info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LANNA *art / Schmuckkunst |

Individualität und Charme

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Schmuck ist so alt wie die Menschheit selbst

schon frühzeitig gab es Girlanden aus Blumen, Gras oder Zweigen. Amulette oder Talismane wurden aus Tierknochen und -zähnen, Steinen oder anderen in der Natur vorkommenden Materialien geschaffen. Bernstein ist beispielhaft: er zählt zu den ältesten, zur Schmuckherstellung verwendeten organischen Stoffen. Es wurden bereits frühgeschichtliche Armbänder, Halsketten, Ohrringe oder Anhänger mit Bernstein gefunden. Man schmückte sich von Kopf bis Fuß. Halsschmuck, Fußkettchen und Ohrschmuck waren stets präsent und wertgeschätzt. Edelsteinen, Schmuck und Silberschmuck wurden magische und göttliche Attribute beigemessen, und sie dienten religiösen Vorstellungen und Zeremonien.



Im Laufe der Zeit haben sich die Bedeutung und die verarbeiteten Materialien erweitert. Silberschmuck oder Goldschmuck diente nicht mehr ausschließlich der Dekoration oder Verehrung. Er erlangte vielmehr einen Wert als Tauschgegenstand. In fast allen Kulturen wurden Schmuckgegenstände, Gold, Silber und Perlen als Währung verwendet. Doch im Wesentlichen verkörpert er auch heutzutage noch die Liebe, den Glauben, das Prestige und bisweilen die Autorität.



Ein sehr wichtiger Aspekt des Schmucks darf nicht übersehen werden: in der menschlichen Geschichte haben nahezu alle Kulturen an geistige und heilende Kräfte der edlen Steine geglaubt. Kristalle und Edelsteine dienen hiernach seit jeher der Heilung in verschiedensten Weisen. In Indien, wahrscheinlich dem traditionellen Zentrum der Heilung und der Heilmethoden, verbindet man Edelsteine mit Aspekten der Chakren, den Energiezentren des menschlichen Körpers, und verwendet sie unterstützend zur Förderung des Flusses gesunder und befreiender Energien als Schmuck in Form von Halsketten, Fußketten, Armreifen, Ringen, Armbändern oder Ohrringen.



Bei Lanna-Art ist jedes Schmuckstück ein Unikat. Der Schmuck wird traditionell und authentisch von Hand bearbeitet.



Und nun wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Besuch unseres Shops mit seiner Auswahl an handgearbeitetem Silberschmuck und besonderen, einzigartigen Accessoires.



Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Holger Stölting (Tel.: 0049 (0) 5108 64479 25), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 292 Wörter, 2380 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LANNA *art / Schmuckkunst lesen:

LANNA *art / Schmuckkunst | 10.08.2015

Coole Eleganz hat einen Namen – Silberschmuck

Mittlerweile sind Ketten, Armbänder, Ohrringe und Fußkettchen aus Silber genauso gefragt und luxuriös wie Goldschmuck. Wunderschöne Details, wie zum Beispiel traumhafte Steine und Perlen sorgen für einen glamourösen Look, der Frauen jeder Alter...
LANNA *art / Schmuckkunst | 06.09.2013

Silberschmuckkunst der Spitzenklasse

Armbänder aus Silber, Silber-Halsketten, Schmucksets, Anhänger für Ketten, Silber-Fußkettchen, Ohrringe aus Silber und tolle Accessoires, das bietet der Lanna art Online-Fachhändler seinen Kunden. Elegant und zeitlos schön, das sind die Marke...
LANNA *art / Schmuckkunst | 08.07.2013

Silberschmuck in höchster Vollendung im Internet bestellen

Das Sortiment des beliebten Unternehmens Lanna Art beinhaltet neben wunderschönem Silberschmuck auch Accessoires, die ein absoluter Blickfang sind. Perfektion und Schönheit sind die Markenzeichen eines jeden Produktes, liebevolle Details begeistern...