info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
iGrafx |

Geschäftsprozesse beherrschen und optimieren - iGrafx liefert qualifizierte Informationen aus erster Hand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


iGrafx Business Breakfast: Zum Frühstück: Expertenwissen „auf dem Silbertablett“


Karlsfeld bei München, 18. September 2012. Die Business Breakfasts von iGrafx erfreuen sich bei Unternehmenslenkern und Prozess-Verantwortlichen seit Jahren großer Beliebtheit. In den kommenden Wochen lädt das Unternehmen gleich vier Mal zum informativen Geschäftsfrühstück. Die Orte: Stuttgart, London, Wien und Berlin.

Den Anfang macht das iGrafx Business Breakfast am 26. September in Stuttgart. Unmittelbar im Anschluss an die Messe IT & Business (23. bis 25. Oktober) informieren hochkarätige iGrafx-Experten darüber, wie sich die Lücke zwischen Business und IT schließen lässt. Im Mittelpunkt: iGrafx for SAP, die Schnittstelle zwischen iGrafx und dem SAP Solution Manager.

Die Teilnehmer lernen bei dieser Gelegenheit eine intelligente Lösung kennen, um Ihre betriebswirtschaftlichen Anforderungen aus Prozesssicht zu definieren – ein wichtiger Aspekt vor allem bei der Realisierung von SAP-Implementierungen und -Upgrades. So lässt sich die Requirements- und Design-Phase durch die nahtlos integrierte Ergänzung von iGrafx mit dem SAP Solution Manager effektiver gestalten. Funktionsübergreifende Aufgaben wie Neuimplementierungen, Upgrades oder Veränderungsmanagement lassen sich auf diese Weise deutlich schneller und kostengünstiger umsetzen.

Probleme und Aufgaben
vor den Kunden erkennen

Das zweite iGrafx Business Breakfast in diesem Herbst widmet sich der frühzeitigen Identifizierung von Problemen und Aufgaben. Titel der Veranstaltung am 05. Oktober in London: Gaining Actionable Insight – Identify problems and issues before your customers do. Mit dabei sein wird der als Branchenguru geltende Chefanalyst von MWD Advisors, Mark McGregor. Unter dem Titel „From Modelling to Management” wird er darüber sprechen, wie sich Erfolg planen lässt und wie man Theorie und Praxis in Einklang bringt. Das Ganze wird er mit praxisnahen, nutzbringenden Tipps und Tricks garnieren.

Prozesslandschaften, Kennzahlen und Riskmanagement mit iGrafx stehen beim iGrafx Business Breakfast am 24. Oktober in Wien im Mittelpunkt. Hintergrund: Je komplexer die Prozessstrukturen im Unternehmen, desto wichtiger ist es, effizient an und mit diesen Strukturen zu arbeiten. Auf Basis der iGrafx-Produktsuite zeigen Experten, wie Transparenz und Vernetzung optimiert werden mit dem Ziel, Prozesse zu beherrschen und dadurch Nutzen für die Unternehmens-Organisation zu stiften.

Prozessorientierte Unternehmensplanung
Ein besonders spannendes Thema erwartet die Teilnehmer am 4. November beim iGrafx Business Breakfast in Berlin: Der Weg zu ganzheitlicher prozessorientierter Unternehmensplanung. Die Ziele sind durchaus ambitioniert. Denn es geht dabei darum, wie sich Geschäftsprozesse auf allen Unternehmensebenen optimieren, komplexe Inhalte einfach visualisieren und Prozesse noch effizienter simulieren und analysieren lassen. Dies sind wesentliche Voraussetzungen, um innerhalb kurzer Zeit die richtigen Entscheidungen für die weitere Unternehmensentwicklung zu treffen. Im Fokus stehen bei diesem Business Breakfast zahlreiche neue Tipps und Tricks aus der Praxis der prozessorientierten Unternehmensplanung.


Die iGrafx Business Breakfasts im Überblick:

- 26.09. Stuttgart - iGrafx for SAP
- 05.10. London - Gaining Actionable Insight
- 24.10. Wien - Prozesslandschaften, Kennzahlen und Riskmanagement mit iGrafx
- 07.11. Berlin - Prozessorientierte Unternehmensplanung

Für Anwender ist die Teilnahme an den halbtägigen Veranstaltungen kostenfrei. Detaillierte Informationen zu Inhalten, Veranstaltungsorten und -zeiten sowie die Möglichkeit, sich anzumelden, finden sich hier (http://www.igrafx.de/events/Veranstaltungen.html).

Über iGrafx (www.iGrafx.de):

iGrafx® ist ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich Business Process Analysis (BPA). Auf Basis dieser Lösungen lassen sich produktive Prozesse für das gesamte Unternehmen flexibel entwerfen, realisieren und optimieren. Dabei fügt iGrafx die drei wichtigsten Prozesskomponenten – IT, Geschäftsanalyse und Prozessinitiativen – wirkungsvoll zusammen und unterstützt so eine messbare Steigerung der Produktivität.

Das BPA-Lösungspaket von iGrafx deckt alle Bereiche der Geschäftsprozess-Analyse ab, es gilt in Funktionalitätsumfang, Handling und Ausprägung als mustergültig. Unternehmen, die ihre Geschäftsprozesse optimieren wollen, sind mit den iGrafx Lösungen in der Lage, die Rentabilität ihrer Investitionen (ROI) in solche Initiativen deutlich zu steigern. Sie können die iGrafx Lösungen problemlos systemweit implementieren, Produkte nahtlos aktualisieren, über ein zentrales Repository prozessrelevantes Wissen austauschen und so ihre Kosten signifikant senken.

iGrafx stellt den Nutzen seiner Kunden konsequent in den Mittelpunkt. Mit umfassenden und zugleich benutzerfreundlichen Werkzeugen für prozessorientierte Lösungen sind sowohl internationale Konzerne als auch mittelständische Unternehmen in der Lage, im weltweiten Wettbewerb ihre Spitzenposition effizient zu verteidigen oder auszubauen.


Kundenkontakt:
iGrafx GmbH
Monika Dukic
Dr.-Johann-Heitzer-Str. 2
85757 Karlsfeld b. München
Deutschland
Tel.: +49 (0) 8131 3175 0
Fax: +49 (0) 8131 3175 101
E-Mail: info.de@iGrafx.com
Internet: www.iGrafx.de

Presse-Kontakt:
Herbert Grab
digit media
Schulberg 5
D-72124 Pliezhausen
Tel.: +49 (0) 7127 5707 10
Mail: herbert.grab@digitmedia-online.de





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herbert Grab (Tel.: +49 7127 57 07 10), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 610 Wörter, 5127 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: iGrafx


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von iGrafx lesen:

iGrafx | 05.02.2014

Das rollenbasierte Portal von iGrafx bringt Licht ins Dunkel

Die Mitarbeiter können durch das neue Web-Portal auf einen Blick sehen, in welche Prozesse sie genau involviert sind und wie ihre Aktivitäten in die gesamte Unternehmenslandschaft eingebettet sind. Es gewährt Nutzern relevante und rollenspezifisch...
iGrafx | 19.11.2012

iGrafx auf der CeBIT Bilisim Eurasia

Moderne Unternehmen kommen ohne prozessorientierte Unternehmenssteuerung nicht mehr aus. So erklären die Experten des Beratungsunternehmens BearingPoint in einer aktuellen Trendstudie, eine strategische Koordination aller Geschäftsabläufe könne S...
iGrafx | 08.11.2012

iGrafx bringt seine Business Process Management Lösungen in die Cloud

Der Druck auf Unternehmen wächst. Neue Lösungen und Produkte wollen schneller, mit geringeren Ressourcen und schmaleren Budgets auf den Weg gebracht werden. Mit der iGrafx Cloud können Unternehmen und Organisationen iGrafx sofort nutzen – ohne ko...