info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Liftkomplett Vertriebs- und Service GmbH |

REHACARE: Behindertengerechtes Wohnen mit Komfort

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Senkrecht-Lifte der Marke „VERRAlift“ bieten Höchstmaß an Mobilität und Barrierefreiheit


Freudenberg/Main, 03. September 2012 – Ein vielfältiges Angebot an Senkrecht-Liften der Reihe „VERRAlift“ zeigt die Liftkomplett Vertriebs- und Service GmbH auf der internationalen Fachmesse REHACARE in Düsseldorf (10. bis 13. Oktober). Erstmals präsentiert der mit der haacon Gruppe assoziierte Liftspezialist eine neu entwickelte Schiebetürtechnik (Kulissentür). Ein damit ausgestatteter Senkrecht-Lift verfügt über eine komplett geschlossene Kabine und kann deshalb auf die sogenannte Totmannschaltung verzichten, fährt also wie ein herkömmlicher Aufzug ohne permanentem Knopfdruck. Ein weiteres Paradestück auf dem Messestand von Liftkomplett (Halle 03, Stand 3C49) ist ein Hub-Lift im High-Tech-Design mit Ein-/Ausgangsmöglichkeiten von verschiedenen Seiten her (Zugang über Eck).

In Halle 03 begrüßt Liftkomplett-Geschäftsführerin Miroslava Balážiová mit ihrem Vetriebsteam interessierte Besucher an einem barrierefrei gestalteten Stand (3C49). Rollstuhlfahrer erreichen problemlos jeden Winkel des 42 Quadratmeter großen Messestandes, Tische und Tresen sind selbstverständlich unterkantenfrei. Diese Raumgestaltung erlaubt es jedermann, die Senkrecht-Lifte der Marke „VERRAlift“ unbeschwert selbst auszuprobieren und auf die ganz individuellen Bedürfnisse hin zu testen.

Zugpferd auf dem Liftkomplett-Messestand ist der „VERRAlift“ mit geschlossener Kabine. Diesen Lift gab es bislang nur mit einer Leporello-Tür, die sich ziehharmonikaartig öffnet bzw. schließt. Neu ist jetzt eine Kabinen-Schiebetür (Kulissentür), bei der sich drei Aluminiumsegmente ineinander schieben. Deren Technik steuert zusätzlich die schachtseitige Schiebetür, so dass vor dem Lift kein Platz für eine aufschlagende Tür benötigt wird. Eine extrem hohe Gestaltungsfreiheit bei der Anordnung des Liftes ist so garantiert.
Der „VERRAlift“ mit geschlossener Kabine (mit Kulissen- oder Leporellotür) eignet sich für den Einsatz von bis zu 4 Stockwerken oder 15 m Lifthöhe. Die Montage erfolgt mit Schacht, freistehend oder im/am Gebäude, bei variablen Plattformgrößen.

Höchste Flexibilität beim Einbau bietet auch der „VERRAlift LMplus“, mit dem Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer Höhenunterschiede bis zu 1 Meter überwinden. Dieses Modell ist neben der bislang erhältlichen Durchgangsversion nun zusätzlich in einer Übereckausführung erhältlich (Ein-/Ausgangsmöglichkeiten von verschiedenen Seiten her) und lässt sich je nach baulicher Gegebenheit auch nachträglich problemlos einbauen. Neu am „VERRAlift LMplus“ ist außerdem die Erhöhung der Hubgeschwindigkeit auf das Doppelte gegenüber der Standardausführung. Die Tragkraft ist mit 300 kg für alle Anforderungen bemessen.

„VERRAlift“-Lifte kombinieren moderne Technik und schnörkelloses Design mit hohem Gebrauchswert. Entsprechend hoch ist die Nachfrage. Bereits heute trägt rund jeder vierte Senkrecht-Lift in Deutschland den Namen „VERRAlift“. Die pro Jahr rund 400 gelieferten „VERRAlift“-Modelle werden ausschließlich in Deutschland von der HETEK Hebetechnik GmbH gefertigt. Damit ist die HETEK Hebetechnik GmbH der einzige Lift-Hersteller mit dem Prädikat „Made in Germany“.


Text und Bild können Sie von http://www.fuchs-pressedienst.de herunterladen und von dort weitere Informationen zur Thematik als RSS-Feed abonnieren.

Unter dem Markennamen VERRAlift entwickelt und fertigt – komplett Made in Germany – die zur haacon Gruppe, einem führenden Unternehmensverbund mit Spezialisierung auf Hebesysteme für mobile Anwendungen, gehörende Hetek Hebetechnik GmbH Senkrechtlifte. VERRAlift-Lifte bieten komfortable, solide und zuverlässige Lösungen in unterschiedlichem Design und diversen Baugrößen. Abgestimmt auf das bauliche Umfeld umfasst der Service die individuelle Beratung und Planung, eine variable Konstruktion sowie die europaweit verfügbare Montage mit Support nach Erwerb. Aufgrund ihres Baukastensystems sind VERRAlift-Lifte neben privaten Vorhaben prädestiniert für den Öffentlichen Bereich, das Gesundheitswesen, Architekten, Gebäudeplaner und -ausrüster. Die Liftkomplett Vertriebs- u. Service GmbH ist zuständig für den Vertrieb, Installation und den Service der Produktpalette.




Weitere Informationen:

Liftkomplett Vertriebs- und Service GmbH
Henry Dworschak
Josef-Haamann-Str. 6
97896 Freudenberg/Main
Tel.: (0 93 75) 92 99 66 – 11
Fax: (0 93 75) 92 99 66 – 66
henry.dworschak@liftkomplett.de
www.liftkomplett.de


Pressekontakt:

Fuchs Pressedienst und Partner, Journalisten PartG
Franz Xaver Fuchs
Narzissenstr. 3 b
86343 Königsbrunn
Tel.: (0 82 31) 609 35 36
Fax: (0 82 31) 609 35 37
info@fuchs-pressedienst.de
www.fuchs-pressedienst.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Henry Dworschak, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 466 Wörter, 3950 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Liftkomplett Vertriebs- und Service GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Liftkomplett Vertriebs- und Service GmbH lesen:

Liftkomplett Vertriebs- und Service GmbH | 25.10.2012

Barrierefrei: Wohnen mit Komfort

Die Liftkomplett Vertriebs- und Service GmbH bietet alle auf dem Markt befindlichen Liftsysteme einschließlich Montage an – Treppensitzlifte, Plattformlifte und Senkrechtlifte der Marke „VERRAlift“. „VERRAlift“-Lifte kombinieren moderne Techn...
Liftkomplett Vertriebs- und Service GmbH | 05.07.2012

REHACARE: Hoher Komfort bei maximaler Mobilität

Die Veranstalter der REHACARE, internationale Fachmesse und Kongress, erwarten mehr als 650 Aussteller aus 30 Ländern, die in den sechs Messehallen verschiedene Angebote und Hilfsmittel für ein selbstbestimmtes Leben demonstrieren. Die Vertrieb...