nur ein Fünftel der kleinen Betriebe streben hingegen Kosten-Cuts an.

Unter den Top-5-Themen ist auch die „Modernisierung der IT“ zu finden. Hier führen mittelgroße Betriebe das Feld an (39%), gefolgt von den kleinen (36%). Gut ein Viertel (27%) der Großunternehmen will seine IT auffrischen. „Das könnte ein Hinweis darauf sein, dass kleinere und mittlere Unternehmen ihren Nachholbedarf bei der IT-Modernisierung kennen und bereit sind, in IT zu investieren“, sagt Schaber.

Wie sich bei den Ergebnissen zum Schwerpunktthema BYOD bereits andeutete, sehen Unternehmen – gleich welcher Größe – den IT-Trend der nächsten Jahre im Mobile Computing (64%). Das Service Management bzw. der Service Desk folgt mit 39%. Die miteinander verwandten Themen Cloud Computing (35%) und Software-as-a-Service (28%) liegen auf dem 3. und 4. Platz des Trend-Rankings.

Über den DATAGROUP IT-Trendmonitor 1/2012
Die erste explorative Befragung von 4.000 Geschäftsführern kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie 600 IT-Verantwortlichen in den Top-Unternehmen Deutschlands führte DATAGROUP von Dezember 2011 bis März 2012 durch. 69 Fragebögen wurden ausgewertet. 83 Prozent der Befragten haben führende Positionen inne – entweder auf Geschäftsführer- oder auf IT-Ebene. Der Themenschwerpunkt lag auf Bring your own Device (BYOD) sowie den IT-Themen, die Unternehmen heute und in Zukunft beschäftigen. Die Unternehmen teilen sich nach ihrer Größe auf: Ein gutes Drittel (36%) gehört zu den kleinen Unternehmen mit bis zu 50 IT-Arbeitsplätzen, knapp die Hälfte (48%) sind mittlere Unternehmen bis zu 2.000 IT-Arbeitsplätzen sowie 16% Top-Unternehmen mit mehr als 2.000 IT-Arbeitsplätzen.

Über DATAGROUP
DATAGROUP ist ein deutschlandweit flächendeckender Anbieter von IT-Services, IT-Solutions und Consulting.
Mit über 1.300 Mitarbeitern an 17 Standorten in Deutschland gehört DATAGROUP zu den Top 13 Unternehmen ihres Branchensegments. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite www.datagroup.de.

Ansprechpartner für weitere Informationen
DATAGROUP AG
Sabine Muth
Unternehmenskommunikation
Wilhelm-Schickard-Str. 7
72124 Pliezhausen
Fon +49-7127-970-058
Sabine.Muth@datagroup.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Muth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 628 Wörter, 4906 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DATAGROUP AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DATAGROUP AG lesen:

DATAGROUP AG | 13.09.2012

Radeln für den guten Zweck: 4. Fahrrad-Aktionstag zu Gunsten Mukoviszidose-kranker Kinder

„Der Bikers Day ist zu einer festen Größe im Unternehmenskalender geworden. Die große Resonanz und stetig gestiegenen Teilnehmerzahlen der letzten Jahre geben uns Recht,“ so Sabine Muth, Unternehmenssprecherin der DATAGROUP. Mehr als 8.500 Euro ...
DATAGROUP AG | 11.09.2012

Neue Wege im Ausbildungsmarketing: DATAGROUP und der Tennisclub Pliezhausen laden zum Jugendturnier

Seit weit über 20 Jahren bildet DATAGROUP junge Menschen in IT-Berufen aus. „Die Berufsausbildung ist seit vielen Jahren ein sehr wichtiger Baustein unserer Fach- und Nachwuchskräfteförderung,“ sagt Max H.-H. Schaber, Gründer und Vorstandsvorsi...
DATAGROUP AG | 27.02.2012

DATAGROUP erhält IBM BestSeller Award

Stephan Wippermann, Vice President Geschäftspartnerorganisation und Mittelstand der IBM Deutschland GmbH, zeichnete auf dem diesjährigen IBM Channel Kick-off 2012 in Mannheim insgesamt 30 Geschäftspartner aus. DATAGROUP erhielt die Auszeichnung al...