info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mittwald CM Service GmbH & Co KG |

Leistungsstark und flexibel: Mittwald mit neuen Hosting-Tarifen 7.0

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bei Mittwald gibt es Neuigkeiten und das nicht zu knapp: Seit kurzem stehen den Kunden des Webhosters aus Espelkamp die neuen Hosting-Tarife 7.0 zur Verfügung. Diese präsentierte das Unternehmen kürzlich auf seiner neuen Webseite. Mit seinen Tarifen...

Espelkamp, 20.09.2012 - Bei Mittwald gibt es Neuigkeiten und das nicht zu knapp: Seit kurzem stehen den Kunden des Webhosters aus Espelkamp die neuen Hosting-Tarife 7.0 zur Verfügung. Diese präsentierte das Unternehmen kürzlich auf seiner neuen Webseite.

Mit seinen Tarifen 7.0 setzt Mittwald neue Maßstäbe in Bezug auf Performance und Verwaltungskomfort. Konsequent steigert der Webhoster die Leistung in sämtlichen Paketen und setzt dabei weiterhin auf Markenhardware von namenhaften Herstellern wie Intel und Cisco. Diese Optimierungen erreicht Mittwald dabei ohne die Preise für seine Produkte anheben zu müssen.

Virtuelle und dedizierte Managed Server mit deutlich mehr Leistung

Die neuen Managed V-Server sind mit bis zu 8 Prozessorkernen, 8 GB RAM Arbeitsspeicher und 400 GB Speicherplatz ausgerüstet und somit besonders leistungsstark. Dabei kann jederzeit nahtlos auf ein Paket mit noch höherer Performance gewechselt werden.

In allen dedizierten Managed Servern ist ab sofort ein RAID-System inklusive. Als Festplatten kommen je nach Wunsch des Kunden SATA-, SAS- oder die hochperformanten SSDs zum Einsatz. Außerdem wurde der Arbeitsspeicher deutlich erhöht und beträgt nun standardmäßig bis zu 48 GB. Die Hardware-Konfiguration der Managed Server kann individuell angepasst werden. So stehen pro Server bis zu 32 Prozessorkerne und 128 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung.

Innovative Verwaltungsfunktionen ? die Agentur-Toolbox

Zu allen Server-Lösungen von Mittwald kann nun die neue Agentur-Toolbox gebucht werden. Sie bietet den Kunden besonderen Komfort und Service im Arbeitsalltag. Das praktische Add-On bietet viele Vorteile, wie z. B. die Nutzung kostenfreier Mittwald Vorlagen und das Anlegen eigener Vorlagen für Content Management Systeme wie z. B. TYPO3, WordPress oder Joomla. Auch das Erstellen einer vollständigen Kopie einer Webseite ist mit der Agentur-Toolbox möglich. Die Mittwald Agenturlösungen sind in Zukunft also deutlich umfangreicher und flexibler, da Server-Tarife und Funktionen individuell zusammengestellt werden können.

Viele der über 60 Mittwald Mitarbeiter stammen aus dem Agenturumfeld. So können Service-Leistungen und Agenturfunktionen optimal auf die zahlreichen Kunden aus diesem Bereich abgestimmt werden.

Webseite in neuem Glanz

Der neue Internetauftritt des Unternehmens ist nun noch übersichtlicher für die Kunden des Webhosters und bietet viele zusätzliche Informationen zu Content Management Systemen, E-Commerce-Lösungen, Produkten, Verwaltungsfunktionen und dem Unternehmen. Auch der beliebte Mittwald Blog wurde im Zuge der Erneuerungen auf das neue Design umgestellt.

Eine weitere Neuheit: Mittwald hat ein Produktvideo veröffentlicht, in dem der vom Unternehmen selbst entwickelte Vorlagenmanager für Agenturen erklärt wird. Weitere Videos zu den innovativen Kundencenter-Tools werden folgen.

Mehr Informationen auf www.mittwald.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 379 Wörter, 2992 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mittwald CM Service GmbH & Co KG lesen:

Mittwald CM Service GmbH & Co KG | 31.01.2012

TYPO3, Magento & Co. gemeinsam mit Mittwald auf der CeBIT 2012

Espelkamp, 31.01.2012 - Das Webhosting-Unternehmen Mittwald wird nach den Jahren 2006 und 2010 auch auf der diesjährigen CeBIT ausstellen. Auf einer Fläche von insgesamt 105 m² geht es allerdings nicht alleine um Hostinglösungen, sondern vor alle...