info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Iron Mountain Digital |

Europcar fährt auf Datensicherung ab

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Europäischer Autovermieter setzt PC Backup-Lösung von Iron Mountain ein

Hamburg / Neu-Isenburg, Frankfurt – Autovermieter verfügen in der Regel über dezentrale Firmenstrukturen mit zahlreichen Mietstationen, um ihre Kundschaft flächendeckend zu adressieren. Die Sicherung ihrer dezentralen Geschäftsdaten ist für viele Autovermieter ein Problem, weil ein ausgereiftes Backup-Konzept oft teuer und aufwändig ist. Der europaweit führende Autovermieter Europcar mit Deutschlandzentrale in Hamburg hat nun eine intelligente und kosteneffiziente Lösung für die Sicherung der Daten auf den Laptops seiner Mitarbeiter gefunden. Europcar Deutschland setzt künftig auf die automatisierte Sicherung der Laptops mit der Software Connected DataProtector/PC des Anbieters Iron Mountain Incorporated (NYSE:IRM). Die PC Backup-Lösung sichert nicht nur sämtliche Daten auf Desktop- und Laptop-PCs automatisch im Hintergrund, sondern reduziert auch den Datenumfang vor und nach dem Sicherungsprozess um bis zu 80%. Die Implementierung der Software und der technische Support erfolgen durch die Hamburger Firma ONConsulting, einem spezialisierten IT-Dienstleister und Partner von Iron Mountain.

Europcar Deutschland mit Hauptsitz in Hamburg ist das größte unter den sieben Corporate-Ländern des europäischen Autovermieters und verfügt über ein Netz von 480 Stationen und 1.500 Mitarbeitern in Deutschland. Das Unternehmen suchte nach einem einheitlichen Backup-Konzept, das eine regelmäßige Sicherung der Daten auf einen zentralen File-Server erlaubt und der dezentralen Firmenstruktur sowie den Bandbreitenkapazitäten gerecht wird.

„Wir wollen jedes Risiko vermeiden, die Daten auf den Laptops unserer Mitarbeiter durch Diebstahl oder Beschädigung zu verlieren“, erklärt Dr. Rüdiger Hannig, IT Director Europcar Deutschland. „Deshalb haben wir eine All-in-one-Lösung gesucht, die sämtliche Daten aller mobilen User automatisiert auf einen zentralen Server sichert, ohne eine Breitbandanbindung zu erfordern. Die Software Connected DataProtector/PC erfüllt genau diese Anforderungen und ist außerdem jederzeit skalierbar. Auch die Implementierung durch ONConsulting lief einwandfrei, sodass wir nun ein sehr sicheres Gefühl haben, was unsere Daten anbelangt“, so Hannig.

Intelligente Sicherung bei geringen Bandbreiten
Die gesicherten Datenbestände werden mit Hilfe der Connected DataProtector/PC Software verschlüsselt und komprimiert auf spezielle Backup Server (Data Center) gespeichert. Grundlage der Software sind intelligente Technologien zur Datenreduzierung, welche redundante Daten nur einmal sichern (SendOnce). Gleichzeitig gewährleistet die Lösung, dass von einer geänderten Datei ausschließlich die modifizierten Blöcke, nicht aber die gesamte Datei gesichert werden (Delta Block). Damit ist die Backup-Software von Iron Mountain in der Lage, die Informationen von maximal 20.000 Desktop- und Laptop-PCs bei Europcar auf einem einzigen Connected Server-Paar zu sichern. Mit dem Feature iRoam sind die gesicherten Daten auf den Laptops von Europcar zu jeder Zeit und von jedem beliebigen Ort aus mobil abrufbar. Die Nutzer müssen sich lediglich über ein bestehendes Netzwerk oder eine Internet-Verbindung in das Data Center einloggen.

„Entscheidend war für uns natürlich auch die Restore-Funktionalität der Iron Mountain-Lösung“, so Hannig. „Ist ein Laptop abgestürzt und sind Dateien beschädigt, können unsere Berater umgehend das letzte Backup auf ihren Laptop überspielen und sind im Prinzip nach kürzester Zeit wieder voll einsatzfähig.“

Die Software Connected DataProtector PC wurde von dem PC Backup-Spezialisten Connected entwickelt. Connected ist im Herbst letzten Jahres von Iron Mountain, einem international führenden Anbieter von Records Management und Data Protection, übernommen worden. Im Zuge der Integration von Connected hat Iron Mountain die Gründung des neuen Geschäftsbereichs Iron Mountain Digital angekündigt. Iron Mountain Digital vertreibt Backup-Lösungen wie den Connected DataProtector/PC sowie auch bereits bestehende Services von Iron Mountain im Bereich Datenmanagement, Datensicherung und Archivierung. Iron Mountain hat ein mehrstufiges Partnermodell entwickelt, um seine Zielmärkte mit unterschiedlichen Ressourcen und Netzwerken zu adressieren. Als wichtigster Channel Development Partner für Deutschland fungiert die Firma Orchestra, die wiederum Reseller wie ONConsulting umfassend unterstützt.

Über Europcar
Europcar ist die führende Autovermietung in Europa und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der VW-Gruppe, Europas Automobilhersteller Nummer 1. Europcar versteht sich als ein Dienstleistungsunternehmen, das weltweit individuelle Mobilitätskonzepte offeriert. Rund 251.000 Fahrzeuge stehen Europcar-Kunden in 143 Ländern und an mehr als 2825 Mietstationen zur Verfügung. Europcar Deutschland gehört zum weltweiten Europcar Verbund und ist mit einem Netz von 480 Stationen führend in der Branche. Das Servicespektrum von Europcar umfasst vielfältige Angebote wie den 24-Stunden-Service, Einwegmieten und den Europcar Chauffeur Service. Zusätzliche Serviceleistungen sind für spezielle Kundengruppen, wie beispielsweise Ready- und First-Kunden, reserviert. In allen Metropolen Deutschlands haben die 24-Stunden-Stationen an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr für Europcar-Kunden geöffnet. Ein zusätzlicher Aspekt des Mobilitätsverständnisses von Europcar sind Partnerschaften und Kooperationen. Wichtige Kooperationspartner sind Lufthansa Miles & More, PAYBACK, Die Bahn und Hotelkonzerne wie Accor und Steigenberger Hotels & Resorts. Partnerschaften bestehen u.a. mit Automobilclubs und Pannendiensten. www.europcar.de

Über Iron Mountain
Iron Mountain Incorporated (NYSE:IRM) ist ein weltweit führender Anbieter von Records Management und Data Protection. Dabei handelt es sich um Services und Lösungen für die sichere Aufbewahrung und Verwaltung von physischen und digitalen Unterlagen und Datenträgern sowie um Produkte und Dienstleistungen rund um die Bereiche Backup und Recovery. Das 1951 gegründete Unternehmen ist weltweit tätig und in Europa in 15 Ländern aktiv. Mit der Übernahme von Connected (www.de.connected.com), Spezialist für Data Protection und Storage Software, im November 2004, hat Iron Mountain sein Angebot für das Management digitaler Daten ausgebaut und den neuen Geschäftsbereich Iron Mountain Digital gegründet. Mit den Services und Produkten von Iron Mountain können Unternehmen sämtliche Informationen – physische und digitale Unterlagen und Records – compliance-gerecht managen, sichern und archivieren lassen. Iron Mountain beschäftigt weltweit über 14.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2004 einen Umsatz von 1,8 Milliarden Dollar. www.ironmountain.com / www.de.connected.com

Pressekontakt D-A-CH:
SCHWARTZ Public Relations
Isabel Radwan
Adelgundenstr. 10
D-80538 München
Tel.: ++49-89-211871-34
Email: ir@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de


Web: http://www.ironmountain.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christoph Jäntsch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 864 Wörter, 6997 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Iron Mountain Digital lesen:

Iron Mountain Digital | 08.11.2010

Iron Mountain ist "Leader" im Gartner Magic Quadrant

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 08. November 2010 - Das Analystenhaus Gartner hat Iron Mountain (NYSE: IRM), weltweiter Anbieter von Services für das Informationsmanagement, mit seiner lokalen Content-Archivierungslösung NearPoint als "Leader" im "Magi...
Iron Mountain Digital | 27.05.2010

Neuer Channel Manager bei Iron Mountain Digital

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 27. Mai 2010 - Ingo Schäfer (36) ist der neue Channel Manager von Iron Mountain Digital, der Technologie-Unit von Iron Mountain Incorporated (NYSE: IRM), globaler Anbieter von Information Management Services. In dieser Po...
Iron Mountain Digital | 21.04.2010

Iron Mountain erweitert CloudRecovery-Lösung für Microsoft DPM 2010

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 21. April 2010 - Iron Mountain Incorporated (NYSE: IRM), globaler Anbieter von Information Management Services, hat eine neue Version seiner CloudRecovery-Lösung für den Microsoft System Center Data Protection Manager (D...