info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Augentis Optegra |

Augentis/Optegra ist Veranstalter bei der Woche des Sehens

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Vom 08.10.2012- 15.10.2012 findet bereits zum elften Mal die Woche des Sehens statt. Auch Augentis/Optegra wird sich an der Aktionswoche beteiligen. Hierzu werden in allen Zentren Vorträge zum Thema Alterssichtigkeit gehalten. Gleichzeitig veranstalten wir einen Tag der offenen Tür.


Unter dem Motto Wir sehen uns! soll die Bedeutung guten Sehvermögens bewusst gemacht werden.

In der Aktionswoche der Woche des Sehens öffnen wir unsere Türen für Sie und lassen Sie einen Blick in unseren Arbeitsalltag werfen. Besuchen Sie uns in unseren Augenkompetenzzentren und lernen Sie die Chirurgen und unsere Zentrumsmitarbeiter kennen.

Kommen Sie zu unserem Tag der offenen Tür vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Berlin, Schönhauser Alle 84: 10.10.2012; 14-18 Uhr
Magdeburg, Ulrichplatz 2: 12.10.2012; 14-18 Uhr
Krefeld, Hochstraße 25a: 12.10.2012; 14-18 Uhr
Aachen, Münsterplatz 7-9: 12.10.2012; 14-18 Uhr



Die Augentis/ Optegra Augenkompetenzzentren sind Ihr Ansprechpartner, wenn es um die Behandlung der Alterssichtigkeit. Zur Woche des Sehens veranstalten wir an mehreren Tagen Informationsabende zum Thema Alterssichtigkeit. Wir möchten hier über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten aufklären. Besonderes Augenmerk legen wir hier bei der Behandlung durch einen Linsenaustausch mit der Multifokalen Linse. Durch diese Behandlung können Sie zur Brillenfreiheit für Nähe und Ferne gelangen.

Unsere Informationsabende zum Thema Alterssichtigkeit finden wie folgt statt:

Berlin, Bergmannstraße 5: 08.10.2012 um 17 Uhr
Berlin, Schönhauser Allee 84: 10.10.2012 um 17 Uhr
Magdeburg, Ulrichplatz 2: 09.10.2012 um 18 Uhr
Krefeld, Hochstraße 25a: 12.10.2012 um 17 Uhr
Aachen, Münsterplatz 7-9: 12.10.2012 um 17 Uhr.

Bitte melden Sie sich zu unserem Informationsabend unter unserer kostenlosen Service-Hotline: 0800 000 559 oder ganz einfach online unter www.optegra-deutschland.de an.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cathleen Hoffmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 204 Wörter, 1640 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema