info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Geffroy GmbH |

iPad Mini und Geffroy: Apple verblüfft mit neuen Geräten Kunden und Konkurrenz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Edgar K. Geffroy prognostiziert Milliardenmarkt und entwickelt iPad Mini-Verkaufslösungen


Das iPad Mini wurde heute endlich vorgestellt und eröffnet einen interessanten Einblick in die Zukunft der Verkaufswelt: Nicht alle Details, die die Presse im Vorfeld des Events angekündigt hatte, haben sich bewahrheitet. Doch es waren einige. Edgar...

Düsseldorf, 23.10.2012 - Das iPad Mini wurde heute endlich vorgestellt und eröffnet einen interessanten Einblick in die Zukunft der Verkaufswelt: Nicht alle Details, die die Presse im Vorfeld des Events angekündigt hatte, haben sich bewahrheitet. Doch es waren einige.

Edgar K. Geffroy sieht unter anderem mit dem iPad Mini einen Milliardenmarkt (Tablet-Markt), der jetzt noch schneller heranwächst als in den vergangenen Jahren: "Der Vorteil des iPad Mini ist die handliche Größe und der Preis. Wir gehen davon aus, dass sich die meisten Vertriebe von Unternehmen mit einem iPad Mini aufrüsten werden."

iPad Mini und Co. stellen die Verkaufswelt auf den Kopf

Der neue Kunde ist bestens informiert und nur ein Klick vom Wettbewerber entfernt. Niemals war es für ihn so einfach, Produktinformationen über das Netz zu bekommen. Heute werden zwar nur 10 Prozent des weltweiten Handels online getätigt. 90 Prozent werden klassisch abgeschlossen. Aber die Realität sieht anders aus: 90 Prozent informieren sich vorher, während oder sogar nach dem Kauf, ob die Entscheidung richtig ist. Das System wurde damit umgedreht. Das Internet befindet sich heute auf dem Niveau eines 7-jährigen Kindes. Wenn Sie dann einige Jahre hinzuaddieren, dann wird klar: Wir stehen erst am Anfang. Damit ist das Internet, oder wie wir es nennen das Evernet, mit seiner Mobilität der Schlüssel. Apples iPad Mini wird das Kaufverhalten dauerhaft prägen. Besonders weil das abgespeckte Apple iPad (i pad mini) mit rund 200 Euro für die Mehrheit der Verbraucher erschwinglich sein wird. Tablets wie das iPad Mini werden unter den Verbrauchern schon bald sehr stark verbreitet sein."

Das iPad Mini bietet neue Chancen, um auf den Kunden individueller einzugehen

Edgar K. Geffroy über das Potenzial des iPad Mini in der Verkaufswelt: "Der Verkäufer kann mit Geräten wie dem iPad Mini ein individuelles Verkaufsgespräch führen, weil das System ihn führt. Als Ergebnis ergibt sich für den Kunden ein einzigartiges Produkt oder eine Problemlösung für den individuellen Kunden. Damit wird auch wieder die Systematik von Geffroy.com eine entscheidende Rolle spielen. Sales Stories müssen für die Kunden entwickelt werden. Die gesamte Dramaturgie muss auf die mobile Welt abgestellt werden. Audio, Video und Animationen bilden ein geschlossenes Konzept, um den neuen individuellen Kunden in den Mittelpunkt zu stellen.

Geffroy.com entwickelt systematische Verkaufslösungen als Antwort auf Apples iPad Mini

"Das iPad Mini (i pad mini) und auch andere Tablets werden damit zu einer modernen Form der Kundenansprache. Alle Informationen auf Abruf, die richtigen Details voll integriert, visuell, interaktiv und jederzeit anpassbar. Willkommen in einer neuen Welt der Kundenansprache! Im englischen Sprachgebrauch reden wir von einem "Closed Loop Selling". Es ist ein geschlossener Kreislauf, der den Kunden in den Mittelpunkt stellt. Gleichzeitig bietet er Unternehmen die Möglichkeit, mit einer Präsentation individuell auf ihn einzugehen. Das iPad Mini bietet dafür die Voraussetzungen."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 446 Wörter, 3130 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Geffroy GmbH lesen:

Geffroy GmbH | 25.09.2014

Business Vordenker Edgar Geffroy feiert heute seinen 60jährigen Geburtstag.

Düsseldorf, 25.09.2014 - ?Trendbrecher der Beraterzunft? nannte ihn die Zeitschrift Impulse einst. Als er aber vor 20 Jahren antrat, um mit Clienting® das Marketing zu revolutionieren, wurde er diffamiert, ignoriert und kritisiert. Wie konnte man ...
Geffroy GmbH | 24.09.2014

Das Märchen vom Marketing

Düsseldorf, 24.09.2014 - Ganz gleich ob nervige Radiowerbung, Werbefilme, die eine schöne neue Welt versprechen, Zeitschriften, in denen Anzeigen mehr Platz haben als Artikel oder Produktdisplays, die in den Supermärkten die Gänge blockieren: Wir...
Geffroy GmbH | 21.08.2014

Edgar K. Geffroy auf der Internationalen GSA Convention 2014

Düsseldorf, 21.08.2014 - Die Internationale GSA Convention, die vom 11. bis 13. September 2014 unter dem Motto 'Speaking 3.0 ? Mehr als Reden' in Bonn stattfindet, schafft aus der Verknüpfung von Realität und dem Leben im Netz neue hybride Welten....