info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Service2Media |

SAP und Service2Media partnern für mobile Apps

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Service2Media ist jetzt zertifiziert als Software Solution & Technology Partner (SSTP) im SAP PartnerEdge Programm, welches der steigenden Nachfrage nach Business Critical Mobile Apps mit attraktiver Nutzererfahrung nachkommt.
Amersfoort, Niederlande – 25 September 2012 – Service2Media, ein führender mobiler App Plattform Anbieter und SAP AG (NYSE: SAP) haben heute eine Partnerschaft beschlossen um mobile Unternehmenskunden, Angestellte und Business Apps mit attraktiver Nutzererfahrung zu erstellen.
Die Partnerschaft fördert die Integration von Service2Media’s App Lifecycle Plattform – M2Active™ - mit der SAP Mobility Plattform. Diese Kombination bietet die Möglichkeit Business Critical Mobile Apps zu entwickeln und eine attraktive Nutzererfahrung zu bieten. Durch den Einsatz der Apps auf den führenden Betriebssystemen, wie iOS, Android, BlackBerry und Windows Phone für Smartphones wie Tablets, können Angestellte jetzt Unternehmensinformationen jederzeit auf dem Gerät ihrer Wahl aufrufen.
Geert Kolthof, CEO Service2Media: „Wir sind stolz das erste europäische App Plattform-Unternehmen zu sein, das sich für das SAP PartnerEdge Programm als Solution and Technology Partner qualifiziert hat. Unsere Kunden werden die Möglichkeit haben die beste nutzerzentrierte App-Erfahrung für mobile Konsumenten, Angestellte und Geschäfts-Apps zu erleben.“
Service2Media und SAP ermöglichen Firmen attraktive Unternehmens-Apps zu entwickeln, die nur auf einem einzigen Code basieren, welche die Zeit, die benötigt wird um Apps auf den Markt zu bringen erheblich verkürzt. Der einzigartige Arbeitsablauf ermöglicht Firmen Apps einmalig zu designen, für verschiedenste Geräte einzusetzen und sie während des gesamten Lebenszyklus weiter zu entwickeln, was dafür sorgt, dass Wartungskosten sinken. Alle Nutzer, mit der gesamten Spannbreite an Geräten, werden von neuen Updates profitieren.
Die Partnerschaft kombiniert die SAP Mobility Plattform (SUP) mit einer reichhaltigen OData Bibliothek. Entwickler können SAP’s SUP für integrale Geräteregistrierung und Unterstützung nutzen. M2Active™ erlaubt Entwicklern ihre SAP Mobilitäts-Apps zu unterhalten und an eigene Wünsche anzupassen. M2Active™ Entwickler müssen nicht länger Zeit an die Integration systemeigener SUP Software verschwenden, sondern können sofort M2Active™ nutzen um sich auf das Entwickeln einer Einzelquelle zu richten.
Zitat Mark Raben, Direktor Innovation & Product Strategy SAP Niederlande
„Mehr und mehr Firmen entdecken, dass Kundenanpassung in IT-Unternehmen ein Trend ist der viele Vorteile bietet. Durch das Ausstatten von Angestellten mit qualitativ hochwertigen mobilen Apps, wird die Produktivität enorm gesteigert. Ein Nebeneffekt ist, dass an den Kunden angepasste Apps die Firmen attraktiver für potentielle, junge Mitarbeiter macht. Deswegen ist die Partnerschaft mit Service2Media ein wichtiger Schritt für SAP um großen Organisationen dabei zu helfen diesen Trend optimal zu nutzen.“
Über SAP
Als Marktführer in Unternehmens-App Software hilft SAP Firmen aller Größen und Branchen besser zu funktionieren. Gegründet in 1972, hat SAP (wobei dies eine Abkürzung für:“ Systems, Applications and Products in Data Processing“ ist) eine lange Tradition von Innovation und Wachstum als wahrer Branchenführer. Heute hat SAP Verkaufs- und Entwicklungs-Standorte in mehr als 50 Ländern weltweit. SAP Applikationen und Services ermöglicht mehr als 183,000 Kunden weltweit profitabel zu agieren, sich ständig anzupassen und nachhaltig zu wachsen.

Über Service2Media
Service2Media ist ein App Plattform Anbieter, der App Portfolios für Smartphones und Tablets kreiert. Seit unserer Gründung haben wir ständig versucht uns in Bezug auf unsere Plattform selber zu übertreffen und außergewöhnliche, mobile Apps die einen Mehrwert schaffen zu entwickeln. Unsere App Lifecycle Plattform – M2Active™ - ermöglicht es unseren Kunden und Partnern zukunftssichere Portfolios von Apps zu erstellen, wobei Komponenten effektiv wiedergenutzt werden können, Apps ständig unterhalten und während der gesamten Lebensdauer weiterentwickelt werden können.
Zu unseren Kunden und Partnern gehören unter anderem: Al Jazeera, Rabobank International, Bertelsmann, Capgemini, Springer, Atos, Reed Elsevier, Liberty Global, Telegraaf Media Group, Abu Dhabi Media Company, LBi, Achmea, SNS Bank und Ajax. Service2Media hat momentan Büros in den Niederlanden, UK, Spanien, Vereinigten Arabischen Emiraten und den USA.
Service2Media App Lifecycle Plattform
M2Active™ ist eine zukunftssichere Unternehmens-Plattform die den schwierigen Part übernimmt und somit Innovation mit einer einfachen, konsistenten, integrierten Umgebung ermöglicht. M2Active erlaubt Kunden und Partnern hoch-attraktive, fast betriebseigene Apps zu designen und anzuwenden für iOs, Android, BlackBerry, J2ME und Windows Phone 7 vereint mit HTML5 falls erforderlich. Unsere App Lifecycle Philosophie ist einfach aber kraftvoll: Apps einmal designen, Apps auf verschiedenen Geräten anwenden und Apps während der gesamten Laufzeit weiterentwickeln.

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie bitte:
Service2Media

Nathan Kotek, VP Marketing
Mob.: +31 6 330 46 125
E-mail: nkotek@service2media.com

Daan van der Lugt, Director Alliances
Mob.: +31 6 239 02 109
E-mail: dvanderlugt@service2media.com

SAP

Ingeborg van Beusekom
Tel: +31 (0) 6 533 98 690
E-mail: ingeborg.van.beusekom@sap.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Aleksandra Stryjak (Tel.: +31 880102968), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 693 Wörter, 5527 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Service2Media


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema