info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eurotech |

Eurotech gewinnt Auftrag über 60 Millionen US-Dollar für ein zuverlässiges und robustes System für die Ortung von Zügen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Science Applications International Corporation wählt Eurotech ISIS ICE als robuste, energiesparende Embedded-Plattform


Eurotech, ein führender Anbieter von Embedded-Technologien, Produkten und Systemen, gibt heute den Vertragsabschluss mit der Science Applications International Corporation (SAIC) bekannt. Der Vertrag umfasst ein Volumen von rund 60 Millionen US-Dollar über eine Laufzeit von drei Jahren. Im Rahmen des Vertrags wird Eurotech Embedded-Lösungen für den Aufbau eines Positive-Train-Location-Systems (Positive Train Location: PTL, System für die Zugortung) liefern.

Eurotech, ein führender Anbieter von Embedded-Technologien, Produkten und Systemen, gibt heute den Vertragsabschluss mit der Science Applications International Corporation (SAIC) bekannt. Der Vertrag umfasst ein Volumen von rund 60 Millionen US-Dollar über eine Laufzeit von drei Jahren. Im Rahmen des Vertrags wird Eurotech Embedded-Lösungen für den Aufbau eines Positive-Train-Location-Systems (Positive Train Location: PTL, System für die Zugortung) liefern.

Die Federal Railroad Administration und die Eisenbahnindustrie in Nordamerika haben bereits verschiedene Bestandteile eines Positive-Train-Control-Systems (Positive Train Control: PTC, Zugsteuerung und -überwachung) entwickelt. Jetzt fokussieren sich die am Projekt Beteiligten auf die Erfassung der Länge der Züge sowie die Umsetzung eines Systems für die Zugortung.

In der ersten Phase des Projekts kommen ISIS Industrial Compact Enclosures (ICEs) zum Einsatz, stabile, modular aufgebaute Systeme, die auf den leistungsstarken ISIS-Single-Board-Computern mit niedrigem Energieverbrauch basieren. ISIS ICE wurde im vergangenen Jahr als eines von zwei Hardware-Referenz-Designs für PTC-Anwendungen zertifiziert. Das Produkt ermöglicht den lüfterlosen Betrieb ohne Festplatte sowie drahtlose Kommunikation. ISIS ICE bietet GPS-Optionen, sowie flexible PC/104-I/Os und Kommunikationserweiterungen. Weitere Lösungen im Rahmen des Vertrags mit der SAIC umfassen Catalyst TCs, Eurotechs Computer-On-Modules (CoMs), die zusammen mit kundenspezifischen Leiterplatten und Gehäusen genutzt werden können.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kerstin Kücüksahin, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 187 Wörter, 1578 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eurotech lesen:

Eurotech | 18.09.2012

Eurotech präsentiert auf der Fachmesse InnoTrans 2012 innovative Embedded-Lösungen für die Verkehrstechnik und das Transportwesen

Eurotech stellt auf der internationalen Fachmesse InnoTrans vom 18. bis 21. September 2012 in Berlin aus. Besucher können sich in Halle 4.1, Stand 135 von den fortschrittlichen Lösungen, Technologien und Produkten des Unternehmens überzeugen. Hier...
Eurotech | 28.09.2006

Eurotech stellt den Passenger Counter vor

Der Passenger Counter von Eurotech, der mit Stereoskop-Kameras ausgestattet ist, kann auf einfache Weise über den Türen von Bussen, Straßenbahnen und Zügen montiert und eingerichtet werden. Das Hauptgehäuse besteht aus robustem und leichtem extr...
Eurotech | 02.05.2006

Eurotech wartet mit einem Wrist Worn Computer auf

Ausgerüstet ist WWPC mit bis zu 64 MB Non Volatile Flash sowie 64 MB RAM. Erweiterbar ist der Speicher über einen SD-Karten-Slot, der maximal ein GByte Speicher aufnimmt. Der PC verfügt über einen 72 mal 55 Millimeter großen TFT-Touchscreen, üb...