info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ANDTEK GmbH |

Unified Communications auf virtuellen Servern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kommunikationslösungen der ANDTEK GmbH bieten mit VMware „vSphere“ und Cisco Unified Computing System höchste Effizienz


München/Hallbergmoos, 30. Oktober 2012 – Die Unified-Communications-Lösungen (UC) der ANDTEK GmbH lassen sich ab sofort auch auf virtuellen Servern mit dem Cisco Unified Computing System (UCS) betreiben. Das ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen ANDTEK und dem Virtualisierungs-Spezialisten VMware einerseits und der UCS-Zertifizierung von ANDTEK durch Cisco andererseits. Unternehmen können mit der Virtualisierung IT-Ressourcen bündeln und so UC-Anwendungen flexibler ausführen, die Kapazitäten des physischen Servers deutlich effizienter nutzen und bis zu 70 Prozent der IT-Gesamtkosten einsparen.

Sämtliche Unified-Communications-Lösungen des Unified-Communications-Spezialisten (UC) ANDTEK GmbH können jetzt auf Basis der Rechenzentrumsplattform Unified Computing System (UCS) von Cisco auch virtuell dargestellt und betrieben werden. Unternehmen können die UC-Lösungen von ANDTEK damit weltweit und standortunabhänig nutzen.

Verantwortlich für die Virtualisierung ist die Software „vSphere“ von VMware. Diese Software des Marktführers im Bereich Virtualisierung ermöglicht es, dass die in den Cisco UCS-Server eingebetteten virtuellen Server die branchenübergreifenden Kommunikationslösungen von ANDTEK für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche (u.a. Call Center, Sprachaufzeichnung, Computer Telefonie, Vermittlungsplatz) ausführen.

Tausende von Unternehmen profitieren bereits davon, ihre Anwendungen auf virtuellen Servern auszuführen, die gleichzeitig und eigenständig in einen einzigen physikalischen Server integriert sind.
Unternehmen sparen auf diese Weise Kosten z.B. für Hardware, Kühlung, Stellfläche, Energie, aber vor allem für die Wartung. Bis zu 70 Prozent des IT-Budgets entfällt auf die Wartung der (physikalischen) IT-Infrastruktur. Virtuelle Server entlasten IT-Administratoren von aufwändigen Managementaufgaben. Weitere Vorteile neben der Kostenersparnis von virtuellen Lösungen sind höhere Verfügbarkeit und Flexibilität gegenüber physischen Servern, die oft nur zu einem geringen Prozentsatz ausgelastet sind. Spitzen können optimal abgefangen werden, da den Anwendern je nach Bedarf Ressourcen zugewiesen werden und somit die Kapazitätsauslastung optimiert werden kann.

Mit Hilfe der Virtualisierung können die UC-Lösungen von ANDTEK völlig betriebssystemunabhängig angewendet werden, da jedes Betriebssystem nicht nur auf den virtuellen Servern installiert werden kann, sondern auch jederzeit Zugriff auf die benötigten Ressourcen hat.
„Auf diese Weise können zusätzliche Kommunikationsdienste nicht nur schnell und einfach integriert werden, sondern jederzeit flexibel an steigende Anforderungen adaptiert werden“, sagt ANDTEK-Geschäftsführer Roland Russwurm.


Text und Bild können Sie von http://www.fuchs-pressedienst.de herunterladen und von dort weitere Informationen zur Thematik als RSS-Feed abonnieren. fp1012d08


Die ANDTEK GmbH, im Jahr 2000 gegründet, ist spezialisiert auf intelligente und kundenspezifische Unified-Communications-Anwendungen und -Mehrwertdienste. Die von ANDTEK entwickelten und implementierten Lösungen unterstützen Unternehmen branchenübergreifend bei der Verbesserung von Kommunikationsprozessen und eröffnen innovative Nutzungsmöglichkeiten der IP-Telefonie wie zum Beispiel Sprachaufzeichnung, Präsenzdienste oder Sicherheitsanwendungen. IP-Kommunikations-lösungen von ANDTEK sind unter anderem prädestiniert für Finanzunternehmen, Öffentlichen Dienst, Gesundheitswesen, Handel, Industrie und das Rechtswesen.


Weitere Informationen:

ANDTEK GmbH
Roland Russwurm
Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
Tel.: (08 11) 95 94 960
Fax: (08 11) 95 94 676
press@andtek.com
www.andtek.com


Pressekontakt:

Fuchs Pressedienst und Partner, Journalisten PartG
Franz Xaver Fuchs
Narzissenstr. 3 b
86343 Königsbrunn
Tel.: (0 82 31) 609 35 36
Fax: (0 82 31) 609 35 37
info@fuchs-pressedienst.de
www.fuchs-pressedienst.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Roland Russwurm (Tel.: (08 11) 95 94 960), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 363 Wörter, 3378 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ANDTEK GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ANDTEK GmbH lesen:

ANDTEK GmbH | 25.09.2012

IP-Kommunikation für Behörden: Mehr Bürgernähe, weniger Kosten

In Deutschland werden die staatlichen Verwaltungseinheiten bei Gemeinden, Landkreisen und Städten immer größer. Dementsprechend vervielfachen sich die Nutzerzahlen für die mittlerweile gängigen aber unterschiedlichen Kommunikationsformen (Telefo...
ANDTEK GmbH | 27.08.2012

IP-Kommunikation für Konzerne mit Format

Konzerne lieben Kompetenz Multinationale Konzerne mit ihren über 100.000 Mitarbeitern wie Versicherungsunternehmen, Finanzdienstleister oder Autohersteller legen bei der Auswahl des Anbieters von IP-Kommunikationslösungen größten Wert auf dess...
ANDTEK GmbH | 20.07.2012

Vermittlung: Mehr Transparenz, weniger Rückfragen

Die ANDTEK GmbH hat in den letzten Jahren ihre Vermittlungsplatzlösung „AND Desktop AC“ in vielen Großunternehmen für große Kundendatenbanken und CRM-Systeme eingerichtet. Neben einer Vielzahl an Datenquellen können die jeweiligen Mitarbeiter ...