info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Walter Philipp Gewächshäuser |

Verlängern Sie Ihren Sommer!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Gartensaison wird länger - wenn man geschützt draußen sitzen kann. Aber was ist das Richtige für die eigenen Wünsche und Gegebenheiten? Jetzt gibt es für jeden Garten die optimale Lösung.

An einem schönen Sommertag oder lauen Abend auf der Terrasse sitzen, den Urlaub zu Hause im eigenen Garten genießen, sich im Frühling von den ersten und im Herbst von den letzten wärmenden Sonnenstrahlen verwöhnen lassen - wer tut das nicht gerne?

Leider sind in unseren Breitengraden die Gelegenheiten zu solchen kleinen und größeren Auszeiten vom Alltag nicht allzu dicht gesät. Oft ist es trübe, kühl und windig und die vermeintlich kräftigen Sonnenstrahlen wärmen nur durchs Fenster wirklich angenehm.



Wer eine Terrassenüberdachung, einen Pavillon, eine Solarveranda, eine Schieberanda, einen Windschutz oder ein Gewächshaus besitzt, ist den Launen und Eigenheiten der Natur weit weniger ausgeliefert als die, die komplett im Freien sitzen müssen. Im gemütlichen Anlehnhaus kann man sogar sonnige Wintertage genießen, ohne zu frieren.

Von Wind, Regen und Zugluft geschützt, kann man auch die erste Frühlingssonne und spätherbstliche Sonnentage schöner und länger genießen, die Gartensaison dauert statt der meist üblichen vier Monate ein halbes Jahr und länger.



Wer sich für die Anschaffung einer solchen "Saisonverlängerung" entscheidet, sollte genau überlegen, was er haben möchte und wie die persönlichen Wünsche am Besten umgesetzt und den räumlichen Gegebenheiten angepasst werden können. Denn eine qualitativ hochwertige, maßgeschneiderte Lösung ist eine Entscheidung für viele Jahre und stellt einen wesentlichen Eingriff in die optische Wirkung eines Hauses oder Gartens dar.

Es ist daher auf jeden Fall anzuraten, sich diverse Möglichkeiten und Varianten vor einer Kaufentscheidung nicht nur im Katalog, sondern vor Ort anzusehen und sich professionell beraten zu lassen, um unliebsame Überraschungen oder Enttäuschungen zu vermeiden, wie sie bei einer Lösung "von der Stange" beinahe vorprogrammiert sind.



Wer neben einer solchen professionellen Beratung auch eine umfangreiche Ausstellung und langjährige Erfahrung erwartet, findet in der Firma Walter Philipp in Bergen bei Nennslingen die richtige Anlaufstelle. In einem etwa 2500 qm großen Ausstellungsgelände zeigen viele Beispiele diverser Gewächshäuser, Anlehnhäuser, Terrassenüberdachungen, Pavillons und Gestaltungselemente, welche optischen und ausführungstechnischen Variationen zu haben sind.

Die jeweilige Maßlösung wird im individuellen Gespräch und ganz nach den Wünschen, Vorstellungen und räumlichen Möglichkeiten der Kunden erarbeitet.



Gewächshäuser, Anlehnhäuser, Überdachungen, Pavillons, Dachkonstruktionen und Beschattungen für die Terrasse sowie unterschiedlichste Gestaltungselemente wie Sitzgruppen, Rosenbögen oder Windschutzelemente aus Aluminium und Glas erfüllen auch höchste Ansprüche an Qualität und Haltbarkeit.

Da alle Konstruktionen auf Wunsch nach Maß gefertigt werden können, sind den Variationsmöglichkeiten und Gestaltungsvarianten bei Entwürfen der Firma Philipp nur wenige Grenzen gesetzt.

Bei Türen und Fenstern, Schiebeelemente und Beschattungen, Dachkonstruktionen und -formen oder dem Material für die Verglasungen stehen unterschiedliche Varianten zur Verfügung, je nach Bedarf, Verwendungszweck und Wunsch.

Die gewählte Lösung wird also immer eine individuelle sein, bei der man aus bewährten und praxiserprobten "Bausteinen" auswählt.



Wer bei Gewächshäusern lediglich an milchiges Plexiglas und unansehnliche Alustreben denkt, wird überrascht sein über die Stabilität, die Qualität, die ansprechende Optik und die Vielfalt der Philipp-Modelle.

Hier muss "Gewächshaus" nicht beschränkt sein auf Erde, Anzuchttöpfe und Tomatenpflanzen, sondern man erhält darüber hinaus ein echtes Plus an Platz und Wohnqualität, wenn man ein Modell mit entsprechender Ausstattung wählt.

Vielfache Kombinationsmöglichkeiten der Einzelteile, von der Dachform, der Position und Anzahl von Fenstern und Türen über Belüftungs- und Beschattungsmethoden bis hin zur Wahl der Farbe und zusätzlichen Zierelementen fürs Dach liefern unterschiedlichste Ergebnisse, ganz nach persönlichem Geschmack und den Erfordernissen der geplanten Verwendung.



Nur durch persönliche Beratung und einen individuellen Ansatz, wie ihn Walter Philipp aus Bergen bietet, erhält man eine maßgeschneiderte Lösung, an der man uneingeschränkt Freude hat.

Das macht den Sommer länger. Jahrelang.



Weitere Infos unter: http://www.gewaechshaus-philipp.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Walter Philipp (Tel.: 09148/333), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 599 Wörter, 4925 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Walter Philipp Gewächshäuser lesen:

Walter Philipp Gewächshäuser | 27.10.2012

Sachlich, gemütlich oder romantisch - Gartenaccessoires für jeden Geschmack

Dass es durchaus auch andere Lösungen gibt, zeigt die ungewöhnliche Rhönrad-Sitzbank der Firma Walter Philipp aus Bergen bei Nennslingen. Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei dieser Sitzbank um eine fest stationierte Konstruktion in Form e...
Walter Philipp Gewächshäuser | 24.10.2012

Gut geschützt im Freien sitzen - Alles für die Terrasse

Die Fahrt in einem Cabrio ist für die meisten Menschen der Inbegriff des Sommergenusses. Man genießt Wind und Sonnenstrahlen, hat aber für den Fall eines schlechteren Tages oder eines unerwarteten Gewitters das schützende Dach zur Verfügung. Ä...
Walter Philipp Gewächshäuser | 15.10.2012

Ein Pavillon für den Sommer oder ein Dach fürs Schwimmbad - ein kleines Stück Luxus für den Garten.

Glücklich der, der einen Pool oder eine geschützte Sitzecke im Garten sein Eigen nennen kann. Abkühlung an heißen Sommertagen, Entspannen an lauen Abenden, ein gemütlicher Nachmittagskaffee - ein Sommer wie Dauerurlaub. Das wäre schön, nur sin...