info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Make IT in Cork |

Make IT in Cork: um IT und mehrspachiges Fachpersonal in den irischen Sector zu bringen.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Webseite veröffentlicht um IT und mehrspachiges Fachpersonal, hauptsächlich Deutsche, in den irischen Sector zu bringen.

Trotz der recession erlebt eine kleine Stadt, Cork in Irland einen Aufschwung, der für Weltweite Tech Giganten wie Apple, EMC, VMware, Big Fish, Trend Micro, Pilz, McAfee, Voxpro und Quest, now a part of Dell, eine Nachfrage für deutschsprachige Fachleute mitsichbringt. Cork its die zweit grösste Hauptstadt in der Republik Irland und obwohl es bisher sehr erfolgreich war die weltführenden Betriebe anzuziehen steigt der Bedarf für IT Fachleute und mehrsprachiges Fachpersonal ständing an.



Am 11 Oktober 2012 hat der irische Minister Simon Coveney eine Brancheninterne Initiative gestartet, Make IT in Cork. Das Ziel dieser Initiative ist es Fachleute aus dem IT Bereich und mehrsprachiges Fachpersonal in diese Region zu bringen um Rollen im Tech Sector zu füllen.



Make IT in Cork bietet Arbeitsmöglichkeiten an unter www.makeITincork.com und gibt Ihnen Informationen über den Umzug von jedem Land in Europa- Praktische Hilfe, wie z.B. ein Geleitbuch zum Umzug ist in mehreren Sprachen erhältlich, natürlich auch auf deutsch. Über 69 Positionen sind momentan auf dem Arbeitsmarkt und wenn man genaür hinschaut sind davon circa 25% für deutsch sprachige Personen. Positionen im höheren und mittleren Management in mehrsprachigen und hier ansitzigen Firmen machen deutlich wie hoch der Bedarf für deutschsprachige Personen ist. Eine Kampagne in der social media wurde ebenfalls gestartet und Make IT in Cork ist im Facebook, Twitter, Google+ und Xing zu finden. Hier finden Sie ebenfalls Hinweise auf die Freizeitmöglichkeiten die Cork zu bieten hat, vom Surfen im Atlantic zum Craic im echt irischen Pub.



Mit mehr als 10,000 Menschen, die jetzt schon in mehr als 40 ICT/Technology Firmen in Cork und Umgebung angestellt sind, hat Cork ein sehr starkes IT Bündel und Make IT in Cork möchte helfen, weiteres Talent nach Cork zu bringer um das ständige Wachstum der teilhabenden Firmen zu garantieren.



"Um das technologie Netz in der Region weiterhin zu bereichern wurde Make IT in Cork gegründet. Wir arbeiten eng mit unseren Industriepartnern zusammen um Arbeitsmöglichkeiten anzubieten und die Lebensqualität in der Region mehr bekannt zu machen und um zu zeigen dass man in Cork Gelegenheiten findet in der restlichen Welt Arbeit zu bekommen, " erklärt Siobhan Hasner, Marketing Manager von Make IT in Cork.



Organisationen wie Apple, EMC, Vmware, McAfee, Big Fish, Trend Micro, Voxpro, Pilz und Quest Software, now a part of Dell, haben alle ihren Sitz hier in Cork und benötigen ständig Fachleute mit IT und mehrsprachigen Fähigkeiten. Das Füllen dieser Stellen hat einen direkten Effekt auf die regional Ökonomie und auch die allgemeine, irische Ökomomie. Es wird geschätzt das jeder neue Job weitere 3 Arbeitsstellen mitsichbringt.



Make IT in Cork wird von der Cork software and social media company, Assemblypoint Ltd geleitet und wird von der Cork Handelskammer und anderen Firmen der Region unterstützt.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Siobhan Hasner (Tel.: 00353 877538633), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 495 Wörter, 3627 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema