info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DATAGROUP AG |

Radeln für den guten Zweck: 4. Fahrrad-Aktionstag zu Gunsten Mukoviszidose-kranker Kinder

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neue Radstrecken und erstmals Nordic Walking


Am Sonntag, 23. September 2012 lädt das IT-Unternehmen DATAGROUP bereits zum 4. Mal zum Bikers Day zu Gunsten Mukoviszidose-kranker Kinder in der Region Neckar-Alb. Zwei neue, ausgeschilderte Radtouren, Nordic Walking und ein vielfältiges Rahmenprogramm erwarten die Teilnehmer.

„Der Bikers Day ist zu einer festen Größe im Unternehmenskalender geworden. Die große Resonanz und stetig gestiegenen Teilnehmerzahlen der letzten Jahre geben uns Recht,“ so Sabine Muth, Unternehmenssprecherin der DATAGROUP. Mehr als 8.500 Euro konnten bei den bisherigen Veranstaltungen für den Mukoviszidose e.V. Tübingen gesammelt werden.

Der Aktionstag basiert auf dem ehrenamtlichen Engagement der DATAGROUP-Mitarbeiter, des Mukoviszidose e.V. Tübingen und regionaler Partner. Dieses Konzept hat auch Baden-Württembergs stellvertretenden Ministerpräsidenten und Minister für Finanzen und Wirtschaft Dr. Nils Schmid überzeugt. Bei einem Besuch am Firmensitz der DATAGROUP im April zeigte er sich nicht nur beeindruckt von der Entwicklung des Unternehmens, sondern auch vom sozialen Engagement der Mitarbeiter und erklärte sich spontan bereit, die Schirmherrschaft für den Bikers Day 2012 zu übernehmen. „Es freut mich, wenn Unternehmen auch über den Horizont des Betriebes hinaus schauen und soziale Verantwortung übernehmen. Beim Bikers Day geht es nicht nur um Sponsoring, sondern um Leidenschaft. Mein Dank gilt daher dem ehrenamtlichen Engagement von Mukoviszidose-Verein und DATAGROUP-Mitarbeitern“, so Schmid.

Herzstück des Bikers Day ist auch in diesem Jahr eine Radtour durch den Schönbuch. Eingeladen sind Fahrradbegeisterte jeden Alters. Zwei neue, ausgeschilderte Fahrstrecken erwarten die Radler: Eine 13 km lange Strecke für Genussfahrer und Familien sowie eine 21 km lange, sportliche Route. Start und Ziel ist der Firmensitz der DATAGROUP in Pliezhausen. Die Strecke führt durch Nachbarorte und zum großen Teil auf gut befahrbaren Waldwegen durch den Schönbuch (für Rennräder allerdings nicht geeignet).

Erstmals bieten die Veranstalter in diesem Jahr zusätzlich zu den Fahrradetappen eine Nordic Walking Strecke. Geleitet wird sie von der Personal Trainerin Edina Schaal. Vor dem Start erhalten die Teilnehmer eine Einführung in das Nordic Walking. „Wir möchten damit auch Sportbegeisterten ohne Fahrrad die Möglichkeit bieten, sich an unserem Aktionstag aktiv zu beteiligen und damit die gute Sache zu unterstützen,“ so Sabine Muth.

Der gemeinsame Startschuss für die Rad- und Walkingtouren fällt um 14 Uhr am Firmensitz der DATAGROUP, Wilhelm-Schickard-Str. 7, 72124 Pliezhausen.

Teilnehmer und Gäste des Bikers Day sind schon ab 11 Uhr herzlich willkommen. Für eine Stärkung vor und nach der Tour ist gesorgt. Warme Speisen, Getränke sowie Kaffee und Kuchen werden auf der Sommerterrasse zu einem günstigen Preis angeboten. Auch Kinder kommen beim Bikers Day wieder auf ihre Kosten. Heike Szekinski vom Reutlinger Kinderanimationsteam „Spass & Co.“ und die Kids Fashion Group laden Kinder zu einer Piraten-Schatzsuche ein.

Radinteressierte erwartet auch außerhalb der Radtour ein vielfältiges Angebot: Die MagicMaps GmbH, Spezialist für Outdoornavigation, informiert über die Möglichkeiten der Fahrradnavigation. Die Besucher können sich über Tourenplanung und GPS-Geräte informieren und die Lösungen von MagicMaps selbst ausprobieren. Außerdem kann jeder sein Fahrrad einem kostenlosen RadCheck unterziehen und auf Verkehrssicherheit prüfen lassen. Kleinere Mängel werden direkt vor Ort behoben. Diese Initiative des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg möchte so für mehr Sicherheit auf den Straßen sorgen. Außerdem vor Ort: Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club und TransVelo mit E-Bikes zum Probefahren

Der Reinerlös der Startgebühr von 5 Euro je Person sowie aus dem Verkauf von Speisen und Getränken kommt der Regionalgruppe Reutlingen/Tübingen/Zollernalb des Mukoviszidose e.V. zu Gute, die mit diesen Spendengeldern die Arbeit der Mukoviszidose-Ambulanz an der Tübinger Universitäts-Kinderklinik unterstützt. Die Ambulanz betreut derzeit rund 140 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in ärztlicher, therapeutischer und psychosozialer Hinsicht. Die Finanzierung aus den Mitteln des Gesundheitssystems reicht bei weitem nicht aus, die Patientenversorgung auf einem hohen Niveau sicher zu stellen. Nur durch finanzielle Unterstützung durch die Christiane-Herzog-Stiftung und den Mukoviszidose e.V. ist die Ambulanz in der Lage, die Patienten optimal zu versorgen.

Impressionen des Bikers Day 2011 finden Sie unter http://www.bikersday.net/presse.html.

Der Bikers Day im Überblick
- Veranstaltungstag: Sonntag, 23. September 2012
- Rahmenprogramm: 11 Uhr bis 17 Uhr
- Start der beiden Fahrrad- und Nordic Walking Touren: 14 Uhr
- Veranstaltungsort: DATAGROUP, Wilhelm-Schickard-Str. 7, 72124 Pliezhausen. Es stehen Parkplätze zur Verfügung.
- Der Aktionstag findet zu Gunsten Mukoviszidose-kranker Kinder in der Region Neckar-Alb statt. Der Reinerlös der Startgebühr von 5 Euro je Person sowie aus dem Verkauf von Speisen und Getränken kommt der Regionalgruppe Reutlingen/Tübingen/Zollernalb des Mukoviszidose e.V. zu Gute, die mit diesen Spendengeldern die Arbeit der Mukoviszidose-Ambulanz an der Tübinger Universitäts-Kinderklinik unterstützt.

Über DATAGROUP
DATAGROUP ist ein deutschlandweit flächendeckender Anbieter von IT-Services, -Solutions und Consulting. Mit über 1.300 Mitarbeitern und 17 Standorten in Deutschland gehört DATAGROUP zu den Top 13 Unternehmen ihres Branchensegments. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten der DATAGROUP unter http://www.datagroup.de.

Informationen zu Mukoviszidose

Was ist Mukoviszidose?
Mukoviszidose oder Cystische Fibrose (CF) ist die häufigste vererbte Stoffwechselerkrankung unserer Bevölkerung und ist bis heute nicht heilbar. In der Bundesrepublik Deutschland leiden ca. 8.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an dieser unheilbaren Krankheit. Jedes Jahr werden etwa 300 Kinder mit Mukoviszidose geboren. Die Lebenserwartung der Betroffenen ist sehr begrenzt, sie liegt heute - dank intensiver Forschung und Therapie bei ca. 38 Jahren. Durch unterschiedliche und unkalkulierbare Krankheitsverläufe gibt es jedoch nach wie vor Kinder, die das Erwachsenenalter nicht erreichen.

Ursache der Mukoviszidose ist eine genetische Veränderung im Erbgut. Das auslösende CFTR-Gen ist zwar im Jahr 1989 entdeckt worden, nach einer Heilung z.B. durch Gentherapie wird jedoch immer noch geforscht.

Jeder 20. Mensch in unserem Land ist Erbträger dieses veränderten Gens, die meisten wissen aber nichts davon - sie sind gesund. Nur wenn Vater und Mutter dieses Gen in sich tragen, kann das Kind an Mukoviszidose erkranken.

Wie äußert sich Mukoviszidose?
Mukoviszidose führt zum Ausfall lebenswichtiger Organe und bereits im frühen Kindesalter zu schweren Krankheitserscheinungen. Betroffen sind v.a. die Lunge und die Bauchspeicheldrüse. Beide werden von einem abnorm zähen Schleim überzogen und verstopft. Die Folge davon ist:

* Atemschwierigkeiten
* chronisch quälender Husten
* Lungenentzündungen
* Herzschwäche
* Verdauungsstörungen
* Gedeih- und Wachstumsstörungen

Durch eine tägliche umfangreiche Therapie (Inhalationen, Krankengymnastik, Spezialernährung, ständige Medikamenteneinnahme) wird versucht, die Lebensqualität und die Lebenserwartung der Kinder zu verbessern.

Behandlungsformen bei Mukoviszidose:
Ärzte und Wissenschaftler können den Gendefekt, die eigentliche Ursache der Krankheit, noch nicht beheben. Bis sich das ändert, muss der Patient täglich viel Zeit aufwenden, seine Atemwege von dem unnatürlich zähen Schleim zu befreien. Die so genannte "Bronchialreinigung" entzieht den Bakterien den Nährboden und die Lungen bleiben länger funktionsfähig.

Die tägliche Therapie verlangt dem Patienten viel Disziplin ab. Mehrmals tägliche Inhalationen, umfangreiche krankengymnastische Übungen und die kontrollierte Einnahme spezieller

Medikamente - eine Fülle von Maßnahmen, die bis zu dreimal täglich konsequent erfolgen müssen. Nur so gelingt es, die Symptome zu lindern und die Lebensqualität zu verbessern.

Weil die Verdauung gestört ist, müssen Patienten zu jeder Mahlzeit mit Enzymen der Bauchspeicheldrüse versorgt werden. Nur so ist der Körper in der Lage, Fett und fettlösliche Vitamine aufzuspalten und zu verwerten. Zusätzliche Mahlzeiten helfen, täglich ein Drittel mehr Kalorien aufzunehmen als Gesunde. Das Körpergewicht hat einen großen Einfluss darauf, wie gut die Patienten Infektionen abwehren und Lungenentzündungen überwinden.

Es gibt individuell sehr unterschiedliche Verläufe dieser Krankheit. Trotz aller Therapie und Bemühungen kann sich die Gesundheit schubweise verschlechtern. Mehrwöchige Rehabilitationen (Kuren) in speziell eingerichteten Häusern sind teilweise jährlich notwendig. Unterstützung bei der Therapie erhalten die Eltern und Kinder bei regelmäßigen Untersuchungen in der Mukoviszidose-Ambulanz der Universitäts-Kinderklinik Tübingen.

Weitere Informationen:
Website des Mukoviszidose e.V. Regionalgruppe Reutlingen/Tübingen/Zollernalb
www.muko-tuebingen.de
Website des Mukoviszidose e.V. Bundesverbands
www.muko.info
Website der Mukoviszidose-Ambulanz an der Universitäts-Kinderklinik Tübingen
http://www.medizin.uni-tuebingen.de/kinder/de/abteilungen/allgemeine-paediatrie-haematologie-onkologie/sprechstunden/mukoviszidose/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Muth (Tel.: 07127 970 058), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1166 Wörter, 9360 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DATAGROUP AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DATAGROUP AG lesen:

DATAGROUP AG | 11.09.2012

Neue Wege im Ausbildungsmarketing: DATAGROUP und der Tennisclub Pliezhausen laden zum Jugendturnier

Seit weit über 20 Jahren bildet DATAGROUP junge Menschen in IT-Berufen aus. „Die Berufsausbildung ist seit vielen Jahren ein sehr wichtiger Baustein unserer Fach- und Nachwuchskräfteförderung,“ sagt Max H.-H. Schaber, Gründer und Vorstandsvorsi...
DATAGROUP AG | 30.08.2012

DATAGROUP Trendmonitor 2012: Kleine und mittlere Unternehmen gehen derzeit noch defensiv mit BYOD um

„Wie stark beschäftigt Sie derzeit das Thema `Bring your own Device´(BYOD) im Unternehmen?“, fragte DATAGROUP, bundesweiter IT-Service-Dienstleister aus der Nähe von Stuttgart, große und kleine Unternehmen in einer Umfrage. Der Unterschied zwis...
DATAGROUP AG | 27.02.2012

DATAGROUP erhält IBM BestSeller Award

Stephan Wippermann, Vice President Geschäftspartnerorganisation und Mittelstand der IBM Deutschland GmbH, zeichnete auf dem diesjährigen IBM Channel Kick-off 2012 in Mannheim insgesamt 30 Geschäftspartner aus. DATAGROUP erhielt die Auszeichnung al...