info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
macmon secure gmbh |

macmon secure auf der itsa 2012 mit Integration von NAC und IT-Notfallmanagement

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


NAC-Lösung macmon liefert Infrastrukturdaten für die prozessorientierte Notfallplanung mit INDART Professional von Contechnet


Die macmon secure gmbh präsentiert auf der itsa 2012 vom 16. bis 18.10.2012 in Nürnberg (Halle 12, Stand 438) eine Lösung zur einfachen Integration der eigenen Network Access Control (NAC) Software macmon und des IT-Notfallmanagement-Tools INDART Professional von Contechnet. Zu den Nutzeneffekten dieser Technologiepartnerschaft gehören vor allem Kostenersparnisse und ein deutlicher Effizienzgewinn. Die Kopplung der beiden Sicherheitsprodukte drückt die Philosophie von macmon secure aus, Konzepte zur IT-Sicherheit durch eine intelligente Integration der notwendigen Systemlösungen einfacher und wirtschaftlicher zu gestalten.

Konkret besteht der Vorteil einer Zusammenführung von macmon und INDART darin, dass der Aufwand zur kontinuierlichen Aktualisierung des Notfallplans deutlich reduziert wird. Denn die Lösung greift mittels aktiver Schnittstelle auf die Asset-Informationen der relevanten Devices wie Server, Core-Switches und Firewalls zu, über die das NAC-System zum Schutz des Netzwerks sowieso verfügt. Somit macht der Datenimport von macmon zu INDART ein manuelles Einpflegen der erforderlichen Informationen zur Infrastruktur in die Datenbank überflüssig. Eine solche kontinuierliche Aktualisierung ist jedoch erforderlich, weil INDART alle die IT-Notfallplanung betreffenden Kernprozesse und Bereiche des Unternehmens dokumentiert und verwaltet.

„Die Zukunft der Security-Strategien wird nicht in der Implementierung einer Vielzahl von Insellösungen liegen, sondern die jeweiligen Produkte müssen im Interesse einer einfachen Implementierung und eines aufwandsarmen Betriebs integrativ angelegt sein“, urteilt Christian Bücker, Geschäftsführer der macmon secure gmbh. „Nach unserem Selbstverständnis bedeutet dies in der Konsequenz, dass sich etwa eine NAC-Lösung problemlos mit einer Antiviren-Software verbinden lassen muss oder die beteiligten Systeme fertige Schnittstellen für die softwaregestützte IT-Notfallplanung und andere komplementäre Security-Lösungen aufweisen müssen“, betont er. „Die Partnerlösung mit Contechnet stellt für diesen Ansatz ein sehr anschauliches und überzeugendes Beispiel dar.“

Zu den wesentlichen Merkmalen der NAC-Lösung macmon gehören eine sofortige Netzwerkübersicht und die mögliche Aktivierung innerhalb eines Tages. Sie schließt zusätzlich Sicherheitslücken beim Einsatz von mobilen Endgeräten und weist eine intelligente Gästeverwaltung im Unternehmensnetz auf. Die Lösung ist beliebig skalierbar und befindet sich aktuell im Zertifizierungsverfahren durch das BSI.

Das Partnerprodukt INDART Professionell zur prozessorientierten Notfallplanung wiederum kennzeichnet sich dadurch, dass es eine einfache und nachhaltige Pflege durch ein integriertes Aufgabenmanagement bietet. Eine transparente Darstellung der Abhängigkeiten gehört ebenso zu den Funktionalitäten der Software wie ein integrierter Ausfallmanager für Services, Prozesse und Infrastruktur. Die Software von Contechnet ist konform mit den Anforderungen des BSI und der Wirtschaftsprüfer.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Larissa Leske (Tel.: +49 - 30 / 2325 777- 270), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 368 Wörter, 3073 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: macmon secure gmbh

macmon secure ist ein deutscher Software-Hersteller spezialisiert auf Netzwerk-Sicherheit und zählt zu den Pionieren unter den heutigen Network-Access-Control (NAC)-Anbietern in Deutschland.

Die eigen entwickelte, modulare NAC-Lösung macmon schützt das Netzwerk (LAN/WLAN) vor unautorisierten, nicht sicheren Geräten und internen Angriffen. macmon bietet eine vollständige Netzwerkübersicht und Aktivierung in kürzester Zeit und bedient unterschiedliche Sicherheitsanforderungen von der Authentifizierung über MAC-Adressen, über eine Zertifikate-basierte Lösung nach IEEE 802.1X bis hin zur Umsetzung der Sicherheitskonzepte der Trusted Computing Group. macmon steht als Software oder Appliance zur Verfügung und kann als herstellerunabhängige Lösung auch heterogene Netzwerklandschaften vollständig absichern.

Kunden profitieren vom Security-Know How, planbaren Kosten und einem sehr hohen Sicherheitsniveau der Software bei einfachem Handling und Betrieb, dem Einsatz intelligenter Technologien, der Kopplung von macmon mit vielen anderen führenden Security-Produkten und ständigen Erweiterung des Funktionsprofils entsprechend der neuesten Entwicklungen und Standards.

Zum Kundenstamm gehören europaweit mehr als 350 Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen u. a. Bundesministerien, Volkswagen, Müller Milch, ZF, RWE Power, SWR, Vivantes, ZIVIT, KfW Kreditanstalt für Wiederaufbau, Sparkassen und Volksbanken.

Firmensitz der macmon secure gmbh ist Berlin.
macmon secure ist Mitglied bei BITKOM und der Trusted Computing Group.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von macmon secure gmbh lesen:

macmon secure GmbH | 18.10.2016

Gut gerüstet für das neue IT-Sicherheitsgesetz

Berlin, 18.10.2016 - Gemäß dem im Juli 2015 verabschiedeten IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG) müssen Betreiber Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) aus den Sektoren Gesundheit, Finanz- und Versicherungswesen sowie Transport und Verkehr ihre IT-Sicherhe...
macmon secure gmbh | 24.09.2014

NAC-HÖRBUCH RELOADED Network Access Control (NAC) einfach erklärt

Berlin, 24.09.2014 - macmon secure, der deutsche Hersteller von Netzwerksicherheitslösungen, bietet IT-Interessierten mit 'Network Access Control (NAC) reloaded' nun bereits die aktualisierte Version des ersten professionellen Hörbuches zum Thema N...
macmon secure gmbh | 02.09.2014

Erstes Handbuch zur Einführung einer Network Access Control-Lösung nach DIN EN 80001-1 in Krankenhäusern und Kliniken

Berlin, 02.09.2014 - Um Krankenhäuser & Kliniken noch besser für die Umsetzung Ihres Risikomanagements zu rüsten, stellt macmon secure ab sofort - und als erster NAC-Anbieter überhaupt - ein Handbuch zur Unterstützung der Umsetzung der DIN EN 80...