info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Paulino System für Kindernotfallmedizin |

Innovatives Therapiekonzept in der Kindernotfallmedizin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Paulino-System© gibt klare Therapieempfehlungen für Kindernotfälle und beugt Behandlungsfehlern vor.

Notfälle bei Kindern erfordern besonderes medizinisches Know-how und sicheres, schnelles Handeln. Dies stellt an alle Helfer hohe fachliche Anforderungen.

Um die Sicherheit der kleinen Patienten zu erhöhen, empfehlen Fachleute wie die Arbeitsgemeinschaft norddeutscher Notärzte (AGNN e.V.) für Kindernotfälle die Einbeziehung von Merkhilfen.



Kleine Patienten- große Probleme für die Helfer



Mitunter lassen sich Notfallsituationen im Kindesalter schlechter einschätzen und behandeln als im Erwachsenenalter. Kindernotfälle sind relativ selten, mangelnde Routine mit deren Umgang ist die Folge. Dies bedeutet oftmals Stress und Unsicherheit auf Seiten der Rettungskräfte.



Das Paulino-System©



In engem Kontakt mit Notärzten, Rettungsassistenten, Notaufnahmen und Graphikexperten wurde das innovative Paulino-System für die Behandlung von Kindern in der Notfall- und Akutmedizin entwickelt.

In drei einfachen Schritten erlaubt es die Vorbereitung und den zielorientierten Einsatz von Material und Medikamenten für die wichtigsten Notfälle.



Das Konzept: Einfach, sicher!



Alternative Atemwege wie Larynxmasken und Larynxtuben sind ebenso dargestellt wie innovative Hilfsmittel, z.B. intraossäre Zugänge und Dosierung für die nicht- invasive Medikamentenapplikation.

Im Unterschied zu den herkömmlichen Notfalllinealen gibt das Paulino-System nicht nur Therapieempfehlungen, sondern erlaubt die umfassende systematische Vorbereitung des gesamten Equipments, um im Notfall entscheidende Zeit einzusparen und Fehler zu vermeiden.

Ein Anhang mit aktuellen Algorithmen zu Reanimation, Verbrennungen und Traumamanagement, sowie Platz zur eigenen Notiz wichtiger Kontaktdaten und Telefonnummern runden das System ab.



Das Paulino-System ist quasi ein Navigationssystem für die Kindernotfallmedizin, welches in einer komplexen Situation einen klaren und sicheren Weg aufzeigt und damit einen aktiven Beitrag zur Patientensicherheit leistet.



Zur Unterstützung des Vereins Paulinchen e.V., der Hilfe und Aufklärung in Zusammenhang mit pädiatrischen Verbrennungsopfern leistet, enthält der Kaufpreis des Paulino-Systems 1 Euro Spende.



Das System kostet 29 EUR zzgl. MWST.



Es besteht aus Paulino-Band©, Paulino-Fibel, Aufbewahrungstasche (Din A6) und mehrfarbigen Klebeetiketten zur Kennzeichnung von Equipment und Spritzen.



So passt es in jede Jackentasche.



Paulino-System© - so einfach wie das ABC!



Es kann über die Homepage

www.paulino-system.de

bestellt werden.





Autor: Dr. med. U. Trappe

Druck: Altonaer Werbewerkstatt, Hamburg

ISBN: 987-3-00-038349-6


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Uli Trappe (Tel.: 040 43252544), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 3101 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema