info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG |

Akkus zum Aufwickeln

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Technology Review über spiralförmige Batterien


Ein neuartiger Akku lässt sich um das Handgelenk wickeln, als Kette um den Hals tragen oder in die Kabel eines Kopfhörers integrieren. Koreanische Wissenschaftler haben eine kabelförmige Batterie entwickelt, die selbst mehrfach verknotet intakt bleibt...

Hannover, 24.10.2012 - Ein neuartiger Akku lässt sich um das Handgelenk wickeln, als Kette um den Hals tragen oder in die Kabel eines Kopfhörers integrieren. Koreanische Wissenschaftler haben eine kabelförmige Batterie entwickelt, die selbst mehrfach verknotet intakt bleibt - und damit Gerätedesignern mehr Gestaltungs­freiheiten bietet, schreibt das Magazin Technology Review in seiner aktuellen November-Ausgabe .

Der Prototyp erreichte pro Zentimeter eine Ladekapazität von etwa einer Milliamperestunde. Ein 25 Zentimeter langes und gerade mal drei Millimeter dickes Modell lieferte damit genug Strom, um ein LED-Display oder einen MP3-Player zu versorgen. Die Anode im Inneren besteht aus Kupferdraht, der mit Nickel und Zinn beschichtet ist. Eine elastische Membran aus PET-Kunststoff sowie einige Wicklungen Aluminiumdraht umhüllen die Anode. Die äußere Kathode besteht aus einer flexiblen Schicht aus Kohlenstoff und Lithiumkobaltoxid.

Bevor die Akkus zum Aufwickeln in großen Mengen gefertigt werden, wollen die Forscher um Je Young Kim, den Leiter der Batterieforschung beim Unternehmen LG Chem, die Ladekapazität und Haltbarkeit weiter erhöhen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 159 Wörter, 1263 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG lesen:

Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG | 25.11.2016

Hate-Speech: Regiert im Internet der Mob?

Hannover, 25.11.2016 - Am Dienstag, 29. Novem­ber gibt es im Kulturzentrum Pavillon in Hannover einen neuen Netztalk: Ab 19 Uhr dreht sich alles um den rüden Umgangston im Internet. Woher kommen Häme, Zorn und Hass? Wie gehen wir damit um? Mit dem...
Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG | 16.11.2016

Prof. Hans Lehrach: "Ich möchte nicht wissen, wie viele Menschen in Deutschland schon am Datenschutz gestorben sind."

Hannover, 16.11.2016 - Hat Datenschutz tatsäch­lich Vorrang vor Gesundheit? Fest steht, dass neue Techno­logien die Arbeit von Medizinern, Kliniken, Kranken­kassen und Pharmaunternehmen immens verändern. Am 30. November diskutieren Branchen­ver...
Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG | 14.10.2016

WLAN für alle: Die große Hotspot-Welle

Hannover, 14.10.2016 - Hotspots sind eine feine Sache: Im Shoppingcenter oder Café kann man surfen, ohne das knappe Datenvolumen des Handyvertrags zu belasten. Allerdings sollten sich die Nutzer darüber im Klaren sein, dass die Verbindung in den me...