info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
See- und Seminarhotel FloraAlpina AG |

Seminare im stilvollen Ambiente - wie Unternehmen ihre Mitarbeiter fördern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Arbeitswelt ist heute gekennzeichnet von einem ständigen Wandel der Strukturen. Seminare sollen helfen, die Stärken der Mitarbeiter zu fördern und sie auf die Herausforderungen vorzubereiten.

Die richtige Kommunikation gibt den Ausschlag



Die Entwicklung im Unternehmen erfordert von den Mitarbeitern ein hohes Maß an Flexibilität, Engagement und Durchhaltevermögen. Unternehmen, die aufgrund der strukturellen Gegebenheiten nicht auf gut ausgebildete Führungskräfte setzen können, müssen ihre Angestellten über Seminare und Workshops weiterbilden. Die Personalentwicklung ist eine günstige Alternative, um bereits bestehende Ressourcen optimal ausbauen zu können. "Unternehmen können sich auf langjährige Mitarbeiter verlassen, wissen wo die Stärken und Schwächen der jeweiligen Personen liegen und wie sie das Personal weiterentwickeln können", beschreibt Roger Wyrsch, Direktor des Seminarhotel Floraalpina, die Notwendigkeit verschiedener Bildungsmöglichkeiten. Die Unternehmen machen sich unabhängiger vom Arbeitsmarkt und können eigene Potentiale nutzen.



Durch die verschiedenen Weiterbildungsmaßnahmen identifizieren sich Mitarbeiter stärker mit ihrem Unternehmen und erfahren eine Wertschätzung, die sie über andere Kanäle der Personalführung nicht erhalten. Das Management kann auf sinkende Krankenstände und eine hohe Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter hoffen. Die psychische Belastung kann, so zeigen Studien, durch Zeitmanagement und Kommunikationstraining vermindert werden.



Schon frühzeitig Potentiale erkennen



Mittlerweile beginnen Unternehmen bereits während der Bewerbungsphase potenzielle Stärken auszumachen und diese frühzeitig zu fördern. So kann sichergestellt werden, dass zukünftige Mitarbeiter nicht frühzeitig aus dem Unternehmen ausscheiden und eine persönliche Entwicklung, anhand vordefinierter Meilensteine, vorangetrieben wird. Personalplanung bedeutet, die Stärken, aber auch Schwächen, der einzelnen Kandidaten genau analysieren zu können. Nicht jeder ist für eine bestimmte Position im Unternehmen geeignet. Ein Persönlichkeitsprofil kann helfen, vorhandene Potentiale zu erkennen und die Entwicklung einzuschätzen. "Unternehmen können gar nicht früh genug mit Seminaren und Trainingseinheiten beginnen", so Wyrsch weiter. Weiterbildungsmaßnahmen werden in außerbetrieblichen Gebäuden abgehalten, um den Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, sich ohne äußere Einflüsse auf die verschiedenen Workshops einzulassen. Einige Hotelbetriebe haben sich auf Seminarveranstaltungen spezialisiert und offerieren Räumlichkeiten, Catering und Schulungsmaterialien.






Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Roger Wyrsch (Tel.: 0041 (0) 41 399 70 70), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 302 Wörter, 2796 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von See- und Seminarhotel FloraAlpina AG lesen:

See- und Seminarhotel FloraAlpina AG | 10.01.2013

Winterurlaub auf der Rigi - Skifahren mit Seeblick

Zu den bekanntesten Bergen der Zentralschweiz gehört die Rigi in den Schwyzer Voralpen, die Bezeichnung "Rigi" ist bereits seit dem Ende des 14. Jahrhunderts belegt. Das mehrgipfelige Bergmassiv zwischen Zugersee, Vierwaldstättersee und Lauerzersee...
See- und Seminarhotel FloraAlpina AG | 06.12.2012

Die Rigi im Winter erleben

Die malerische Lage am Rande der Alpen zwischen Vierwaldstättersee, Zugersee und Lauerzersee macht die Rigi zu einem Urlaubsziel wie aus dem Bilderbuch. Mit einer der zwei historischen Zahnradbahnen oder der Seilbahn lassen sich auch in der kalten J...
See- und Seminarhotel FloraAlpina AG | 03.10.2012

Der Herbst lockt die Besucher in die Schweiz

Mit einem Eis in der Hand geniessen wir die letzten Sonnenstunden auf der Terrasse des FloraAlpina in der Nähe von Luzern. "Die Gäste sind begeistert von der Schweiz und schwärmen in höchsten Tönen von der Gastfreundlichkeit und den Möglichkeit...