info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
COMAGO Kommunikation . Marketing . Organisation |

IT-Nearshoring neu definiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nonillion bietet „Your Own Team“ jetzt auch in Deutschland an


Rousse, Bulgarien, 26. September 2012 – Das bulgarische Nearshoring-Unternehmen Nonillion bietet sein hoch effizientes Kooperationsmodell „Your Own Team“ ab sofort auch auf dem deutschen Markt an. „Your Own Team“ erlaubt es deutschen Unternehmen, ihre eigenen Entwicklerteams in Bulgarien aufzubauen und einzusetzen. Das Modell unterscheidet sich damit grundlegend von herkömmlichem Outsourcing und eliminiert weitestgehend jegliche Risiken.

Trotz unbestreitbarer Vorteile bei Flexibilität und Kosten stehen viele Unternehmen dem Outsourcing von IT-Leistungen nach wie vor kritisch gegenüber. Sie befürchten Risiken in der Zusammenarbeit über weite Entfernungen hinweg, die letztlich zu Budgetüberschreitungen und unbefriedigenden Projektergebnissen führen können.

Nonillion hat nun ein neuartiges Kooperationsmodell entwickelt, das diese Risiken weitestgehend ausschließt. Für „Your Own Team“ wählt der Auftraggeber aus einer Reihe hochqualifizierter Kandidaten diejenigen Entwickler aus, die genau die von ihm benötigten Fähigkeiten und Kompetenzen besitzen und sich harmonisch in bestehende Teams einfügen. Er genießt damit alle Vorteile eines kompetenten und flexiblen Entwicklerteams ohne selbst neue Mitarbeiter einstellen zu müssen. Stattdessen nimmt Nonillion die ausgewählten Entwickler unter Vertrag, stellt die benötigte Infrastruktur wie moderne Büroräume sowie Hard- und Software zur Verfügung und übernimmt die gesamte Administration und Personalverwaltung.

Die Teams arbeiten in Bulgarien, einem der attraktivsten Nearshoring-Standorte überhaupt. Das Land verfügt über eine große Anzahl hochqualifizierter IT-Experten, die Arbeitskosten liegen deutlich unter denen in Deutschland, Bulgarien ist EU-Mitglied mit einer EU-konformen Gesetzgebung und Reisen dorthin sind jederzeit kostengünstig und ohne große Zeitverschiebung möglich.

Somit erlaubt es „Your Own Team“, Entwickler nahtlos in beim Auftraggeber bestehende Teams und Strukturen zu integrieren und mit ihnen ebenso unkompliziert wie mit in Deutschland angestellten Mitarbeiter zu arbeiten.
Rudi Van Den Bossche, Managig Director von Nonillion, fasst das Angebot so zusammen: „Unser Kooperationsmodell „Your Own Team“ bietet Vorteile sowohl für unsere Auftraggeber als auch für unsere Mitarbeiter. Deutsche Unternehmen erhalten mit diesem Service kompetente Teams zu attraktiven Konditionen und unsere Experten arbeiten zu hervorragenden Bedingungen an interessanten, internationalen Projekten.“

Und Katina Simova, Accountmanagerin bei Nonillion, ergänzt: “Mit „Your Own Team“ verbinden wir die Vorteile von Nearshoring mit der Sicherheit unternehmensinterner Entwicklungskapazitäten. Wir wirken damit auch dem Fachkräftemangel im IT-Bereich entgegen und leisten reale Beiträge zur Entwicklung und zum Erfolg unserer Auftraggeber.“

Über Nonillion:

Nonillion hilft Unternehmen beim Aufbau und Management ausgelagerter, „eigener“ Teams von IT-Experten. Diese Experten stellen den Unternehmen zusätzliches Knowhow zur Verfügung und verbessern ihre Geschäftsprozesse. Dazu bietet Nonillion seinen Kunden einen Komplettservice mit zusätzlichen Mitarbeitern, IT-Infrastruktur und einer maßgeschneiderten Strategie zum Aufbau eines erfolgreichen Teams professioneller Entwickler.

Die Entwickler arbeiten in Bulgarien, einem sehr vorteilhaften Nearshoring-Standort, und lassen sich dort ebenso gut einsetzen und führen wie eine unternehmensinterne IT-Abteilung. Nonillion übernimmt dabei die gesamte Personalverwaltung und entlastet so die Auftraggeber.

Nonillion bietet nicht einfach Outsourcing von Softwareentwicklung sondern erweitert die Kapazitäten seiner Auftraggeber um qualifizierte Teams, die vollständig in die Standards, Arbeitsabläufe und Unternehmenskultur der Auftraggeber integriert werden.

Informationen im Internet unter http://www.nonillion.bg.

Weitere Informationen:

Nonillion Bulgaria Ltd.
Katina Simova
7012 Rousse
44B Borissova Blvd.
PO Box 5
Bulgarien
Tel.: +3 59 82 82 23 15
E-Mail: katina.simova@nonillion.bg
Internet: http://www.nonillion.bg


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helmut Landenberger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 418 Wörter, 3693 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: COMAGO Kommunikation . Marketing . Organisation


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von COMAGO Kommunikation . Marketing . Organisation lesen:

COMAGO Kommunikation . Marketing . Organisation | 21.03.2013

Freelancer.de veröffentlicht den “Small Business Report” Deutschland 2013

Von 2500 Inhabern kleiner Unternehmen, die sich an der Untersuchung beteiligten, gaben 55% an, dass die Vergabe von Aufträgen an externe Berater und Freelancer eine wesentliche Grundlage ihres Wachstums in den vergangenen zwölf Monaten bildete. ...
COMAGO Kommunikation . Marketing . Organisation | 29.08.2012

Prof. Dr. Christine Lang in Bioökonomierat berufen

Der im Jahr 2009 gegründete Bioökonomierat berät die Bundesregierung in wirtschaftlichen Fragen zur Produktion, Be- und Verarbeitung und sonstigen Nutzung biologischer Ressourcen. Er spricht in seinen Schriften Empfehlungen zu verschiedenen Frages...
COMAGO Kommunikation . Marketing . Organisation | 01.08.2012

AutoBio-Verbund entwickelt effizienzsteigernde Technologien für automatisierte Bioprozesse

Im Rahmen des AutoBio-Verbundprojekts ist es das gemeinsame Ziel der Partner, durch interdisziplinäre Ansätze zwischen der Biotechnologie, der Verfahrens- und Elektrotechnik sowie der Informatik Entwicklungszeiten durch partielle Automatisierung si...