info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ProSyst Software AG |

ProSyst eröffnet mit mBedded Server 5.0 neue Dimensionen für Open Service Gateways

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Volle Unterstützung des OSGi-Standards 2.0 – Neue Features für mehr Flexibilität bei Tests und Implementierung – Höhere Sicherheitsmodi und bessere Update-Strategien


Köln, 21.08.01 – ProSyst kündigt das Release Ihres mBedded Server 5.0 an, der auf dem zukünftigen OSGi-Standard 2.0 basiert und zusätzlich ein breites Spektrum an neuen Features aufweist. Diese setzen neue Maßstäbe in Bezug auf Flexibilität, Anwendungskomfort sowie Einsatzvielfalt in Test- und Implementierungs-Szenarien. In Form von verschiedenen Packages aufgebaut, eröffnet die neue Version der offenen, modularen und skalierbaren Software-Plattform des Kölner Technologieunternehmens damit neue Dimensionen bei der Entwicklung internetfähiger Endgeräte und Open Service Gateways Szenarien.

Durch den modularen Aufbau trägt der mBedded Server 5.0 einem sehr breiten Spektrum der zur Zeit möglichen individuellen Anforderungen unterschiedlichster Entwicklungs- und Applikationsumgebungen optimal Rechnung. So öffnet ProSyst´s mBedded Server z.B. im Automobilsegment den Weg für neue Anwendungen und Services bei der Entwicklung internetfähiger Bordcomputer, Navigationssysteme sowie Steuergeräte; diese dienen als Gateway für Infotainment- und Diagnosedienste und ermöglichen die Kommunikation zwischen den im Auto befindlichen elektronischen Geräten. Seine Fähigkeiten als plattformunabhängige Kommunikationszentrale kommen auch bei der Entwicklung von intelligenten Haushaltsgeräten, Überwachungs- und Steuerungssystemen im Bereich Haustechnik oder im medizinischen Sektor bei der Entwicklung medizinischer Ferndiagnose-, Mess- und Überwachungssystemen für die lokale und globale Patientenbetreuung zum Tragen.

Mit dem neuen Release des mBedded Servers, der das Herzstück eines Open Service Gateways darstellt, können Entwicklungszeiten und –prozesse beschleunigt, und Portierungen auf Betriebssysteme deutlich komfortabler und einfacher durchgeführt werden. Update-Strategien sowie Tests auf unterschiedlichsten Hardwareplattformen werden in ihrer Umsetzung und Ausführung wesentlich flexibler und effizienter. Der mBedded Server 5.0 bietet zusätzlich unterschiedliche anwendungsbezogene Konfigurationsmöglichkeiten, die für hohe Flexibilität sorgen.

Daneben zeichnet sich die neue Software-Version des Kölner Anbieters von Gateway-Schlüsseltechnologien durch weitere innovative technische Features aus. Diese setzen in Bezug auf Sicherheitstandards durch entsprechende „Security Packages“ neue Maßstäbe. Für die vielfältigen Anwendungen im Automobilbereich wurde ein Power-Monitor und ein Power-Management-Modul entwickelt, die eine Überwachung von Batteriespannungen bieten und im Falle von Spannungsschwankungen durch intelligentes Energie-Management optimale Systemfunktionen und –sicherheit gewährleisten.

Das Release 5.0 des mBedded Servers wird noch im Oktober d.J. mit allen neuen Features und Funktionen auf den Markt gebracht; die Beta-Version kann bereits ab Ende August getestet werden.

ProSyst bietet bereits heute eine einsetzbare Software-Lösung zur Internet-basierten Ansteuerung und Vernetzung unterschiedlichster stationärer und mobiler Endgeräte in lokalen Netzwerken, wie Privathaushalten, Kraftfahrzeugen und im medizinischen Bereich, die Externen über das Internet zugänglich gemacht werden können (Open Service Gateways). Auf Basis seiner offenen und skalierbaren Technologie öffnet ProSyst den Weg für die Entwicklung, den Einsatz und das Management neuer Anwendungen und Services wie Fernsteuerung, Fernwartung, Ferndiagnose sowie Datenauslese und Software-Updates via Internet. Mit der Gesamtlösung aus mPower Remote Manager, mBedded Builder und mBedded Server, bietet ProSyst die komplette Bandbreite von Interaktionsmöglichkeiten zwischen Herstellern, externen Anbietern von Dienstleistungen bzw. Service Providern und Endverbrauchern und überbrückt die heute noch existierende technologische Lücke zwischen den verschiedenen Technologiestandards und Protokollen.

ProSyst wurde 1997 gegründet und beschäftigt gegenwärtig mehr als 200 Mitarbeiter, davon 150 Java-Entwickler und -Berater. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Köln/Deutschland. Zu den Investoren von ProSyst zählen u.a. die SAP AG und die Berlin Capital Fund GmbH. Darüber hinaus bringt ProSyst seine Fachexpertise aktiv in Konsortien zur Schaffung einheitlicher Standards im Umfeld von Embedded-Technologien wie OSGi, HAVI, CABA, HomePlug, MicroSoft UPnP Forum, Java Community und Jini Community ein. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Web Site www.prosyst.com.

ProSyst contact: ProSyst press contact:
ProSyst Software AG HFN Kommunikation GmbH
Daniel Schellhoss Helmut Nollert
Tel.: +49 (0)221/6604-203 Tel.: +49 (0)69/923186-0
Fax: +49 (0)221/6604-660 Fax: +49 (0)69/923186-22
E-mail: d.schellhoss@prosyst.com E-mail: hnollert@hfn.de





###




ProSyst mBedded Server, mBedded Server Logo sind geschützte Markenzeichen der ProSyst Software AG.



Web: http://www.prosyst.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Reißner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 562 Wörter, 4912 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ProSyst Software AG lesen:

ProSyst Software AG | 07.01.2003

RaumComputer etabliert neue Gebäudeautomation mit ProSyst´s mBedded Server

RaumComputer schafft mit ihrem neuesten Gebäudeautomationsprodukt RaumComputer® (RC) die technologische Grundlage für sogenannte Computer-integrierte Gebäude. Dieses Produkt geht nicht nur inhaltlich, sondern auch technisch neue Wege: Zum einen w...
ProSyst Software AG | 18.07.2002

ProSyst Software AG gewinnt Kooperationspartner im Bereich OSGi Trainings

Ziel der Zusammenarbeit ist es, jedem Interessierten die innovativen Möglichkeiten, die sich aus der Nutzung dieser neuartigen Technologie ergeben, zu vermitteln und gemeinsam Teilnehmer für die auf den Kundenbedarf zugeschnittenen Schulungen zu ge...
ProSyst Software AG | 03.07.2002

ProSyst´s Runtime Support erleichtert die Entwicklung von Applikationen zur Auslieferung von Services

Die einsatzbereite Lösung besteht aus ProSyst´s mBedded Server, MontaVista Linux - dem führenden Embedded Linux-Betriebssystem mit Entwicklungsplattform von MontaVista Software (www.mvista.com) -, Embedded Planet’s RPX Lite 823 Modul, sowie der M...