info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RISU GmbH |

Österreichischer Energieversorger übernimmt Investitionskosten für LED-Beleuchtung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kooperation zwischen LED-Anbieter RISU und Energieversorgungsunternehmen


Erst vor wenigen Monaten hat die Firma RISU mit der Mitteilung aufhorchen lassen, dass sie als
erste europäische Firma eine LED-Röhre anbieten kann, die 100% "Plug and Play"-fähig ist.
Gleichgültig, ob KVG, VVG oder EVG. Die bestehende Leuchtstoffröhre wird einfach durch die LED-Röhre von RISU ausgetauscht. Da keinerlei Manipulationen am Balken notwendig sind, benötigt man auch keine Neuzertifizierung und der Versicherungsschutz bleibt voll erhalten.

Nunmehr gibt die Firma RISU eine neue Top-Meldung für alle LED-Investitionswilligen Betriebe bekannt. Die Kooperation zwischen RISU und einem namhaften österreichischen Energieversorgungsunternehmen.

Im Zentrum der Zusammenarbeit steht die Kostenübernahme der LED-Investitionen durch den Energieversorger. Dabei wird von RISU der Lampenbestand bei den Firmen erhoben und die daraus resultierenden Investionskosten.

Wenn nun diese Firmen von ihren bisherigen Stromanbietern zum neuen Stromanbieter wechseln, übernimmt dieser die gesamten Investitionskosten für die Anschaffung der LED-Beleuchtung.Auf Wunsch führt der Energieversorger auch ein sogenanntes "Energiemonitoring" für den Betrieb durch und ermittelt zusätzliche Schwachstellen. Schwachstellen, nach deren Beseitung zusätzliche Stromkosten eingespart werden können.

Bisher waren bereits viele Firmen überzeugt, dass sie bei einer Umrüstung auf LED-Beleuchtung bis zu 90% Stromkosten sparen könnten. Und dass aufgrund der hohen Lebensdauer für die nächsten 10-20 Jahre keine Neuanschaffungen und dadurch auch keine kostspieligen Wartungsarbeiten mehr anfallen würden.

Viele Firmen wurden jedoch durch die hohen Investitionskosten der LED-Lampen abgeschreckt. Mit der Kooperation von RISU und dem Energie-versorgungsunternehmen fallen diese Hindernisse nunmehr weg. Gleichgültig, ob es sich um eine Investitionssumme von 1.000-, Euro, 10.000,- Euro oder gar 100.000,- Euro handelt. Der neue Stromversorger wird diese Kosten übernehmen.

Ein formloser und unverbindlicher Antrag kann über eine Homepage von RISU gestellt werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rainer Fiedler (Tel.: +43(0)2236-892626), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 254 Wörter, 2085 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RISU GmbH

RISU GmbH weiter auf Wachstumskurs

RISU GmbH ist ein österreichischer Komplettanbieter von LED-Leuchtmittel für gewerbliche Endabnehmer.
Anfang 2011 in Österreich gegründet verfügt RISU mittlerweile über mehr als 30 Vertriebspartner in
Österreich und Deutschland. Namhafte Firmen wie z.B. Hansaflex, Santander Bank aber auch der weltberühmte Wiener Stephansdom gehören inzwischen zu den Kunden von RISU.

RISU sieht seinen Erfolg im Geschäftsmodell des Komplettanbieters begründet. Neben einem großen Sortiment von LED-Leuchtmitteln bietet RISU seinen Kunden auch eine kostenlose Wirtschaftlichkeitsanalyse, Finanzierungsberatung sowie die Montage der LED-Leuchtmittel an. Im Bereich der Finanzierung arbeitet RISU mit einem großen Kärtner Energieanbieter als Contracting-Partner zusammen. Für Firmen, die LED-Beleuchtung leasen möchten steht ihnen der europaweit agierende RISU-Partner Grenke Leasing zur Verfügung.

Nach den Erfolgen in Österreich und Deutschland peilt RISU als nächstes Vertriebsrepräsentanzen in Italien und der Schweiz an. Hier versprechen neue RISU-Partner einen schnellen Marktzutritt mit hohen Wachstumsraten.


Aufgrund zahlreicher Kundenanfragen hat RISU nunmehr auch einen eigenen LED-Shop im Internet eingerichtet (www.ledprofi.at)

Betriebe, die nur eine Teilumrüstung auf LED vornehmen möchten (Austausch defekter gegen LED-Leuchtmittel), können diese nunmehr bequem über das Internet einkaufen. RISU stellt dabei telefonischen Support zur Verfügung und - falls notwendig - kümmert sich einer der zahlreichen Vertriebspartner von RISU vor Ort um den Kunden.

Je nach Kundentyp (Projektkunde, Elektriker, Händler u.a.) wird der Kunde im WEB-Shop von RISU individuell eingestuft und kann dadurch Einkaufspreise mit bis zu 40% unterhalb des Listenpreises realisieren.

Wiederverkäufer können LED-Leuchtmittel direkt für ihre Kunden bestellen. RISU liefert an den Kunden
und verrechnet über den Wiederverkäufer. Dadurch erspart sich der Wiederverkäufer Lagerkosten sowie eine eigene Logistik.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RISU GmbH lesen:

RISU GmbH | 10.06.2014

Kostenloser LED-Rechner von RISU

Immer mehr Betriebe tauschen ihre alten, stromfressenden Beleuchtungsmittel gegen LED-Beleuchtung aus. Der Grund ist offensichtlich. Jeder Tag, den Betriebe mit der Umrüstung warten beschert ihnen Verluste. Verluste bedingt durch die hohen Strompre...
RISU GmbH | 25.05.2014

RISU GmbH weiter auf Wachstumskurs

RISU GmbH ist ein österreichischer Komplettanbieter von LED-Leuchtmittel für gewerbliche Endabnehmer. Anfang 2011 in Österreich gegründet verfügt RISU mittlerweile über mehr als 30 Vertriebspartner in Österreich und Deutschland. Namhafte Fi...
RISU GmbH | 08.08.2013

Strategische Partnerschaft erleichtert LED-Umrüstung

Der Österreichische LED-Lieferant RISU GmbH läßt mit einer Meldung aufhorchen, die allen Firmen gefallen wird, die ihre Beleuchtung auf LED-Leuchtkörper umstellen wollen. Den meisten Firmen ist mittlerweile klar geworden, dass sie beim Weitera...