info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik- Markt |

ICS bietet mit „4mobile Service“ flexible mobile Lösung für Kundendienst

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neu-Anspach, 15.10.2012. Integrierte Software-Lösung mit Funktionsbaukasten stellt mobile Service-Prozesse in Echtzeit auf Tablets, Handterminals und Smartphones sicher.

ICS International (ICS) bietet mit der Software „4mobile Service“ eine hochflexible mobile Lösung für den technischen Kundendienst. Durch vorkonfigurierte Funktionen und Standardschnittstellen zu vielen ERP-Systemen, wie zum Beispiel Microsoft Dynamics NAV, sowie offener Plattform für alle Windows-Betriebssysteme soll der bedarfsgerechte Zuschnitt mit wenig Programmieraufwand gewährleistet sein. Insbesondere mittelständischen Unternehmen eröffnen sich laut ICS so mobile Service-Prozesse, die sich rechnen.

Der Technische Außendienst ist mit einem mobilen Endgerät und der Software 4mobile Service, ob im Fahrzeug oder beim Kunden vor Ort, in Echtzeit an die zentrale IT angebunden. Daten werden automatisiert und fehlerminimiert ausgetauscht. Dabei entscheidet der Nutzer individuell, welche Abläufe er digital abbilden möchte. Zu den praxisbewährten Funktionen von 4mobile Service zählen auszugsweise: Disposition per Webportal-Plantafel, GPS-Ortung mit Kartendarstellung, Navigation und Tourenoptimierung, mobile Auftragsdatenerfassung mit Checklisten, Textbausteinen, Ersatzteillisten und digitalen Schaltplänen, mobiler Abruf der Kundenhistorie, Arbeits- und Pausenzeiterfassung, mobiler Belegdruck, digitale Unterschrift sowie automatisierte Serviceberichte und Faktura.

„So individuell, wie die gewünschten Softwarefunktionen, gestalten sich zumeist auch die Hardwareanforderungen in unseren Projekten“, weiß Oliver Moser, Entwicklungsleiter Mobile Lösungen bei ICS International, zu berichten. Deswegen schöpft ICS aus einem breiten Produktportfolio namhafter Herstellerpartner, das industrietaugliche MDE, PDA, Tablet-PCs mit Barcode- / RFID-Funktion, mobile Drucker und Fahrzeugfesteinbauten umfasst. Neben einem Angebot an Serviceverträgen ist das Leasing aller gewünschten Hard- und Softwarekomponenten möglich. Aufgrund der aktuell stark wachsenden Nachfrage nach Smartphone-Apps für den Field Service wird 4mobile Service zudem ab Quartal 1 / 2013 Android-Betriebssysteme unterstützen.

„Das offene Frame Work, mit dem wir auch an SAP®-Module wie Customer Service (CS) anbinden sowie die stetige Weiterentwicklung der Software sind die Eckpfeiler des Markterfolges von 4mobile Service“, so Moser.
Hier gehts zur Meldung


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2275 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik- Markt lesen:

Telematik- Markt | 07.02.2014

Erhöhte Sicherheit und effizientere Abläufe bei der TWS GmbH durch TINO-Telematik

Hamburg, 07.02.2014. Die Vermietung von Tank- und Spezialcontainern für flüssige Produkte definiert das Kerngeschäft der im Camin ansässigen TWS GmbH. Über 5.000 Container verantwortet das weltweit agierende Unternehmen – eine Menge, bei der...
Telematik- Markt | 07.02.2014

Dr. Malek GmbH zeigt auf der LogiMAT berechenbare Telematik mit der M3 App

Dresden, 07.02.2014. Die Dr. Malek Software GmbH präsentiert auf der LogiMAT in Stuttgart die neue M3 App für Smartphones und Tablet-Computer mit Android-Betriebssystem. In Verbindung mit dem 2013 vorgestellten M3 Portal lassen sich damit ohne weit...
Telematik- Markt | 31.01.2014

Effizienz auf der letzten Meile durch lückenloses Echtzeit-Datenmanagement

Neu-Anspach, 31.01.2014. Auf dem Handelsfachforum „TradeWorld“, das erstmals im Rahmen der LogiMAT vom 25. bis 27. Februar 2014 in Stuttgart stattfindet, wird der IT-Anbieter ICS International (ICS) neue Software-Applikationen für Hersteller, Hä...