info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Walter Mauden, Leitern, Gerüste, Gartenmöbel |

Wamadirekt.de: Gewächshäuser nach individuellen Vorgaben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Orchideen züchten, exotische Früchte anbauen oder einfach nur Tomaten pflanzen: Ein Gewächshaus vereint die Belange von Freizeit und Zweckmäßigkeit in vielfacher Hinsicht.

Und in Zeiten, da der hohen Qualität von Lebensmitteln eine zunehmende Bedeutung beigemessen wird, bieten nur eigene Gewächshäuser die absolute Garantie der Schadstofffreiheit jeder Ernte. WAMA Gewächshäuser (www.wamadirekt.de ) stellen für private Nutzer die ideale Möglichkeit dar, für Pflanzen jeglicher Art auch in hiesigen Breitengraden optimale Klima- und Wachstumsbedingungen zu schaffen. Hochwertige Materialien und eine durchdachte, stabile Konstruktion der Gewächshäuser garantieren Langlebigkeit der Bauten, die dank unterschiedlicher Gestaltungsmöglichkeiten in jede Umgebung harmonisch eingefügt und individuell konfiguriert werden können.



Freistehend oder angelehnt, einfach oder luxuriös



Das klassische, freistehende Gewächshaus stellt nur eine Möglichkeit der ganzjährigen Pflanzenkultivierung dar, wobei wamadirekt.de Lösungen von vier bis nahezu 60 Quadratmeter Grundfläche anbietet. Als Platz sparende Alternative kommt auch ein Anlehngewächshaus in Frage, das von der äußeren Optik her von einem Wintergarten kaum zu unterscheiden ist. Freistehend oder angelehnt: In beiden Fällen können Kunden von wamadirekt.de ihren individuellen Wünschen freien Lauf lassen. In die Rahmenkonstruktion aus Aluminium kann wahlweise einfaches Blankglas, Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) oder Plexiglas eingefügt werden. Lage und Größe von Türen und Fenstern können ebenso flexibel festgelegt werden, und über das eigentliche Gewächshaus hinaus sind auf Wama auch alle nötigen Zubehörteile vom Pflanztisch bis zur Heiz- oder Beleuchtungsanlage erhältlich.



Jedes Gewächshaus ein Unikat



Während schon die Standard-Konstruktionen der WAMA Gewächshäuser hohe Qualität und Stabilität bieten, werden diese Faktoren bei den Bauten der Serie FLORA noch einmal übertroffen: Die Konstruktion aus Kunststoffprofilen mit Stahlkern und einer Verglasung mit 32 Millimeter starken Stegvierplatten garantiert absolute Wind- und Wetterfestigkeit und ein Optimum an Lichtausbeute, auch wenn direkter Sonnenschein einmal länger auf sich warten lässt. Jedes WAMA Gewächshaus wird den Kundenanforderungen entsprechend als Unikat produziert, bundesweit und darüber hinaus vorzugsweise von eigenem Personal per LKW angeliefert und kann mit etwas handwerklichem Geschick leicht selbst montiert werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Walter Mauden (Tel.: (02744) 704), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 298 Wörter, 2527 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema